X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bockwurst Krautsalat als Fertigprodukt bsp... für Bauarbeiter

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bockwurst Krautsalat als Fertigprodukt bsp... für Bauarbeiter

    Hallo an alle!

    Habe mal ne Frage möchte eine Zutanliste für ein Fertigprodukt erstellen weiß jetzt aber nicht genau wie ich da Anfange es soll sich um ein Fertigprodukt für den Verbrauche Handeln es soll enthalten sein Bockwurst Krautsalat mit Mayonaise und ne tube Ketchup oder Senf erste frage Hierzu muß der ketchup o. der Senf extra noch mal auf die Zutatenliste.Soll zur sicherheit jedes dieser Zutaten einzelln beschrieben werden oder nur normal in eins beschreiben von der Größten menge bis zur kleinsten wie würdert ihr es machen ????

    #2
    servus

    du musst schon alle zutaten lt. quid verordnung angeben. fange mit der bockwurst an, dann krautsalat und danach den ketchup.

    Kommentar


      #3
      Hierzu muß der ketchup o. der Senf extra noch mal auf die Zutatenliste
      Ja
      Ich würde die Deklaration nach Produktbeschreibung aufbauen d.h. z.B.:

      "Bockwurst mit Krautsalat & Senf"

      Bei der Deklaration würde ich mit den Gewichtsanteilen in den einzelnen Komponenten arbeiten
      Bockwurst: Schweinefleisch, Speck, Trinkwasser. usw.
      Krautsalat: Weißkraut, Mayonese (enthält Ei, Speiseöl usw)
      Senf: Senfsaat, Salz, usw.

      Wenn Allergene in deinen Zutaten drin sind diese nicht vergessen extra du deklarieren.

      Kommentar


        #4
        Hallo danke erstmal das ist ja klar aber meine frage war ja einzelln untereinander oder würdet ihr es ineinader fließen lassen bsp... Inhalt Bockwurst Zutaten .......... Krautsalat Zutaten ......oder lieber Zutaten Schweinefleisch Krautsalat usw................

        Danke Tom so was wollte ich hören

        Kommentar


          #5
          ineinander fließend
          sonst wird deine liste sooo lange wie die der deutschen Steuerhinterzieher in der Schweiz

          Kommentar


            #6
            David,

            ich bitte dich etwas mehr auf Rechtschreibung und Grammatik zu achten. Auch als Legastheniker. Es muss auch für andere verständlich sein was du möchtest. Danke

            Lg Tino

            Kommentar

            Lädt...
            X