X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SÜFFA: Die Fleischbranche will investieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    SÜFFA: Die Fleischbranche will investieren

    Fachmesse als Pflichttermin für Branche bestätigt. Aussteller treffen vorwiegend auf Einkauf-Entscheider. Erster „Tag der Metzgerfrauen ein Erfolg.

    Die 21. SÜFFA, die am Dienstag (30. September) erfolgreich zu Ende ging, hat die herausragende Bedeutung als Pflichtveranstaltung für die Fleischbranche bestätigt. "Ich habe an den drei Messetagen viele zufriedene Kollegen getroffen", so das Fazit von Kurt Matthes, Landesinnungsmeister des Landesinnungsverbands für das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg.

    8.000 Fachbesucher informierten sich in den Messehallen über Schlachttechnik, Produktion, Logistik, Verpackung so wie Ladenverkauf, Feinkost, Fleisch- und Wurstspezialitäten, Handelswaren, Marketing, EDV, Entsorgung, Lebensmittelsicherheit und Hygiene. Gute Resonanz hatte der erstmals ins Leben gerufene "Tag der Metzgerfrauen". "Die weiblichen Besucher haben die speziellen Aktionen und Programmpunkte sehr gut angenommen", bilanziert Ulrich Klostermann, Geschäftsführer des Landesinnungsverbands für das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg.

    Die SÜFFA konnte ihr Einzugsgebiet bei Besuchern mit einer Anreise über 100 km Entfernung erweitern (53 Prozent), insbesondere Bayern (21 Prozent, 2012: 16 Prozent) und Hessen mit (sechs Prozent, 2012: vier Prozent) haben zugelegt. Gäste aus 29 Ländern kamen zur SÜFFA (allen voran das deutschsprachige Ausland, aber auch eine 19-köpfige Delegation aus Marokko war gekommen). Ralf Zuckschwert, Regionalverkaufsleiter bei Bedford, freut sich über das Interesse aus dem Ausland: "Wir hatten viele positive Gespräche und konnten neue Kontakte knüpfen, auch nach Österreich und in die Schweiz."

    Von Seiten der Aussteller wurde die gleichbleibend hohe Kontakt-Qualität gelobt: 82 Prozent (2012: 84 Prozent) der Besucher sind in ihrem Unternehmen an Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen beteiligt, 35 Prozent sogar ausschlaggebend. "Wir trafen auf qualifizierte Fachbesucher mit konkreten Fragen nach Angeboten", sagt Joachim Schulze von der Firma Nieros.

    Beachtenswert auch die hohe Investitionsbereitschaft der Besucher, 75 Prozent wollen definitiv oder wahrscheinlich investieren. "Die SÜFFA ist für uns äußerst positiv verlaufen, da wir nicht zuletzt etliche Abschlüsse verzeichnen konnten. Ich gehe stark davon aus, dass auch das Nach-Messegeschäft gut läuft. Die Attraktivität der SÜFFA hat sich noch weiter gesteigert. Wir können auf diese Messe nicht mehr verzichten", bilanziert Rainer Lutz, Geschäftsführer von Bfm Ladenbau.

    Der größte Teil der Besucher (60 Prozent) möchte in Produktionstechnik investieren, 44 Prozent gaben den Bereich Geschäftseinrichtung/-ausstattung an. Andreas Junge, Verkaufsleiter bei Palux, stellte dabei eine zunehmende Investionsbereitschaft in die eigene Gastronomie und entsprechende Gerätschaften fest: "Wir hatten zwei- bis dreihundert konkrete Anfragen pro Tag, haben Konzepte und Einzelgeräte verkauft, aber auch komplette Fachplanungen für das Nachmessegeschäft angebahnt. Für uns war die SÜFFA absolut positiv."

    Bei den Besuchergruppen dominierte erwartungsgemäß mit 75 Prozent das Fleischerhandwerk. Aber auch Caterer und Partyservice (11 Prozent), Zulieferbetriebe für Handwerk und Industrie (7 Prozent), fleischverarbeitende Industrie (7 Prozent) und der Lebensmittel-/Feinkosteinzelhandel (6 Prozent) informierten sich auf der SÜFFA. Das Hauptinteresse der Fachbesucher lag bei Arbeits- und Betriebstechnik (37 Prozent)
    gefolgt von Lebensmittelsicherheit und Hygiene (30 Prozent), Geschäftseinrichtung und Ausstattung (27 Prozent), Rohstoffe und Halbfabrikate für die Produktion (22 Prozent) sowie Nahrungsmittel und Getränke (20 Prozent). Aufgrund ihrer Zufriedenheit wollen mehr als zwei Drittel (69 Prozent) der Besucher die SÜFFA auch 2015 besuchen; 80 Prozent der Befragten wollen die Fachmesse an Kollegen, Vorgesetzte oder Geschäftspartner weiterempfehlen.

    Die nächste SÜFFA findet vom 18. bis 20. Oktober 2015 auf dem Stuttgarter Messegelände statt.

    Hinweis an die Redaktion:
    Weitere Informationen zur SÜFFA unter www.sueffa.de

    Präsentieren - Diskutieren - Inserieren
Lädt...
X