Werbung

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Änderung Unternehmensname

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Änderung Unternehmensname

    Moin,


    ich habe die Möglichkeit in den nächsten Jahren einen bestehenden Betrieb zu übernehmen, diese Möglichkeit werde ich nach erfolgreicher Einarbeitung durch den aktuellen Inhaber auch wahr nehmen. Nun wird zukünftig zwar mein Name als Inhaber angegeben sein, jedoch "stört" mich der Alte Name doch etwas. Ich habe viele Ideen die ich in den nächsten Jahren/Jahrzehnten gerne umsetzen würde, eine davon ist eben dass die Firma irgendwann meinen, statt den des jetzigen Inhabers trägt.


    Hat da Jemand Erfahrungen bezüglich einer erfolgreichen Namensänderung, ohne dass der Großteil der Kunden abspringt ? Dass, das mit Kosten verbunden ist, ist mir durchaus bewusst, es soll ja wenn auch keine "Hauruck Aktion" werden sondern über einen längeren Zeitraum geschehen..

  • #2
    Hallo Lüpi,

    vielen Dank für die interessante Anfrage.

    Herzlichen Glückwunsch auch zu der anstehenden Übernahme des Betriebs, ich hoffe, dass du dabei Erfolg hast.
    Zu deiner eigentlichen Frage: der Name kann meiner Meinung nach durchaus beim Kunden eine Rolle spielen.
    Ich würde die Kunden im Rahmen einer Befragung auf dieses Thema ansprechen - so gehst du jedenfalls sicher, dass nichts verkehrt machst - die Kunden werden durch diese Umfrage auch merken, dass du großen Wert darauf legst, dass sie als Kunde bestehen bleiben, was sie sicherlich zuvorkommend finden werden.

    Ist es eine Fleischerei, die du übernehmen möchtest?
    Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

    Kommentar


    • #3
      erprobte Methode:
      Den alten Namen erstmal groß im Blickfeld stehen lassen und etwas kleiner daruntersetzen: "Inhaber: Fleischermeister Lüpi" (Oder so ähnlich)
      Im Laufe der Zeit (1..2 Jahre) wächst der neue Name optisch, der alte steht dann kleiner darunter (ehemals Fleischerei ...) bis du den alten Namen dann weglassen kannst.
      Sollte der alte Name negativ behaftet sein, dann natürlich gleich nur der neue Name.

      Ergänzend dazu solltest du viel eigenen Kontakt mit den Kunden haben und die wichtigsten Stammkunden persönlich kennen lernen. Wenn Mutter Schulze dann ihren Kaffefreundinnen erzählt: "Habt Ihr schon den neuen Fleischer Lüpi kennengelernt? Soo ein netter Mensch, hat mir so gar die Hand geschüttelt. ... " Dann hast du gewonnen.
      E-Mail: post@rose-fleischtechnik.de

      www.rose-fleischtechnik.de

      Kommentar


      • #4
        Moin,


        ja es ist eine Fleischerei, aktuell bin ich dort angestellt und da kein Nachfolger in Sicht ist musste mein Chef sich anderweitig umsehen, oder schließen. Das ganze wird sich aber noch 3 oder 4 Jahre hinziehen..ich lasse mich langsam "Einarbeiten", ich bin zwar so etwas wie die Rechte Hand vom Chef, ein Unternehmen in Eigenverantwortung ganz alleine zu führen ist dann aber doch eine andere Hausnummer.


        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X