X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dry aged beef Schrank

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dry aged beef Schrank

    Dry aged Beef Schrank mit Beleuchtung entdeckt. Finde ich ganz attraktiv, man kann verschiedene Farben je nach Tageslicht einstellen. Macht sich ganz attraktiv. wie es aussieht liefert die Firma entsprechende Werbung mit an

    #2
    Habe ich auf einer Messe so auch schon gesehen. Nur ohne die spezielle Beleuchtung. Bei diesen Schränken wird die Luft über eine Zirkulation UV entkeimt und der Schrank ist innen antibakteriell beschichtet.

    Kommentar


      #3
      Diese Vitrine hatte die Beleuchtung. Unten am Boden war eine Art Schüssel mit Salz. Dadurch soll dem Fleisch Wasser entzogen werden und das eigentliche DRY AGED BEEF entstehen. Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen. Glaube, dass das nur ein Marketingeffekt ist mit dem Salz!

      Kommentar


        #4
        Dry aged beef ist nix neues. Diese Kühlschränke auch nicht. Man hat das Fleisch früher im Kühlraum hängen lassen. Heute lässt man es zum Teil im Vakuum Beutel reifen. Ich persönlich sehe keinen adäquaten Vorteil in der Qualität des Fleisches wenn es in solchen Kühlschränken aufbewahrt und gereift wird. Auch der Entzug vom Fleisch eigenen Wasser ist bezogen auf die Qualität in meinen Augen eher ein Nachteil, das Streak soll ja saftig sein und nicht trocken. Es geht wie immer darum, dass die Mikroorganismen und die Enzyme arbeiten und das Fleisch zersetzen, DAS macht das Fleisch zart und aromatisch. Diese Kühlschrank hier sind jedoch eine gute Werbemethode, dem stimme ich zu.

        Kommentar


          #5
          Klinge, ich sehe es wie Du. da steckt viel Geldmacherei dahinter. Wir haben ausschließlich Roastbeef und Filet zwischen 3 und 4 Wochen im Kühlhaus reifen lassen.
          Wie Du schon richtig sagst soll das Steak saftig und zart sein . Nur zart ist auch nicht das gelbe vom Ei.

          Kommentar


            #6
            Dry aged beef ist wirklich ein alter Hut. Wet aged beef dagegen schon.
            In gewissen Ländern wird das Rindfleisch bis zum Schimmelprozess reifen gelassen. Dann wird die Außenschicht abgeschnitten und dann gebraten oder gegrillt. Zumindest ist das bei der dry Agenda beef Variante möglich. Ich selbst bevorzuge aber eher ein Vakuum gereiftes Stück Fleisch. Ist einfach saftiger.

            Kommentar


              #7
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 64AEB416-D67A-4332-85BA-B5F00D14031F.jpeg Ansichten: 1 Größe: 703,3 KB ID: 41017 Dry aged beef Schrank von einem meiner Kunden. Ist eine gute Anlage finde ich. Ich empfehle übrigens nicht nur Rindfleisch sondern auch Schweinefleisch darin zu präsentieren. Zum Beispiel iberico schwein oder etwas Deutsches aber dann durchwachsen. Sieht einfach besser aus und lässt sich besser grillen.

              Kommentar

              Lädt...
              X