X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Produkte die man zu Hause herstellen kann

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Produkte die man zu Hause herstellen kann

    HEyho, ich suche Produkte die man zu Hause herstellen kann.
    Also die man ohne Kutter, Räucherofen usw. herstellen kann.

    Möchte mir die Tage mal einen Fleischwolf kaufen und dann mal ein bischen selber rumexperimentieren.

    Also was habt ihr zu Hause schon so gezaubert?
    Leberwurst, Leberkäse, Bratwurst? Ist sowas ohne Kutter möglich?

    #2
    RE: Produkte die man zu Hause herstellen kann

    grobe Leberwurst in Gläsern, lufttrockene Mettwurst, Bratwurst

    es gibt zum Füllen als Aufsatz für den Wolf ein Hörnchen so das du problemlos Bratwurst füllen kannst

    Die Rumprutscherei in der Küche war mir aber zu mühselig und ausserdem hat meine Olle damals den Aufstand geprobt betreffs der Küche 8o 8o

    Kommentar


      #3
      HEY TOM;
      hast du vielleicht Rezepte dazu?

      Kommentar


        #4
        leider nicht mehr ist zu lange her aber quäl doch mal das Forum
        Linksammlung

        Kommentar


          #5
          und was geht noch außer bratwurst?

          Kommentar


            #6
            RE: Produkte die man zu Hause herstellen kann

            Original von psycodelic

            Möchte mir die Tage mal einen Fleischwolf kaufen
            haste den schon und wenn ja was für ein?

            Kommentar


              #7
              Nein noch nicht, muss mich noch ein bischen umschauen.
              Hat jemand eine Empfehlung? Oder wieviel Watt sollte die Maschine mindestens haben, was für Bauteile etc.

              Melde mich sobald ich was habe und ausprobiert habe

              Kommentar


                #8
                Hallo,

                hast du dir den Wolf gekauft und schon einige Tests gemacht?
                Wollte mir zu Hause auch eine kleine Fleischerei einrichten.
                Da ich mehr oder weniger auf einem Bauernhof lebe sitze ich somit an der Quelle.
                Nur leider sind die Maschinen recht teuer.

                Gruss Tobias

                Kommentar


                  #9
                  Ich kann dir Rezepte für Hausschlachte -leberwurst, -rotwurst, -sülze, -bratwurst und frische grobe Schmorwurst geben, sind aber leider nur ohne Mengenangaben. Nen 32er Fleischwolf von alexanderwerke habe ich auch noch über.

                  MfG Lars

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo kaufi,
                    das mit den Rezepten waere klassel.
                    Hier meine EMail Adresse: tobiasalexander_richter@yahoo.de
                    Versuche gerade bei Ebay einen Wolf mit einer Handkurbel der auch fuer das Wusten geeignet ist zu ersteigern.
                    Das sollte fuer den Anfang reichen denke ich.

                    Gruss Tobias

                    Kommentar


                      #11
                      Macht er!
                      Noch irgendwer?
                      Die mit Kurbel sind mir zu streßig.
                      Aber gibt gute muckis!


                      MfG Lars

                      Kommentar


                        #12
                        Hab es dir hir als mail geschick auf deine Email adresse ging es irgendwie nicht.
                        Der hat mir immer angezeigt adresse nicht gültig.


                        MfG Lars

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Lars

                          sorry ich kann die Datei leider nicht oeffnen.
                          Die Adresse ist aber richtig?!?

                          Gruss Tobias

                          OK... jetzt hat es geklappt
                          Das mit den Gewuerzen hilft mir schon mal weiter vielen Dank.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich hätte auch interesse an rezepten

                            Kommentar


                              #15
                              Habs dir rübergeschickt! Sind aber nur die gewürze und ohne mengen angaben. Ich mach das beim schlachten immer nach gefühl!
                              Viel spaß damit.

                              MfG Lars

                              Kommentar


                                #16
                                *thx*

                                Kommentar


                                  #17
                                  Hab mir soeben nen elektrischen Wolf bestellt,
                                  aus Edelstahl mit 3 Lochscheiben und Füllaufsatz..
                                  Das ding hat 1000Watt und ich hab 46EUR mit Versand bezahlt.

                                  Werde auf jeden Fall berichten..

                                  Kommentar


                                    #18
                                    Also außer Bratwurst, Bier, Sauerkraut, Gurken und Schinken, habe ich soeben meine erste luftgetrockenete Rehsalami versucht. D.h. luftgetrocknet ist sie noch nicht.
                                    Wenn Interesse besteht, werde ich berichten, ob es geklappt hat.

                                    Andi

                                    Kommentar


                                      #19
                                      moin

                                      interesse besteht immer

                                      mfg christian

                                      Kommentar


                                        #20
                                        Ich hätte mir an Deiner Stelle einen (Laden)Fleischwolf von Mado oder Bizerba gekauft, das ist Qualität, mit der Du jahrelang Freude haben wirst...
                                        Nicht nur, dass es das Fleisch schnell durchmüllert, sondern die Wölfe sind auch leicht zu reinigen, was einen erhelblichen Vorteil darstellt...

                                        Ob das Ding, ich will es gar nicht Fleischwolf nennen, für 50 Euro was taugt, ich glaube es nicht....

                                        Mein Weihnachtstipp: Schicke es wieder zurück!

                                        Kommentar


                                          #21
                                          Ich werde es sehen, aber selbst nen Wolf mit Kurbel hätte für mein Vorhaben gereicht.

                                          Kommentar


                                            #22
                                            Original von islaender
                                            moin

                                            interesse besteht immer

                                            mfg christian
                                            Das erste Ergebis gibt es hier: Rehsalami I

                                            Und hier mein neues Projekt: Wildschweinsalami I

                                            Gruß
                                            Andi

                                            Kommentar


                                              #23
                                              Allso die Rehsalami sieht richtig gut aus!
                                              Bin gespannt wie die Wildschweinsalami wird!

                                              PS: Ich trockne mein Kram auch inner Speisekammer ohne zusatzstoffe. Und das klappt auch immer.


                                              MfG Lars

                                              Kommentar


                                                #24
                                                Original von kaufi
                                                Allso die Rehsalami sieht richtig gut aus!
                                                Bin gespannt wie die Wildschweinsalami wird!

                                                PS: Ich trockne mein Kram auch inner Speisekammer ohne zusatzstoffe. Und das klappt auch immer.


                                                MfG Lars
                                                Die Wildschweinsalami ist fertig: Ich muss sagen, ein Genuss. Die werde ich wohl öfter machen.
                                                Zudem habe ich Beef Jerky und geräucherte Wildschweinbratwürste fertig.
                                                Alles kein großer Aufwand und zuhause gut machbar.

                                                Gruß
                                                Andi

                                                Kommentar


                                                  #25
                                                  ich habe mal Wildschweinleberwurst und Rehleberwurst gemacht auch was ganz feines!

                                                  Kommentar


                                                    #26
                                                    sieht lecker aus, besonders die Salami :]
                                                    Hast du NPS verwendet?

                                                    Kommentar


                                                      #27
                                                      Original von psycodelic
                                                      sieht lecker aus, besonders die Salami :]
                                                      Hast du NPS verwendet?
                                                      Für die Salami ja, nicht für die Bratwürste.
                                                      Und die sehen nicht nur lecker aus, sie sind auch lecker.

                                                      Gruß
                                                      Andi

                                                      Kommentar


                                                        #28
                                                        moin

                                                        ich find den schinken und die salami am besten
                                                        da bekommt man echt lust drauf

                                                        bratwurst solltest du vieleicht 2-3 mal durch den wolf drehen
                                                        vieleicht sieht sie dann besser aus

                                                        mfg christian

                                                        Kommentar


                                                          #29
                                                          Original von islaender
                                                          ...
                                                          bratwurst solltest du vieleicht 2-3 mal durch den wolf drehen
                                                          vieleicht sieht sie dann besser aus
                                                          ...
                                                          Jo, hab auch gelesen, dass man die Bratwürste über den Wolf abfüllen kann, dann werden sie auch feiner. Allerdings mag ich sie so grob und von daher hat die 5er Scheibe gereicht.

                                                          Gruß
                                                          Andi

                                                          Kommentar


                                                            #30
                                                            Ich habe mir jetzt auch mal einen el. Fleischwolf zugelegt.
                                                            Und die erste Bratwurst ist auch schon fertig und schmeckt
                                                            Leider ist das Gerät extrem laut und man kann höchstens 2 mal durchlassen,
                                                            weil es sonst zu schmieren anfängt und nicht mehr weiterläuft obwohl die masse angefroren war.
                                                            Und wenn ihr euch einen kaufen wollt, achtet auch darauf das die tülle lang genug ist.
                                                            meine musste ich umbauen weil man darauf nichtmal nen halben meter aufziehen kann.

                                                            Ansonsten für den Hausgebrauch super.

                                                            Kommentar


                                                              #31
                                                              Bei längerem Betrieb einfach mal etwas Eisschnee durchlaufen lassen oder eine Pause machen und ein Bierchen trinken.

                                                              Kommentar


                                                                #32
                                                                Da meine Frage zum Thema passt poste ich doch auch mal hier rein.
                                                                Ich habe mir jetzt das Buch "Die Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaren" gekauft. Da sind auch viele tolle Rezepte drin. Leider braucht man bei so gut wie jedem Rezept einen Kutter. Wir haben jedoch so vor 15 Jahren noch jedes Jahr ein Schwein geschlachtet und auch Wurst gemacht, hatte jedoch nie einen Kutter da und die Wurst war trotzdem super. Meine Frage ist jetzt was für eine Scheibe ich in den Fleischwolf machen kann damit ich keinen Kutter benötige.

                                                                Danke schon mal

                                                                Gruß
                                                                Christian

                                                                Kommentar


                                                                  #33
                                                                  Ne 2er scheibe nehmen und das ganze zwie mal durch lassen.
                                                                  Und immer schön mit eis arbeiten sonst wird die masse zu warm,
                                                                  aber auch nicht zu viel eis nehmen.


                                                                  MfG Lars

                                                                  Kommentar

                                                                  Lädt...
                                                                  X