Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Messe für die Fleischverarbeitung: 08./09.10.2016 EVENORD in Nürnberg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Messe für die Fleischverarbeitung: 08./09.10.2016 EVENORD in Nürnberg

    Die FP-Anlagentechnik und Service (www.fp-anlagentechnik.de) informiert. Wieder einmal möchten wir die Gelegenheit nutzen und auch Sie am 08./09.10.2016 einladen um uns auf der EVENORD 2016 zu besuchen, Halle 12, Stand 425. Wir zeigen Ihnen neue Schaumreinigungsgeräte, Zubehör und bieten Ersatzteilservice. Die Fachmesse für das Fleischerhandwerk, auch mittelständische Betriebe und Interessierte findet in der Halle 12 der Messe Nürnberg statt. Informationen auch unter: www.evenord-messe.de. Sonst besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage.

    #2
    Es wuerde mich interessieren, was es revolutionaeres auf dem Markt der Schaumreinigungsgerarete gibt. Kann eines der Geraete auch Kaffee kochen oder Mettbroetchen machen?

    Kommentar


      #3
      Hallo Wuschel,

      den Belag für deine Mettbrötchen mache ich dir auf unseren Hackfleischformern. :-) . Dein Brötchen hältst du einfach ans Ende vom Förderband.

      Herzliche Grüße
      E-Mail: post@rose-fleischtechnik.de

      www.rose-fleischtechnik.de

      Kommentar


        #4
        Moin Henry.
        Du hast mich als Werbetraeger benutzt, dafuer musst du einen ausgeben.
        Trotzdem,-ich halte beide Maschinen, sowohl den Hamburgerformer als auch den Spiessestecker fuer nuetzlich und gut und ich wuensche dir viele Abnehmer.
        Mit dem Verzehr von Mettbroetchen bin ich hier ziemlich alleine und wenn ich mal eins esse, ruft das nur Kopfschuetteln bei den Zuschauern hervor. Kannibale. Um die Ecke, bei den Japanern, ist das normal. I
        ch war, wie vorhergesagt, zur Messe in Beijing, habe aber mein Versprechen des Besuches deines Freundes nicht halten koennen, da ich bei verschiedenen anderen Ausstellern festgenagelt war. Da rennt die Zeit. Aber das kennst du und ich brauche sicher nichts zu erklaeren.
        Vor einiger Zeit war ich auf Einladung bei Mc Donalds in Tokio zur Begutachtung der Bratstrassen. Da kam mir die Idee des individuellen Hamburgers. Also halbes Sesambroetchen einlegen, Maschine mit Hackfleisch fuellen, formen, braten, belegen, Deckel des Sesambroetchens drauf, Papier drumherum und auswerfen. Der Kunde kann den Belag individuell per Touchscreen auswaehlen. Das alles muss in 2 Minuten fertig sein.
        Da ich momentan noch an der Wuerschentaetowiermaschine zur absoluten Rueckverfolgbarkeit arbeite, habe ich dafuer keine Zeit.
        Also fange bitte schon mal an.
        LG

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MCD Tokio.jpg
Ansichten: 1
Größe: 73,7 KB
ID: 38635

        Kommentar


          #5
          Hallo Wuschel,

          du weist ich geb dir gern auch 2 aus, es müsste halt nur mal dazu kommen, das wir beide zur gleichen Zeit am gleichen Ort sind. Ich hoffe es klappt noch mal.

          Diese Burgerautomaten gibt es schon: http://deutsche-wirtschafts-nachrich...volutionieren/

          Gruß

          Henry
          E-Mail: post@rose-fleischtechnik.de

          www.rose-fleischtechnik.de

          Kommentar

          Lädt...
          X