Werbung

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Longaniza Murcia (Spanische Dauerwurst)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Longaniza Murcia (Spanische Dauerwurst)

    Hier mal was aus Spanien zum Ausprobieren.
    Damit es in verschiedenen deutschen Wursttheken etwas lustiger wird.

    Longaniza Murcia (Spanische Dauerwurst)
    Material:
    S.-schulter oder S.-nacken mager 750g
    S.-bauch mittelfett 250g
    Gewürze je kg:
    Kochsalz 22g
    Pfeffer schwarz, gemahlen 5g
    Zimt gemahlen 1.5g
    Nelkenpulver 1g
    Fenchelpulver 3g
    Paprika edelsüss 18g
    Herstellung:
    Das Material in wolfgerechte Stücke schneiden und die Gewürze darüber verteilen.
    Durch die 8 mm Scheibe des Wolfes drehen und bindig kneten.
    In Schafsdärme Kal. 26/28 füllen und entweder Würste von 15 cm Länge
    oder von 60 cm Länge als Ringe abdrehen.
    Bei 10*C bis 15*C und +/-70% rLF mindestens 1 Woche trocknen lassen.
    Je länger die Würste trocknen um so fester aber auch schmackhafter werden sie.
    Ideal auch zur Verwertung von Fleischabschnitten wie Filetspitzen, Filetketten oder Filetkopf-Abschnitte.
    Natürlich kann man diese Abschnitte auch in einem Aufschnittgrundbrät, sei es handwerklich hergestellt oder industriell optimiert, einarbeiten aber das finde ich langweilig und erweitert nicht wesentlich die übliche Wurstpalette.
    Gutes Gelingen.
    Wer die schaerfste Wurst der Welt –Guam Kugeln- herstellen will, dem schreibe ich gerne das Rezept hier ein, wenn ich das nächste Mal vorbei komme.

    Gruss

  • #2
    Hallo Herr Ritter,

    Guam Kugeln Rezeptur würde mich interessieren.

    Beste Grüße

    Ivan B.
    Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

    Kommentar

    Lädt...
    X