Werbung

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Real oder Rewe ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Real oder Rewe ?

    Hallo erstmal, ich bin noch ein Schüler der auf Ausbildung suche ist, und ich wollte mal fragen welcher Betrieb besser ist um seine Ausbildung als Fleischer zu absolvieren. Ich habe zwei Zusagen bekommen, eine von Rewe und die andere von real. Und ich wollte euch mal fragen welcher von den zwei betrieben der bessere ist, um seine Ausbildung zu machen

  • #2
    Was meinst du denn mit "besser" ? Lernen wirst bei beiden was, nach der Lehre dort bleiben darfst dann wahrscheinlich auch...wer hat dir denn mehr zu gesagt ?

    Kommentar


    • #3
      Bei Rewe darfst du wahrscheinlich Brötchen mit backen und andere Dinge tun, die dem Ausbildungsrahmen eines Fleischers nicht entsprechen. Ich würde mich da bei beiden persönlich und direkt vor Ort erkundigen so dass du auch eine Ahnung hast was auf dich zukommt. Alles andere ist sicherlich Markt abhängig. Ich würde an deiner Stelle vielleicht über eine Ausbildung bei Edeka nachdenken

      Kommentar


      • #4
        Hallo Meatgeek,
        hast du schon mal über eine Ausbildung in einer handwerklich produzierenden Metzgerei nachgedacht?
        Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

        Kommentar


        • #5
          Hallo, ich denke man kann, wenn man die Läden nicht kennt, unmöglich sagen welcher der bessere Ausbildungsplatz für dich ist. Ich würde dir zu einer Probewoche in den Betrieben raten. Nicht unbedingt nun kurz vor Weihnachten, wo keiner Zeit hat, sondern im nächsten Jahr.

          Im Einzelhandel lernst du sicher andere Schwerpunkte kennen als im Handwerk, was einen späteren Wechsel in das Handwerk vielleicht etwas schwerer macht. In einer klassischen Fleischerei lernst du "produktionsbetonter", also du stellst häufiger Wurstwaren her, zerlegst Hälften und Viertel oder schlachtest, verkaufen tun meist die Fachverkäufer/innen. Auf diese Kompetenzen legen die Betriebe später nach deiner Ausbildung- wenn du mal was anderes kennen lernen willst- großen Wert. Nun wird häufig gesagt, dass dieses produktionsbetonte alltägliche Arbeit in den Einzelhandelsbetrieben zu kurz kommt. Welcher Rewe oder Real bekommt z. B. schon Hinterviertel und macht Feine Leberwurst?

          Viele Grüße Klaus

          Kommentar


          • #6
            Ich kann Klaus, in allem zustimmen. Es kommt schon auf deine Präferenzen an. Hast du Spass am produzieren? Interessiert dich der ganze Weg des Schweines? Willst du auch andere Tierarten kennenlernen? Interessiert dich das Wurstmachen?
            Dann mache die Ausbildung bei einer guten Metzgerei.
            Wenn dich aber mehr der Endartikel Interessiert, du Spass am verkaufen hast und du lieber mit anderen AZUBIS zusammen bist, dann gehe zum Einzelhandel.
            Tip: lass dir doch den Ausbildungsplan deines avisierten Ausbildungsbetriebes zeigen. Was möchte man dir beibringen?
            Wenn es keinen solchen Plan gibt, nichteinmal in den Köpfen, dann lass die Finger davon.
            Jürgen Huber
            Huber Consult e.K.

            Metzgermeister, Betriebswirt d. Hdw.
            staatl. gepr. Fleischtechniker
            REFA-Prozessorganisator
            Unternehmercoach
            Fachberater für die Fleischwirtschaft

            www.fleischer-beratung.de

            Kommentar

            Lädt...
            X