X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwischenprüfung FFV- HILFE!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zwischenprüfung FFV- HILFE!

    Hallo ihr Lieben,
    am Montag (05.03) findet bei uns die Zwischenprüfung statt. Ich hab richtig Panik und bin auch dementsprechend seit mehreren Tagen nur am lernen.
    Ist die Zwischenprüfung Theorie denn schwer?

    Lg Jenny

    #2
    Hallo Jenny,

    schön, dass du dich meldest.

    Lernen ist immer gut, das sollte allerdings ohne Angst passieren. Ich denke, dass etwas Aufregung, bzw. gewisses Lampenfieber zu einer Prüfung dazugehört. Man bekommt dabei immer den gewissen Energieschub und wird in dem Moment leistungsfähiger (die Konzentration steigt). Das ist aber wie gesagt eher die Aufregung, Angst solltest du nicht haben, vor allem dann, wenn du die Themen/Materie beherrschst.

    Du musst immer das gesamte Ganze sehen und dich fragen, was du zu verlieren hast - bei der Zwischenprüfung, soviel ich weiß, kannst du überhaupt gar nicht durchfallen - es ist nur ein kurzer Zwischentest. Von daher ist alles easy

    Hast du dich schon erkundigt was bei der Zwischenprüfung abgefragt wird?

    Schöne Grüße
    Ivan
    Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

    Kommentar


      #3
      Danke für die schnelle Antwort. Ja,es ist recht viel was abgefragt werden könnte. Ich bin ein bisschen später in die Ausbildung eingestiegen, also hab zum ersten Halbjahr im 1.Lehrjahr irgendwie gar kein Bezug. Ich hab immer das Glück, das bei Prüfungen Sachen abgefragt werden, die ich nicht gelernt habe also versuche ich ALLES auswendig zu können, was unmöglich ist bis Montag ...

      Es ist hauptsächlich Aufregung, sagen wir 60% Aufregung und 40% Angst. Ich bin einfach unsicher wegen dem verspäteten Wechsel

      Kommentar


        #4
        Hi. Bloß keine Angst vor der Zwischenprüfung. Aufregung ist auch nicht nötig. Ich gehe davon aus das Plattenlegen drankommen wird und das ein Verkaufsgespräch stattfinden wird. Das übliche halt. Eventuell in Verbindung mit Herstellung von einem küchenfertigen Erzeugnis, da kannst du ein Cordon Bleu machen. Das schaffst du locker!

        Kommentar


          #5
          Hallo, Praktisch bin ich etwas besser als theoretisch hab eher ein bissl Bammel vor der theoretischen :/

          Kommentar


            #6
            Hallo Jenny. Angst hat jeder bei einer Prüfung, es ist normal, das musst du dir vor Augen halten. Der eine hat es mehr, der andere weniger. Besser gesagt, der eine kann besser damit umgehen der andere weniger gut. Wichtig ist es sachlich zu bleiben und Ruhe zu bewahren. Woher kommst du eigentlich? LG

            Kommentar


              #7
              Hallo
              Ich versuche heute mal ruhig zu bleiben bin eh immer eher der aufgeregte Typ Mensch. Ich komme aus dem Saarland

              Kommentar


                #8
                Guten Morgen allerseits.
                Was gegen die Aufregung und die Nervosität hilft ist Sport. Allerdings würde ich mir wir hier bereits erwähnt keine Gedanken und die Zwischenprüfung machen. Man kann dort wirklich nicht durchfallen und somit wird alles gut. Noch ein weiterer Punkt da hilft ist selbst Suggestion, d.h. Positiv denken!
                Liebe Grüsse Mario

                Kommentar

                Lädt...
                X