Werbung

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gehalt als Referent in der Aus und Fortbildung.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gehalt als Referent in der Aus und Fortbildung.

    Hallo liebe Community,

    derzeit bin ich Fleischergeselle und habe einen Job angeboten bekommen als Referent in der Aus- und Forbildung.

    Ich werde recht zeitnah den Meister von meinem Betrieb bezahlt bekommen.

    Nun stellt sich die Frage welchen Gehaltswunsch kann ich äußern??
    Ziemlich schwierig.. man möchte sich ja nun nicht zu billig verkaufen aber auch nicht zu übertrieben..

    Als Geselle verdiene ich ca. 2500€ Brutto ( oft auch höher da ich mehrarbeit leiste)
    Ich dachte so an 3000€ Einstiegsgehalt ?

    Was meint ihr?

    Zu mir: ich bin erst ein Jahr Geselle war jedoch Innungsbester und Landessieger.

    lg


  • #2
    Hallo luckyspax,
    Es freut mich für sie, dass man ihnen zutraut in der Aus- und Weiterbildung tätig zu werden. Hat man ihnen einen Vollzeitjob angeboten?
    Wenn ja von einem öffentlichen Arbeitgeber? Dann wird das Gehalt an der Eingruppierung ihrer Position entschieden.
    Wenn sollen sie denn weiterbilden?
    Ohne ihnen jetzt zu nahe zu treten, sind sie sicher, dass sie mit einem Gesellenjahr über genügend Kenntnisse verfügen?
    Mit jeder Veränderung macht man Türen auf, aber auch welche zu. Man sollte immer schauen, dass man mehr Türen auf macht als zu macht. Ich hoffe sie verstehen mich.
    Wenn sie so talentiert sind, dann stehen ihnen im Produktionsbereich alle Türen offen. Voraussetzung: ständige Weiterbildung.
    Gruß
    Jürgen Huber
    Huber Consult e.K.

    Metzgermeister, Betriebswirt d. Hdw.
    staatl. gepr. Fleischtechniker
    REFA-Prozessorganisator
    Unternehmercoach
    Fachberater für die Fleischwirtschaft

    www.fleischer-beratung.de

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X