X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist es erstrebenswert jd. Tag mit schlechten Nachrichten für Schlagzeilen zu sorgen?

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist es erstrebenswert jd. Tag mit schlechten Nachrichten für Schlagzeilen zu sorgen?

    Offensichtlich gibt es in unserer Branche nach wie vor Idioten, die sich über die Tragweite ihrer Handlungsweise keinen Kopf machen. In einer Zeit, in der das Thema Fleisch und Fleischkonsum jeden Tag in der Presse zumeist kritisch beleuchtet wird, erweisen wir uns, oder Menschen die in unserer Branche arbeiten, noch einen Bärendienst, in dem wir uns mit dem Vorwurf /Tatbestand der Tierquälerei auseinandersetzen müssen.

    Tierquälerei ist heutzutage kein Kavaliersdelikt mehr. In allen aktuellen Fällen führte dieser Missstand zumindest zur zeitweiligen Schließung des Schlachthofes.
    Jeder einzelne von uns ist aufgefordert, Fehlverhalten nicht zu ignorieren, sondern direkt und in aller Klarheit anzusprechen.
    Zuletzt geändert von Ivan Besser; 17.11.2018, 09:25.
    Liebe Grüße

    Jürgen Huber
    Huber Consult e.K.

    Metzgermeister, Betriebswirt d. Hdw.
    staatl. gepr. Fleischtechniker
    REFA-Prozessorganisator
    Unternehmercoach
    Fachberater für die Fleischwirtschaft

    www.fleischer-beratung.de
Lädt...
X