Werbung

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brauche Tipps für das Motto meiner Gesellenprüfung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche Tipps für das Motto meiner Gesellenprüfung

    Hallo
    Ich habe Gestern den genauen Termin für die Gesellenprüfung (Praktische) gekriegt. Es ist der 18.7.16
    Wir müssen ein Küchenfertiges Erzeugnis aus dem Schweinerücken herstellen. Ich wollte es unter dem Motto Olympische Spiele machen zwei Olympia Fähnchen mit aufsteller habe ich mir schon besorgt. Ich dachte daran aus verschieden Hohen Kartons ein Siegerpodest zu Bauen um da das Küchenfertige Erzeugnis zu Präsentieren jetzt mein Problem was mache ich auf den 2. und 3. Platz wenn der 1. Platz mit meinem Küchenfertigen erzeugnis besetzt ist. Wobei ich bei dem auch noch nicht wirklich ne Idee habe wie das aussehen kann soll ich ein Rollbraten machen mit Brasilianischer Füllung (Farblich abgestimmt ) oder Feurige note. Oder lieber passend zur Grillzeit lieber spiesse oder Ähnliches. Ich bin momentan ziemlich ratlos und das macht mich ganz schön Nervös für Tipps wäre ich dankbar.

    lg conni

  • #2
    Kennst du Flaggen? Das würde passen!

    Kommentar


    • #3
      Hallo Christoph!
      Ja Flaggen kenne ichdaran habe ich auch schon gedacht.
      Hast du denn auch Tipps was man aus dem Schweinerücken machen kann, damit es einigermassen Brasilianisch rüber kommt . Eher was für den Grill oder doch lieber die gef. Rollbraten Variante? Was kann man noch als Deko verwenden, sollte man es in Gelb Grün halten, weil die Olympischen Spiele ja in Brasilien statt finden oder Lieber merh am Thema Olympia. Aber da ist es momentan schwer was zu bekommenund meine Kreativität ist sehr begrenzt was das selber Basteln angeht. Ich bin mehr der Grobmotoriker . Habe Gestern die ersten Canapé für die Prüfung gemacht habe mal Bilder gemacht was meint Ihr ?
      lg conni

      Kommentar


      • #4
        Haste gut gemacht. gefaellt mir, will ich jetzt haben. Schau mal nach was die Koeche so alles um ein Gericht drum herum dekorieren. Da ist vieles dabei was man nicht essen kann/soll aber zum Bild passt und gut aussieht. Kauf ne kleine Samba-Puppe oder ein paar mehr und dekoriere damit deine Platte. Egal ob Olympiaringe oder Flagge. Wie ich das da oben so sehe schaffst du das andere spielend. LG

        Kommentar


        • #5
          Hallo Conny und hast du bestanden?

          Kommentar


          • #6
            Hallo Christoph
            Noch nicht . Die erste Prüfung (Kochen) habe ich am Montag hinter mich gebracht. Die Prüfer sagen ja nicht wirklich was. Aber die Lehrerin der Berufschule die unter den Prüfern war. Hat gesagt wir müssen uns keine sorgen machen hat alles gut geschmeckt. Ich hatte Rumpsteak mit Kräuterbutter(selbst gemacht) Grünem Spargel mit Sauce Hollandaise(auch selbst gemacht) und Petersilien Kartoffeln . Ist im großen und ganzen gut gelaufen Gar punkt des Fleisches war gut (medium gewünscht) jetzt kommt am 14.6. die Schriftliche . Und am 18.7. ist dann die Praktische Prüfung und dann habe ich es hoffentlich hinter mir.

            Kommentar


            • #7
              Schaut wirklich gut aus

              Kommentar


              • #8
                Hallo zusammen kurze Rückmeldung
                Habe die 3 Teile der Prüfung gestern hinter mich gebracht (Kochen, Theorie und Praktische ).

                Meine Platten und auch das Verkaufsgespräch sind meiner Meinung nach gut bis zufriedenstellend gelaufen.

                Die Bufettberatung hat mich etwas nervös gemacht und da bin ich mir auch nicht sicher ob ich das gut gemacht habe.

                Das Ergebnis der Prüfung gibt es Anfang nächster Woche .Dann weiß ich ob ich in einem halben Jahr noch mal die Prüfung machen muß oder ob ich mich
                Fleischereifachverkäuferin nennen darf.
                Ich habe hier mal Bilder von meiner Präsentation der Praktischen Prüfung hinzugefügt.
                Zuletzt geändert von Ivan Besser; 20.07.2016, 08:28. Grund: Format angepasst :-)

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Conny,

                  zunächst einmal vielen Dank für den Beitrag und Willkommen in unserer Community

                  Ich freue mich sehr, dass du uns an deiner Prüfung teilhaben lassen hast.
                  Einige Randinformationen würden mich interessieren, z.B. aus welchem Kreis du kommst und wieviele Auszubildende dort die Schule besuchen.
                  Ich frage deshalb, weil der Nachwuchs innerhalb der Fleischwirtschaft in den vergangenen Jahren immer wieder ein Problem darstellt, sprich, man findet keinen mehr. Ist das in der Schule zu spüren gewesen? Wie verhalten sich die Fachlehrer? Wird dies thematisiert?

                  Halte uns bitte bezüglich Ergebnis der Prüfung auf dem Laufenden Anfang nächster Woche - es interessiert mich, wie es ausgegangen ist (*Daumendrück*).

                  P.S. Die Bilder (Wurstplatten) gefallen mir gut, was ist aber aus den o.g. Canapé´s geworden? Und was war mit dem ursprünglich geplanten Braten?

                  Freue mich von dir zu lesen!

                  Liebe Grüße
                  Ivan
                  Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

                  Kommentar


                  • #10
                    Conny lass dir von ivan nix erzählen. Die Bilder sehen nicht gut aus. Die sehen sehr gut aus!! ;-))))
                    Weiter so!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo !!
                      vielen Dank, Ivan und Christoph!!!! Die Canapee´s Ivan ,sind auf dem 4. Bild zu sehen .
                      Die Idee einen Braten aus dem Schweinerücken zu machen ,habe ich verworfen. Uns wurde gesagt das die Prüfer keine gef. Braten mehr sehen wollen,
                      deswegen habe ich Taschen gemacht passent zu meinem Motto habe ich sie Olympia-Taschen genannt.
                      Die Lehrlingssituation in unserem Gebiet (Niedersachsen/Grafschaft/Emsland ). Ist genau so wie du es erzählt hast. Wir waren in der Prüfung 5 Mädels
                      für das nächste Jahr bzw. ab August , sind aber noch keine neuen Azubis angemeldet .Die Lehrerin der Berufschule meint wir sollen mal ein wenig Werbung für den Beruf machen weil es einfach keine Azubis mehr gibt.
                      Letztes Jahr in meiner Zwischenprüfung waren es 3 Mädels die die Gesellenprüfung gemacht und auch bestanden haben. Also nicht so viele
                      Nächste Woche gibt es die Rückmeldung ob ich bestanden habe, aber jetzt ist erst mal 2 Wochen Urlaub angesagt.

                      Lieben Gruß
                      conni

                      Kommentar


                      • #12
                        Conny du hast bestanden. Wetten?

                        Kommentar


                        • #13
                          So mein Schwager hat mich gestern Abend angerufen weil ich im Urlaub bin und ich Ihm gesagt habe er soll den Brief von der Hanwerkskammer gleich öffnen und was soll ich sagen ich habe BESTANDEN Theorie 75% und Praktische Prüfung 85% also doch ein gutes Ergebnis.Danke fürs Daumendrücken jetzt wird gefeiert.

                          Kommentar


                          • #14
                            Herzlichen Glühwurm
                            Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

                            Kommentar


                            • #15
                              Schööhhheeen :-)
                              Freue mich für dich
                              Wenn du gewisse rezepte hast bitte posten danke
                              LG

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X
                              X