X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufschnitt Grundbrät!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aufschnitt Grundbrät!

    ich wollte demnächst ein paar verschieden wurstsorten machen (Wiener lyoner knacker),und habe mich gefragt wenn ich ein Aufschnittgrundbrät mache, kann ich dieses dann noch evtl.verfeinern mit den ensprechenden Fertiggewürzen , z.B Lyoner,Wiener
    ect.
    Gruss
    Dominic

    #2
    Moin Dominic,
    wie willst du ein Lyoner Brät für Wiener und co herstellen ohne Kutter, das würde mich denn doch interessieren. Oder machst du das in einer Küchenmaschine?

    Kommentar


      #3
      Ja ich wollte es in meiner küchenmaschine machen wenn es geht

      Kommentar


        #4
        Guten Morgen Dominic,

        Grundsätzlich muss es schon funktionieren, musst halt auf die Temperatur aufpassen. Kalt wolfen, anfrieren und los gehts.
        Mit Knacker oder Wiener würde ich pers. noch warten, und erst einmal einen Fleischkäs probieren wie das Brät sich verhält
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 132(20131006-011448).jpg
Ansichten: 3
Größe: 517,7 KB
ID: 35196

        Wenn der Fleischkäs dann so ausschaut hat´s geklappt

        Gruss Achim

        Kommentar


          #5
          fast so schaute meiner aus aber ich glaub ich mache erstmal nürnberger bratwürste

          Kommentar


            #6
            Da kannst Du die KM aber im Eck stehen lassen.

            Kommentar


              #7
              Kleiner Rezeptvorschlag:

              Bauch und Schulter in wolfgerechte Stücke schneiden, mit Kochsalz und Gewürzen (nach Gusto oder Fertiggewürz) durchmassieren, leicht anfrieren und wolfen.
              60% Bauch nicht zu fett, 4mm wolfen
              40% Schulter, 5mm wolfen
              nach dem wolfen, mit etwas Eiswasser und 1-2 Eier (kann man aber anstatt Eiswasser und Ei, auch einen Schluck kalte Milch nehmen), auf Bindung durchmengen und in Saitlinge füllen

              Kommentar


                #8
                Zitat von hobbyfleischer83 Beitrag anzeigen
                fast so schaute meiner aus aber ich glaub ich mache erstmal nürnberger bratwürste
                Servus,
                wir haben z.Zt. super Frühlingsangebote für Schafsaitlinge, z.B. Kal. 18/20 AB für die Herstellung von Nürnberger Bratwürsten !
                Einfach anfragen, anrufen, mailen....www.schinner-naturdarm.de

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von AK 203 Beitrag anzeigen
                  Kleiner Rezeptvorschlag:

                  Bauch und Schulter in wolfgerechte Stücke schneiden, mit Kochsalz und Gewürzen (nach Gusto oder Fertiggewürz) durchmassieren, leicht anfrieren und wolfen.
                  60% Bauch nicht zu fett, 4mm wolfen
                  40% Schulter, 5mm wolfen
                  nach dem wolfen, mit etwas Eiswasser und 1-2 Eier (kann man aber anstatt Eiswasser und Ei, auch einen Schluck kalte Milch nehmen), auf Bindung durchmengen und in Saitlinge füllen
                  ja des rezept klingt gut des werd ich in den nächsten Wochen mal versuchen

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Naturdarmprofi Beitrag anzeigen
                    Servus,
                    wir haben z.Zt. super Frühlingsangebote für Schafsaitlinge, z.B. Kal. 18/20 AB für die Herstellung von Nürnberger Bratwürsten !
                    Einfach anfragen, anrufen, mailen....www.schinner-naturdarm.de
                    wenn ich bratwürste mache werd ich sie kontaktieren.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von hobbyfleischer83 Beitrag anzeigen
                      ich wollte demnächst ein paar verschieden wurstsorten machen (Wiener lyoner knacker),und habe mich gefragt wenn ich ein Aufschnittgrundbrät mache, kann ich dieses dann noch evtl.verfeinern mit den ensprechenden Fertiggewürzen , z.B Lyoner,Wiener ect.
                      Klar geht das, du stellst das grundbrät her und alles andere kannst du drauf aufbauen: jagdwurst, bierschinken, paprikalyoner, bierwurst. ich dachte du bischd gelernter metzger?!

                      Kommentar


                        #12
                        Ja aber bei mir ist des scho ewigkeiten her und ich muss erst wieder reinkommen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X