X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Schweine-Rinder-Smoothie

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fleischbranche.de
    hat ein Thema erstellt Erster Schweine-Rinder-Smoothie

    Erster Schweine-Rinder-Smoothie

    Weltweit wohl erster Fleisch Smoothie aus der Fleischindustrie.
    Das Getränk soll aus Schwein, Rind sowie einem geringen Anteil Geflügel (sorgt für eine angenehme Note im Abgang) erscheinen.
    Folgen sollen weitere Sorten, z.B. Geflügeldrinks: z.B. Hühnchen-Pute-Fasan. Auch exoten, wie Ziege-Küken-Pferd würden in Debatte stehen.

    Mehrere Schlachtereien haben sich zusammengetan und den ersten Schweine-Rinder-Smoothie hergestellt. Er soll ab Juni in Serie gehen und dann in zahlreichen Supermärkten angeboten werden.
    Quelle

  • BFAZ
    antwortet
    Gibt es in USA schon seit 20 Jahren als Nahrung in Krankenhaeusern / Altersheimen in grossem Stil produziert - wird auch mit Gemuese gemacht und mit Trinkhalmen verabreicht - gutes Geschaeft.....alte Sache kommt im einem neuen Gewand daher............

    Unsere Muetter und Omas haben uns doch dann auch mit selbst gemachten "Smoothies" gefuettert - oder was war das sonst?

    Somit ist auch Babynahrung ein Smoothie - oder?
    Gib Babynahrung in einen Emulsifier (Kutter - Schnellmixer-Muehle) +20% Bruehe und schon kannst das Zeug trinken - was soll das ganze Theater?

    Beste Gruesse BAFZ

    Einen Kommentar schreiben:


  • wuschel
    antwortet
    Ich weiss zwar nicht wo hinein das viele Geld investiert wurde aber ich weiss, dass wenn ich gar gekochtes Rindfleisch in der Moulinex pueriere und es dann in eine Maggiwuerfelsuppe gebe entsteht nach wenigen Ruehrrunden eine Rindfleisch-Trinksuppe. Also worin liegt der Trick? Das die Suppe auch kalt schmeckt und das Fett nicht den Flaschenhals verstopft?

    Sorry kleiner Nachtrag wegen Einwandt vom Kollegen:
    Wenn wir das Lyonerbraet 50% schuetten haben wir dann einen S.-Smoothie?
    Und ich persoenlich waere dankbar fuer eine Definition von "Smoothie" nebst Uebersetzung ins Deutsche.
    Zuletzt geändert von wuschel; 31.07.2017, 12:41.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henry Rose
    antwortet
    So dumm finde ich die Idee gar nicht. Ist ja gekocht. Wenn es dann schmeckt wie Gulaschsuppe :-) und nur natürliche Zutaten enthalten würde? Probieren würde ich es schon.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fleischbranche.de
    antwortet
    Passend zum Thema - dieser Artikel macht derzeit Schlagzeilen: https://www.welt.de/vermischtes/arti...den-Markt.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zwergwidder
    antwortet
    Hallo Ivan,

    also ich denke dass die Verbraucher nur die "feste" Form des Fleischgenusses bevorzugen werden. Fleisch zum Trinken-ich glaube das geht nach hinten los. Es ist nicht so wie bei Obst und Gemüse, wo seit je her Säfte angeboten werden und diese als natürlichen Bestandteil der Ernährung angesehen werden. Und - ist das technologisch überhaupt möglich ein verkaufsfähiges Produkt- sollte eine Nachfrage bestehen- zu produzieren? Wie macht man es haltbar etc.
    Außerdem ist ein Produkt mit Küken doch absolut unvorstellbar -wer soll das kaufen? Daher denke ich auch wie oben schon angemerkt an einen Aprilscherz.

    Viele Grüße Klaus

    Einen Kommentar schreiben:


  • designer
    antwortet
    Das wird der Verbraucher abstoßend finden da es aussieht wie Blut. Somit gebe ich dem Produkt keine Chance. Meine Meinung

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Hallo Klaus,

    wir haben die Meldung erst heute Morgen erhalten.

    Deine Meinung würde mich zu dem Thema interessieren: denkst du, dass sich solche Fleisch Smoothies durchsetzen werden?

    Von einem Bekannten habe ich den Kommentar: "das ist wohl ein verspäteter Aprilscherz" erhalten

    Viele Grüße
    Ivan
    Zuletzt geändert von Ivan Besser; 06.04.2016, 08:44. Grund: Rechtschreibfehler

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zwergwidder
    antwortet
    Ich glaube dass diese Meldung 4 Tage zu spät kommt.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X