X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus. Ein Report.

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EllaS
    antwortet
    Hallo!

    Ich habe gelesen, wenn man es professionell machen möchte, gibt es schon Geräte für Dampfen, mit denen die Wohnung desinfiziert sein kann. Da ich damals auch infiziert wurde, wollte ich nach dieser Zeit meine Wohnung auf jeden Fall desinfizieren. Für das Gerät wollte ich kein Geld ausgeben, deswegen habe ich zu Hausmitteln gegriffen. Das ganze Badezimmer habe ich zum Beispiel mit Essig gereinigt, da der als Desinfektionsmittel der Oberfläche sehr gut geeignet ist. Da der aber sehr stark riechen kann, kann man auch Zitronenessenz benutzen. Richtige Desinfektionsmittel, die man in den Geschäften kaufen kann, sind zur Desinfektion der Räumlichkeiten nicht empfehlenswert.
    LG

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ich habe auch in einem Internet-Artikel gelesen, wie man Räumlichkeiten und Gebäude im Allgemeinen während einer Pandemie am besten desinfiziert. Ich habe vor, dies für mich selbst zu tun. Wenn es bereits jemand getan hat, schreibe einige Tipps. Ich werde sehr dankbar sein.
    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 27.01.2021, 12:52.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henry Rose
    antwortet
    Hallo Wuschel,

    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag. Insbesondere die Geschwindigkeit mit der Krankenhäuse in Notfällen gebaut werden können, überrascht.

    Allerdings sollten wir hier keine Verschwörungstheorien verbreiten. Was "anonymus.ru" verbreitet, ist immer mit Vorsicht zu genießen und bedarf der Nachprüfung.

    Corona-Viren sind eine ganze Familien von Viren, mit UnterFamilien, Gattungen , Untergattungen usw. einige davon sind seit Jahren bekann, z.B. das SARS-Virus. Und ob das "Wuhan"-Coronavirus das gleiche ist, wie das am Pitbright entwickelte, .... Vermutlich nicht. Dazu gibt es keinen Beweis.
    Die Entwicklungen am Pitbright bezogen sich auf Atemwegserkrankungen an Hühnern, man möchte dort Medikamente entwickeln.

    Im übrigen können Viren auch heilen. siehe hier: https://www.thieme.de/viamedici/klin...irus-35047.htm

    Wie Wuschel richtigt bemerkt, gibt es keinen Anlaß zur Panik. Solange wir mehr Tote durch Verkehrsunfälle (Über 3000 2019); Mord (ca. 800 2017), Grippewellen (ca. 600 bis 800 pro Saison) haben, und das ja auch kaum jemanden wirklich interessiert, reicht es sicher, die üblichen Hygienemaßnahmen einzuhalten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wuschel
    hat ein Thema erstellt Coronavirus. Ein Report..

    Coronavirus. Ein Report.

    Text nicht mehr erforderlich. Ich bitte um Entschuldigung fuer die Verlinkung einer scheinbar politisch nicht korrekten Zeitschrift und der mangelhaften Aufklaerung ueber ein Virus.
    Ich wuensche euch trotzdem ein schoenes neues Jahr und bedanke mich fuer eure Glueckwuensche.
    Wuschel
    Zuletzt geändert von wuschel; 28.01.2020, 23:14.
Lädt...
X
Zum Seitenanfang