X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Weihnachtsspezialitäten und Weihnachtsstress

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Weihnachtsspezialitäten und Weihnachtsstress

    Hallo Kollegas...

    Na, wer ist alles schon im Weihnachtsstress?

    Freut ihr Euch auf die nächste Woche, die für viele von uns die stressigste Woche des jahres wird oder hasst ihr die Weihnachtswoche wegen der vielen Arbeit?

    Also ich freue mich irgendwie drauf, schliesslich darf man dann ja auch nächstes Wochenende die "Ernte" für die viele Arbeit einfahren...

    Ausserdem kenne ich keine "besinnliche" Weihnachtszeit, weil ich schon im Metzgerhaushalt geboren bin......

    Wie steht ihr dazu?
    Schreibt mal, würd mich echt interessieren.....

    Grüße
    JOE

    #2
    hi Joe,

    geht mir genauso. Ich freue mich auf die Weihnachtswoche.

    Am schönsten ist es am 24. nach getaner Arbeit mit der kompletten Mannschaft bei Kaffee und Kuchen das Weihnachtsgeschäft Revue passieren zu lassen. Und dann hoffentlich auf eine Woche zurückzublicken, die ohne große Pannen vorübergegangen ist.

    Am stressigsten find ich nicht die viele Arbeit, sondern die immer wieder gleichen Kunden die am 22. noch fragen bis wann man seine Bestellungen abgeben sollte. Auch über Firmen, denen noch einfällt eine Weihnachtsfeier zu veranstalten und die dann kein Verständniss haben wenn man nicht mehr auf Ihre Sonderwünsche eingehen kann (Stichwort: Engpasskalkulation), könnte ich mich ärgern.
    Eine Firma hatte den glänzenden Einfall am 23. ein Wintergrillen für die Belegschaft zu veranstalten, bitte mit Personal von uns von 11 bis 15 Uhr, zuzüglich Auf- und Abbau.
    Ich konnte diesen Auftrag so nicht ausführen und habe eine Lieferung von Ware und Grill angeboten; wollten sie aber nicht ("Ich möchte nicht das dann noch einer von unseren Leuten arbeiten muss").

    Mann, ich bin froh wenn ich die drei Nächte vor heilig Abend zu 4 Stunden schlaf komme.

    Immer wieder schaut man seine Bestelllisten an in der Hoffnung an alles gedacht zu haben.

    Ich schreibe mir nach Weihnachten immer in einer Exelliste mit den Dingen auf die besonders zu beachten sind. So ist mit der Zeit eigentlich alles vermerkt was wichtig ist und an was gedacht werden muss.


    gruß und gutes Weihnachtsgeschäft

    Frank

    Kommentar


      #3
      Da hättest du mal zuerst hier nachfragen sollen, ob dir niemand aushelfen kann. Ich hätte direkt zugesagt :P

      Kommentar


        #4
        servus

        ich schreibe heute abend ein paar zeilen dazu, jetzt kann ich nur sagen,


        ES GEHT LOS!

        Kommentar


          #5
          GESCHAFFT!

          Mädels und Jungs, wir haben mal wieder die Weihnachtswoche hinter uns gebracht.

          Bei uns ist alles glatt gelaufen, nix vergessen, nix schief gegangen.
          Nur unsere Küchenfee musste ich grad zum Nähen ins KH bringen; sie hat sich ein Messer auf die Füße fallen lassen, wurde aber nur geklammert.


          gruß und schöne Feiertage

          Frank

          Kommentar


            #6
            servus

            auch von mir! es ist geschafft!
            einige bestellungen sind übriggeblieben, aber sonst war es eine ruhige woche, ich hatte mehr personal eingeplant, als gebraucht!
            gestern ist aber noch jemand krank geworden.

            @schnitzel hatte die kollegin keine arbeitsschutzschuhe an???

            trotzdem allen ein frohes weihnachtsfest und lasst euch reich beschenken!

            Kommentar


              #7
              nee hatte sie nicht, hätte wohl aber auch nicht geholfen. War etwas oberhalb des Knöchels, durch die Hose.

              Bestellungen sind keine liegengeblieben. Personal hatten wir schon ab letzte Woche mehr eingeteilt, in der Weihnachtswoche dann nochmal gesteigert, 22. und 23. dann alle Mann, dafür haben dann am 24. 2 Verkäuferinnen frei; hat super funktioniert.


              gruß

              Frank

              Kommentar


                #8
                Wie war euer Geschäft im direkten Vergleich zum Vorjahr?

                Lg Tino

                Kommentar


                  #9
                  Etwas besser.

                  Kommentar


                    #10
                    servus
                    bei uns auch ein wenig besser als im vorjahr
                    am 22 und 23 besser
                    am 24 gleich
                    gruss chris

                    Kommentar


                      #11
                      hallo,
                      Mir ging es genauso.
                      Bestellungen immer wieder durchgeblättert und verglichen.
                      Hoffentlich nix vergessen. Aber zum Glück lief alles wie am Schnürchen.
                      Personal hab ich auch welche eher nach Hause geschickt.
                      Aber lieber mehr einplanen als zu wenig.
                      Bestellungen ist nur eine liegengeblieben.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X