X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blitz Kerner Bolzenschussgerät Erfahrungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlachterdave
    hat ein Thema erstellt Blitz Kerner Bolzenschussgerät Erfahrungen

    Blitz Kerner Bolzenschussgerät Erfahrungen

    Blitz Kerner brüniert

    taugt er was oder nicht ?
    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 22.01.2019, 14:57.

  • Steffen
    antwortet
    Wenn ich sehe was der Schermer kostet....da kann man auch mehrere kerner kaufen, vorher laden zum nachschießen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    Gott schenkte dir Hände mein Junge

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Korny, du bist nur neidisch auf meine Mädels
    Logo bin ich neidisch........... Ich bin single und habe also höchtens alle 3 oder 4 Jahre mal ein sexuelles Abenteuer

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    ne ohne Feder.

    Korny, du bist nur neidisch auf meine Mädels

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Hä??????? der KS hat doch ne Feder und alles andere!!!!!!!!!!


    Lass uns im Fleischerforum bitte mit deinen sexuellen Abenteuern verschont! Ja, ja wir glauben dir das ja alles - und das ist ja OK. Tzzzzzzzzzzzzzz in Deinem Alter da hatte ich - OMG ich kann das nicht mer aufzählen............................

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    Den KS ja, super teil, dadurch das er keine verschleis teile hat, ganz ohne feder und co.


    Den andern Ballermann auch, Weibchen mögen Ihn.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Ich meine ob er den KS schon ausrobiert hat!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Du hast schon Probleme gehabt in deinem alter ???? oohh oohhh
    Was heißt gehabt?????.........................

    hab nen schermer ks, und einen richtigen BALLERMANN! aber der ist nix für tiere....
    Schon probiert???

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    hab nen schermer ks, und einen richtigen BALLERMANN! aber der ist nix für tiere....

    Einen Kommentar schreiben:


  • dorfschlachter
    antwortet
    Du hast schon Probleme gehabt in deinem alter ???? oohh oohhh

    Jetzt wieder zum Thema.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Welchen Ballermann?? Den Kerner, den Schermer oder den der hauptsächlich aus Schwellkörpern (drei an der Zahl) besteht???? Ich sag euch eins; wenn der Kerner oder der Schermer kaputt geht - ist das nicht so schlimm.................dann spannt man eben die Feder nach.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dorfschlachter
    antwortet
    Original von Schlachterdave
    cool, mein auto kommt nicht durch den tüv, aber mein apparat :/
    Du solltest dein Auto so pflegen wie deinen Ballermann *prost* *prost*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Die Schermer Geräte sind schon ne Klasse besser als ein Kerner - das steht für mich völlig außer Frage.
    Aber, ich sage mal, dass für einen Handwerksbetrib welcher im Monat 10 oder 20 Jungbullen schlachtet, sicherlich auch ein Kerner völlig ausreichend ist. Der Kerner würde in einem solchen Betrieb sicherlich min. 5 Jahre lang gute Arbeit leisten - und dann kauft man eben einen neuen was soll das, der Schermer kostet fünf oder sechs mal so viel!?!?!?!

    Großes Problem beim Kerner ist dass der Patronenwechsel nicht so einfach und schnell wie beim Schermer funktioniert. Man stelle sich vor dass eine Treibladung nicht mehr so 100%ig ist (weil nass oder alt geworden oder Herstellungsfehler) oder der Schuss mal nicht so optimal sitzt - dann ist das nicht so lustig.

    Schlachtbetriebe die sehr viel mehr Bullen schlachten arbeiten meist mit Druckluftgeräten, das ist aber was völlig anderes.



    cool, mein auto kommt nicht durch den tüv, aber mein apparat
    Das ist eben das wenn man Opel fährt. Der Motor macht problemlos 700.000 km aber nach 150.000km besteht das Auto nur noch aus dem Motor, weil alles andere weggerostet ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    cool, mein auto kommt nicht durch den tüv, aber mein apparat :/

    Einen Kommentar schreiben:


  • dorfschlachter
    antwortet
    Mal ehrlich, was soll denn beim Kerner im Dauereinsatz kapttgehen? Die Feder kannste nachspannen, wenn auch nicht auf Ewig. Und der Gummipuffer ...naja...das sind doch keine großen Beträge.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    schermer bietet für seine apparat(extra für schlachthöfe) einen TÜV mit an, das ist ein guter service
    Das ist bei jedem gewerblich genutzten Schussapparat, also auch beim einem Kerner, Vorschrift.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    wie dorfschlachter schon sagt, wer seinen apparat pflegt, hat lange freude mit.
    allerdings für den dauereinsatz im schlachthof eher ungeeignet.

    schermer bietet für seine apparat(extra für schlachthöfe) einen TÜV mit an, das ist ein guter service

    Einen Kommentar schreiben:


  • mulbi
    antwortet
    Ich habe den brünierten Blitz schon seit mind. 20 Jahren und schieße damit auch schwere Bullen. Hatte noch nie Probleme damit.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dorfschlachter
    antwortet
    Ich bin der Meinung, das Gerät gut pflegen und mit den richtigen Patronen geht alles. Hab auch den großen Kerner, noch keine Reklamationen gehabt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • fleischerkuhls
    antwortet
    Blitz-Kerner

    Ich habe noch einen alten Blitz Export Bj 1968 mit dem legst du genau so alle Viecher um wie mit anderen auch 24 Zentner Bullen waren damit kein Problem

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    Für Schweine mehr als Super, da kannst auch mal eine starke Sau schießen ohne Probleme.

    Einen Kommentar schreiben:


  • krawallbruder
    antwortet
    RE: Blitz Kerner

    suuper ding

    habe mir grad einen gekauft... allerdings vernickelt...

    und muni is auch günstig

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlachterdave
    antwortet
    Mehr wollt ich garnicht

    Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    RE: Bkitz Kerner

    Mensch.......... also du machst auch ein Theater aus deinem Schussapparat.
    Also ich habe in all meinen Betrieben in denen ich bisher gearbeitet habe ausschließlich mit Schermer Schussapparaten gearbeitet und war immer zufrieden.
    Den „Matador kenne ich jetzt nur von Bildern aus dem WWW aber das ding ist ja unbezahlbar!


    Ich hab für mich Privat eben diesen Kerner. Ich habe mit diesem Gerät schon einige Schweine im Rahmen einer Hausschlachtung geschlachtet bzw. betäubt. Leider habe ich mit dem Kerner erst einen Jungbullen geschlachtet bzw. betäubt aber das funktionierte mit der Roten Munition einwandfrei.

    Die Munition des Kerner ist im Gegensatz zu der Schermermunition völlig versiegelt, also sogar mit einer Wachsspitze versehen und daher gerade gegen Feuchtigkeit wie sie in Schlachthäusern vorherrscht weitestgehend immun. Nachteil daran ist allerdings dass sich verbraute Munitionshülsen nur mit dem am Abzugshebel befindlichen Haken aus dem Schussapparat entfernen lassen wie ich im Bild kenntlich gemacht habe.

    Mein Fazit:
    Für Hobbyschlachter die im Jahr 10 Schweine und ab und zu mal ein Rind schlachten ist der Kerner einer gute Lösung und diesen Anforderungen problemlos gewachsen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X