Werbung

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Kutter oder Mixer für Proben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welchen Kutter oder Mixer für Proben

    Hallo Fleischerforum

    Ich suche für die Entwicklung von neuen wurstsorten einen tischkutter.
    Max. 3l da ich nicht sovie Material verschwenden möchte.
    Weis aber nicht welche Marke!
    Könnt ihr mir vieleicht ein Paar tips geben!!!!
    Hat es vieleicht mal jemand mit dem Vorwerk thermomix versucht???
    Vielen dank im voraus

  • #2
    RE: Welchen Kutter oder Mixer für Proben

    moin erst einmal,

    Vorwerk thermomix ich sellber habe damit noch nichts gemacht habe mir aber die Daten von dem Gerät einmal angesehen .
    Technische Daten:
    Der Thermomix ist ein sehr vielseitiges Küchengerät, mit ihm können Sie:
    - zerkleinern und pürieren - reiben (z.B.: Käse oder Paniermehl) - mahlen (z.B. Getreide, Kaffeebohnen)
    - pulverisieren (z.B. Würfelzucker)
    - hacken (z.B. Kräuter, Eiswürfel)
    - kochen (z.B. Gemüse, Kartoffeln, Reis, Milchreis, Marmelade)
    - schlagen (z.B. Sahne)
    - emulgieren: alles was sonst ins Wasserbad muss (z.B. Mayonnaise,
    Mousse au chocolate, Sauce Hollandaise) - kneten und rühren (z.B. Hefeteig, Brotteig)
    - Zubereitung von Babynahrung
    - Zubereitung von Eis
    - Zubereitung von Brotaufstrichen
    Mit dem Thermomix können Sie die benötigten Zutaten direkt im Mixtopf abwiegen und am Waagendisplay ablesen. Mit der Tarataste können Sie problemlos alle weiteren Zutaten einwiegen.


    - Wartungsfreier Vorwerk-Reluktanzmotor mit 500W Nennlast - stufenlose Drezahleinstellung von 40-10.200 U/min. - spezielle Drehzahlstufe zur Teigherstellung (Intervallbetrieb) - Rechts-/Linkslauf, Sanftrührstufe - Überlastungsschutz durch automatische Motorschutzabschaltung. - Heizung: Leistungsaufnahme 1.500 W
    - regulierbar von 37°C bis 100°C | Varomastufe 116°C - Sanftanlauf bei über 60°C, Softheizstufe - gegen Überhitzung geschützt - Integrierte Waage: Messbereich 5 - 100g in 5g-Schritten - 100 - 2.000g in 10g-Schritten (bis max. 6kg) - Zuwiegefunktion (Tarataste) - Gehäuse: hochwertiger Kunststoff - lebensmittelverträglich - Mixtopf: Edelstahl rostfrei, mit integrierter Heizung und Temperaturfühler - maximale Füllmenge 2 Liter - Messer: Hochwertiger Chirurgenstahl, stumpf geschliffen, spülmaschinenfest - Sockel aus hochwertiger Alu-Legierung, max. Einfüllmenge 2 Liter - Waage: mit eingebauter Zuwiegefunktion, von 10 g bis 7,5 kg, pro Zuwiegung 2,5 - Varoma-Dampf-Garaufsatz: hochwertiger Edelstahl - Anschlusswert: Nur für Wechselspannung: 230 Volt, Max. - Leistungsaufnahme: 1.500 Watt, Länge der Anschlussleitung: 1 m - Maße und Gewicht: Thermomix 30 x 28,5 x 28,5 cm, Gewicht 6,3 kg

    Ich würde sagen Kochwurst bzw. Leberwurstsorten sollten gehen bei der Brühwurst wirst Du mit dem Gerät nicht weit kommen denke ich und nur zum Ausprobieren ob es geht ist das Gerät ja nicht gerade günstig .

    Tischkutter ist denke ich die bessere Lösung.



    Gruß : Frank

    Kommentar

    Lädt...
    X