X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Existenz Gründung....lohnt sich das ?

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Existenz Gründung....lohnt sich das ?

    Moin,
    mich würde mal eure Meinung zur Existenzgründung in der Fleischerbranche interessieren. Kann man sich heute noch erfolgreich mit einer Fleischerei selbstständig machen ? Der Trend geht ja immer mehr in Richtung Aldi und co.

    #2
    RE: Existenz Gründung....lohnt sich das ?

    Original von Teddy
    Moin,
    mich würde mal eure Meinung zur Existenzgründung in der Fleischerbranche interessieren. Kann man sich heute noch erfolgreich mit einer Fleischerei selbstständig machen ? Der Trend geht ja immer mehr in Richtung Aldi und co.
    Hey Teddy,

    das ist vollkommen richtig erkannt worden von dir. Meiner Meinung nach lohnt sich die Selbstständigkeit nur : Wenn du einen sehr guten Platz/Location hast, kaum Konkurenz, einen guten Stammkundenkreis aufbaust, genug Kleingeld zur Verfügung hast und genug Durchhaltevermögen, wobei das Geld da auch ne große Rolle spielt.

    Mfg Tino

    Kommentar


      #3
      RE: Existenz Gründung....lohnt sich das ?

      Original von PoWeRcOrSa

      Hey Teddy,

      das ist vollkommen richtig erkannt worden von dir. Meiner Meinung nach lohnt sich die Selbstständigkeit nur : Wenn du einen sehr guten Platz/Location hast, kaum Konkurenz, einen guten Stammkundenkreis aufbaust, genug Kleingeld zur Verfügung hast und genug Durchhaltevermögen, wobei das Geld da auch ne große Rolle spielt.

      Mfg Tino
      Das sind mal die Grundpfeiler der Selbstständigkeit

      Nee ma im Ernst,
      Fleischerei in Kombination mit Partyservice und Gastronomie lohnt.
      Nur die Klassische Fleischerei wohl nicht mehr. Je nach Bundesland.

      Wieso ? Haste Bock? *Muh*

      Kommentar


        #4
        Klar hab ich Bock. Allerdings will ich nicht für "Lau" arbeiten. Vorstellen könnte ich mir das gut nen eigenen Betrieb zu führen. Mit Lohnschlachtung,Partyservice und einer kleinen Gaststätte bzw einen Imbiss. Bleibt eben nur die Frage ob es sich Lohnt.

        Kommentar


          #5
          Hallo Teddy,

          ein interessantes Thema ich muss sagen ich würde es auch gerne machen wollen aber irgendwie htte ich angst ob es nicht den bach runter ginge aber nur eine metzgerei würde sich glaub ich nicht lohnen ohne feste stammkunden ich würde imbiss mit dran hängen lieferservice nujaa wenn ich mal den Führerschein bestehe:-D...*FG* oder mein schatz macht dann Lieferservice *gg*oder powercorsa wie wärs mit uns ?? *bussy*


          lg susi

          Kommentar


            #6
            Hallo, da kann ich was zu schreiben.

            1) eine Fleischerei wird heute fast nur noch als EU-Betrieb zugelassen,
            vor allen Dingen wenn ein Partyservice, Mittagstisch oder andere Sachen dabei sind.
            2)bei diesen Umfang (Partyservice,Imbiss, Lohnschlachtung) braucht es sehr viel Personal, das ist teuer.
            3) am Anfang wirst du einen sehr kleinen Kundenkreis haben, aber alle Artikel die eine Fleischerei hat wirst du führen müssen, da ist es sehr schwierig die
            Frische zu halten.
            4) man braucht jede Menge Geld um die Anfangsphase durchzuhalten
            5) Morgens Fleischerei früh raus, Gaststätte oder Imbiss spät ins Bett, wie lange hält man das durch.
            6)Ist sehr schwierig einen passenden Betrieb oder Standort zu finden( kann mir nicht vorstellen das ein Schlachtbetrieb in einer Einkaufszone gestattet wird) aber da sind die Kunden
            Aber trotzdem, ich wünsch viel Glück,manche Dinge muß man einfach probieren.
            Gruß Siggi

            Kommentar


              #7
              Da fällt mir ein, vielleicht sollten wir uns alle zusammen schließen dann machen wir die TOPFLEISCHEREI auf.
              Das ist doch die Idee ,oder?
              Schließlich nur Fachleute hier.

              Kommentar


                #8
                Ich habe auch mal mit dem Gedanken gespielt,
                aber gleich ins kalte wasser springen ist glaub ich nicht die Lösung.
                Das beste ist, wenn man jemanden an seiner Seite hat der in dieser Hinsicht Efahrung mit sich bringt.

                Wär auch viel zuviel verantwortung für mich, geschweige denn Risiko.

                Aber ist schon trotzdem verlockend, Selbstständigkeit!

                Aber wer Selbstständig sein will, muss ständig selbst arbeiten sat mein Chef immer
                Also viel mit Hobby und so ist da nicht.

                Kommentar

                Lädt...
                X