X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Überstunden - Vergütung als Azubi

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Überstunden - Vergütung als Azubi

    Hallo IHr,
    wollte mal fragen wie ihr eure Überstunden vergütet bekommt. Ich weiss das man als Azubi keinen machen darf aber es gibt doch Zeiten (weihnachtszeit) wo es halt nicht anders möglich ist.
    MfG
    Andi

    #2
    hi,
    also wir machen auch überstunden ohne ende (und das nicht nur in den weihnachtszeiten) und die werden auf ein zeitkonto geschrieben, und die können dann irgendwann abgebummelt werden.
    ausgezahlt bekommen wir nicht einen cent...

    lg krümel

    Kommentar


      #3
      und das mit dem abbummeln funktioniert oder muss man da ewig an irgend einer tür kratzen?

      Kommentar


        #4
        Überstunden ist bei mir schon fast pflicht ich mache wenigstens 1 bis 2 Stunden länger und bekomme sie die angheschrieben bloß mit dem abbummeln klappt dann nicht immer ganz so gut

        Kommentar


          #5
          Ich bezahle die Überstunden meiner Mitarbeiter,sind aber Gott sei dank nicht so viele.Die werden mit 20% je h mehr vergütet.Im Durchschnitt sind es bei meinen Geselle 10 Überstunden im Monat.Aber Ihr habt RECHT, mit dem abbummeln klappt eh nicht, allso bezahle ich sie lieber und muß mir nichts nachsagen lassen.
          Gruß Uwe

          Allen hier im Forum einen guten RUTSCH in das Jahr 2011 und immer einen cm Fleisch unterm Messer

          Kommentar


            #6
            Bei mir gibt es keine Überstunden.
            Dafür hab ich die unterschiedlichsten Arbeitszeiten manchmal nur 6 stunden aber dafür die Woche drauf 11 Stunden am Tag... kommt immer drauf an!

            Kommentar

            Lädt...
            X