Werbung

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mitarbeiterschulungen durch einen AZAV zertifizierten Träger

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mitarbeiterschulungen durch einen AZAV zertifizierten Träger

    Hallo zusammen,
    Ich habe vor einigen Wochen im Rahmen der Rezertifizierung zur DIN ISO 9001 auch die Zertifizierung als Bildungsträger nach AZAV erhalten.
    Nun kann ich Schulungen im Fleischerhandwerk durchführen, die vom Arbeitsamt gefördert werden.
    Ich muss allerdings auch einzelne Massnahmen anmelden und zertifizieren lassen.
    Also nun meine Frage an Euch:
    Über welche Themenkomplexe würdet ihr gerne mehr erfahren?
    Welche Themen sind für die Mitarbeiter am interessantesten?
    Das gilt sowohl für Fachkräfte als auch und insbesondere für ungelernte, fachfremde Mitarbeiter.
    Bin gespannt auf eure Vorschläge.

    Liebe Grüße
    Jürgen Huber
    Huber Consult e.K.

    Metzgermeister, Betriebswirt d. Hdw.
    staatl. gepr. Fleischtechniker
    REFA-Prozessorganisator
    Unternehmercoach
    Fachberater für die Fleischwirtschaft

    www.fleischer-beratung.de

  • #2
    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für die Information.

    Auch herzlichen Glückwunsch zu dem neuen Zertifikat.

    Ich möchte das Thema gerne noch einmal aufgreifen. Ehrlich gesagt musste ich AZAV erst einmal googeln: AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

    Betrifft die Förderung nur das Fleischerhandwerk? Das wäre meine erste Frage. Die zweite Frage, die sich mir stellt ist: werden Schulungen ganz oder nur zum Teil gefördert?

    Schöne Grüße,
    Ivan
    Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

    Kommentar


    • #3
      Moin,
      Es betrifft nur Schulungen im Fleischerhandwerk.
      Aber es werden eben alle Menschen, die in diesem Bereich arbeiten oder arbeiten wollen, gefördert. Nur nicht die Chefs. Für die gibt es andere Möglichkeiten.
      Arbeitssuchende bekommen diese Fortbildungsmassnahmen komplett bezahlt. Die Angestellten Mitarbeiter teilweise.
      Aber die einzelnen Fortbildungsmassnahmen müssen auch zertifiziert werden. Also muss ich konkrete Vorschläge der Themenbereiche erarbeiten.
      Deshalb meine Frage nach den Wünschen hier im Forum.
      Jürgen Huber
      Huber Consult e.K.

      Metzgermeister, Betriebswirt d. Hdw.
      staatl. gepr. Fleischtechniker
      REFA-Prozessorganisator
      Unternehmercoach
      Fachberater für die Fleischwirtschaft

      www.fleischer-beratung.de

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X