X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berichtsheft Fragen für Fleischer

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wuschel
    kommentierte 's Antwort
    Nichts fuer Ungut lieber Jonas aber eure Berichtshefte erinnern mich mit den Fragen des Oefteren an Fragebogen der Stasi und andere "Wohlfuehl"-Diktaturen. Bei 1. und 2. fragste den Meister und bei 3. und 4. machste mal die Augen auf wenn Du durch den Betrieb gehst. Block und Bleistift nicht vergessen. Du schaffst das.

  • Jonas009
    antwortet
    1. Auf welche Weise bezieht der Betrieb das Fleisch?

    2. Auf welchen Vertriebwegen werden die Produkte verkauft?

    3.nennen Sie mir die Einrichtung-Gegenstände des Ladens.

    4. Nennen Sie die Einrichtung-Gegenstände des Vorbereitungraums.
    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 07.10.2019, 12:22. Grund: Textformat angepasst

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jonas009
    antwortet
    Hallo zusammen, unwar Stehen Fragen im Berichtsheft fragen die ich nicht weiß kann mir da jemand weiterhelfen bitte?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Azubine16
    antwortet
    Rückenschmerzen werden vermieden durch korrekte Körper Haltung, Fuss und Beinleiden vermeidest du in dem du richtiger Schuhwerk trägst. Hautschäden werden vermieden durch hautschonende Cremes, bzw. gepuderte Handschuhe wenn welche getragen werden. Wo lernst du? lg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Verkäufer96
    antwortet
    Da ich auch einige Fragestellungen durch Erfragen im Ausbildungsbetrieb nicht beantwortet bekommen habe , so wende ich mich mit der 2. Frage an sie . Die Frage stellung im Berichtsheft lautet : 2. Durch welche Verhaltensweisen bzw. Maßnahmen vermeidet man a) Rückenschmerzen, b) Fuß- bzw. Beinleiden ,c) Hautschäden ? . Die erste Hälfte der Frage wurde oben schon beantwortet. Ich bin im 1. Lehrjahr und lerne Fleischereifachverkäufer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    antwortet
    Ok danke €

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Zitat von egzo Beitrag anzeigen
    Schreiben Sie für die nachfolgenden Anlagen, Maschinen und Geräten ihres Ausbildungsbetrieb Fabrikat und Groß bzw Typ auf?
    Da können wir dir natürlich nicht weiterhelfen, da es entsprechende Geräte aus deinem Ausbildungsbetrieb sein müssen. Bitte also in der Fleischerei nach diesen Maschinen und Anlagen nachschauen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    antwortet
    Können Sie wileicht noch ein frage beantworten ich kom nicht klar bitte bitte bitte Schreiben Sie für die nachfolgenden Anlagen, Maschinen und Geräten ihres Ausbildungsbetrieb Fabrikat und Groß bzw Typ auf? Wagen. Kasse Abschnittmaschinen ladenwolf knochensäge Kühlanlage theke sonstige bitte bitte botte

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    antwortet
    Danke schön für alles ich bin in der ersten Jahr seit drei Monaten habe ich angefangen ich hab null Ahnung aber 10000 mal danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Hallo egzo,

    hier kommen die letzten Antworten.

    Wärme: Wärmerückgewinnung
    Kälte: Kühlhaustüren möglichst kurz offen lassen
    Wasser: Sparsam mit umgehen
    Abwasser: Durch Fettabscheider reinigen
    Beleuchtung: So viel wie nötig, so wenig wie möglich
    Recycling: Müll trennen, zum Beispiel Plastik von Metall

    Insgesamt kann ich Dir aber empfehlen, Dich in der Praxis, näher mit den Themen zu befassen. So schaffst Su relativ einfach solche Berichtsheftfragen selbst zu beantworten

    In welchem Lehrjahr bist Du?

    Viele Grüße
    Ivan

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    antwortet
    Nennen sie Beispiele für Umweltschonende und energiesparende Maßnahmen bzw Verhaltensweisen: Wärme? Für Kälte? Für Wasser? Für Abwasser Beleuchtung? Für Recycling? Letzte Frage danke für alles

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Regelmäßiges Händewaschen und Desinfektion, saube Arbeitsplatten und Werkzeuge sowie eine hygienisch einwandfreie Berufsbekleidung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    antwortet
    Nennen sie wichtige Regeln die für eine hygienisches arbeiten notwendig sind für die Personen für die Berufskleidung während der Arbeit ? Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Voraussetzung: Belehrung und Bescheinigung durch das Gesundheitsamt.

    In der Fleischerei dürfen Personen nicht arbeiten mit: Durchfallerkrankungen, Hepatitis A, Hepatitis E; infizierte Wunden oder Hautkrankheiten, wenn die Möglichkeit besteht, dass von dort Krankheitserreger auf Lebensmittel übertragen werden können.

    Ein Tätigkeitsverbot besteht ebenfalls für Ausscheider folgender Krankheitserreger: Shigellen; Salmonellen; enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC); Choleravibrionen (Ausscheider haben keine Krankheitssymptome, die Bakterien sind aber in großen Mengen im Stuhl vorhanden und können weiterverbreitet werden).

    Die Tätigkeitsverbote gelten auch für Erkrankte und Ausscheider, die mit den Lebensmitteln über Bedarfsgegenstände in Berührung kommen, wie z. B. Reinigungspersonal in Küchen.

    Das Gesundheitsamt kann im Einzelfall Ausnahmen von den Tätigkeitsverboten zulassen, sofern die erforderlichen Hygienemaßnahmen getroffen werden können.

    Tätigkeitsverbote gelten für den gesamten Lebensmittelbereich, der im Gesetz genau beschrieben ist. Insbesondere sind die Lebensmittel im Einzelnen aufgeführt.

    Quelle: http://www.hygiene-seminare.com/infektionsschutzgesetz

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    antwortet
    Welche Voraussetzungen müssen Personen die in einer Fleischrei arbeiten, nach dem Infektionsschutzgesetz erfüllen? Bei welchen Krankheiten dürfen Personen nach diesem Gesetz in einer Fleischrei nicht beschäftigt werden? Bitte weil ich muss mein berischtsheft morgen schicken ich brauch unbedingt Hilfe danke danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Zitat von egzo Beitrag anzeigen
    Nennen sie unfallverhütende Verhaltensweisen bzw Maßnahmen zur Vermeidung von( a) messerunfällen (B)unfälle an maschinen und Geräten unfälle durch ausgleiten und stürzen???
    Maßnahmen zur Vermeidung von Messerunfällen: Stechschutzhandschuhe, Schechschutzschürze, fachgerechtes Ausbeinen und Zuschneiden, Vorsicht gegenüber aller Mitarbeiter.

    Maßnahmen zur Vermeidung von Maschinenunfällen: ohne Stechschutzhandschuhe arbeiten, keine Finger in die Maschine stecken, möglichst nicht mit nassen und fettigen Fingern arbeiten. Fachgerechtes arbeiten, wie vom Hersteller vorgeschrieben.

    Maßnahmen zur Vermeidung von Stürzen: rutschfeste Arbeitsschuhe, kein fettiger Boden, keine Fleischpartikel auf dem Boden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    antwortet
    Ja das ist in mein berischtsheft ich brauche Hilfe für meine Frage bitte

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Hallo egzo,

    hast du diesen Beitrag schon gelesen?

    Dort wurde Deine Frage bereits schon mal erörtert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    antwortet
    Nennen sie unfallverhütende Verhaltensweisen bzw Maßnahmen zur Vermeidung von( a) messerunfällen (B)unfälle an maschinen und Geräten unfälle durch ausgleiten und stürzen???

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Hallo egzo,

    Du musst uns schon konkrete Fragen stellen.

    Mit der Überschrift "egzo" kann kein Moderator etwas anfangen. Es geht also um "Unfälle an maschinen und Geräten?". Ich nehme an, wir sollen Dir einige Beispiele zu dieser Frage nennen. Geht es um das Berichtsheft für Fleischer oder Fleischereifachverkäuferin?

    Bitte: Schau Dir vorab einige bereits vorhandene Themen und dessen Betreff an. Umso eher erhälst Du eine qualifizierte Antwort.

    Wünsche Dir viel Spaß hier bei uns

    Einen Kommentar schreiben:


  • egzo
    hat ein Thema erstellt Berichtsheft Fragen für Fleischer.

    Berichtsheft Fragen für Fleischer

    Unfälle an maschinen und Geräten?
Lädt...
X