X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fischbratwurst herstellen Rezeptur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Fischbratwurst herstellen Rezeptur

    Fischbratwurst herstellen Rezeptur

    Moin Moin,
    ich habe mich endlich mal an eine Fischbratwurst rangetraut.
    Fisch ist Dorsch und Lachs,gekuttert und gebrüht.Sie ist bröckelig geworden und ich habe mich dazu entschlossen Rückenspeck mit dazu zu nehmen da Eiklar versagt hat.Also weiter testen.
    An der Küste kommt auch Fisch auf den Tisch und wenn es in der Pelle ist! *top*

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin Frank,
    leider habe ich keins davon gemacht.
    Das werde ich nach holen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pferdeflüsterer
    antwortet
    Moin Smoky
    sieht ja gut aus ich hätte gerne noch ein Foto von der geräucherten Wurst gesehen ist das möglich ?
    Gruß : Frank

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin Moin,
    lieber spät als nie!
    Nun endlich mal einige Bilder von unserer Fichwurst.
    Die Lachs ist wie ein Wiener-würstchen,
    leider ist das Patent schon vergeben. Deswegen nenne ich sie einfach Fischwurst die wie eine Wiener schmeckt. Nur zu 100% aus Lachsfleisch besteht.


    Lachsfleisch ohne Gräten

    Gewolftes Lachsfleisch in meinem kleinen Kutter

    Zum umröten im Backofen

    Vor dem Rauchgang

    rechts die Lachswurst und links die Dorschwurst im kalten Zustand.

    nach dem brühen, ohne braten oder Grillen.

    Wer Fisch mag der mag auch diese Wurst. *prost*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Klaudia
    antwortet
    Editieren
    Die Variante einer Fischwurst hört sich ja gut an. Wie schmeckt's den so, weil wie ich es las, nicht nur eine Fischsorte drin ist?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dirk Diggler
    antwortet
    jaja sorry.muss ich wohl erstmal probieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dirk-peter
    antwortet
    Hallo Namensvetter Dirk,
    Als mir meine paraguayische Frau das erste mal einen giftgruenen Saft vorsetzte und dann auch noch zugab, dass der aus Zitrone und Petersilie ist war ich auch schlichtweg entsetzt.
    Aber weisst du wie lecker der ist !?!
    Gruesse aus Py
    DePe

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Sorry,
    aber ich habe eine Fischwurst (100%)entwickelt die sich nur gaaaanz leich im Geruch von einer normalen Fleischwurst (Brühwurst - Wiener) unterscheidet.
    Über den Rest kann man streiten,na klar !
    Aaaaber welche hat die besseren Inhaltsstoffe?
    Auch da kann man sich streiten!
    Nur sie als eckelhaft zu bezeichnen finde ich ein starkes Stück von einem Unwissenden!
    Wenn das Rezept patentiert ist ,................ !

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dirk Diggler
    antwortet
    sorry ich finds ekelhaft.verkauft sich das etwa wirklich?

    Einen Kommentar schreiben:


  • dirk-peter
    antwortet
    Keine Sorge mit der Haut. Die Tierchen sind keine 3 Monate alt, zarter geht nicht.
    Ein Schweizer der naechsten Monat in unsere Naehe zieht hat Kutter und noch so einiges an Schlacht-und-Wurstgeraet. Eroeffnet ganz neue Moeglichkeiten.
    Gruesse aus Py
    DePe

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Original von dirk-peter

    @Smoky
    Zum Wursten allerdings wuerde ich sie am liebsten geschuppt und ausgenommen, ohne Kopf und die Flossen verschnitten aber im ganzen und mit Haut verwenden.
    Hast recht. Probieren geht einfach ueber studieren.
    Gruesse aus Py
    DePe
    *hä* mit Haut in die Pelle drücken
    Na ich weiß nicht.
    Da du keinen Kutter hast gebe Eiweiß mit zu und ein bischen Fleisch ( Schwein )alles ordentlich kneten,ich denke das es dann geht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dirk-peter
    antwortet
    Hallo,
    Habe schon tausende Fische gehautet aber das Video hat mich platt gemacht. Wird sofort versucht. mensch, schuppen und ausnehmen einsparen! waer gar nicht zu fassen. Ist ein ganz anderes produkt als unser Filet aber im Restaurant kann ich das sofort vermarkten.

    @Smoky
    Zum Wursten allerdings wuerde ich sie am liebsten geschuppt und ausgenommen, ohne Kopf und die Flossen verschnitten aber im ganzen und mit Haut verwenden.
    Hast recht. Probieren geht einfach ueber studieren.
    Gruesse aus Py
    DePe

    Einen Kommentar schreiben:


  • psycodelic
    antwortet
    Ja das video ist super.
    Mache ich seitdem ich es gesehen habe auch immer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin Moin,
    ich kenne sie nicht (http://de.wikipedia.org/wiki/Tilapia ) aber warum soll es nicht gehen.
    Sie sollen ja sehr Eiweißreich sein somit denke ich sind sie geeignet zum wursten.Ich würde sie feinkuttern oder zwei mal durch den Wolf mit kleiner Lochscheibe drehen.Gewürze und Salz ????? Einfach mal ausprobieren.

    http://www.youtube.com/watch?v=Of0QP...eature=related

    Einen Kommentar schreiben:


  • dirk-peter
    antwortet
    Mensch, Mensch, ich find die Idee absolut geil!!!
    Habe permanent zentnerweise Ueberschuss etwa Handrosser Tilapien. Machen wir Mini-filets draus bis uns das Messer aus der Hand faellt. Waere das als Grundstoff vorstellbar ?
    Gruesse aus Paraguay
    DePe

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin Moin,
    so nun der Bericht der über von der Fischbratwurst:
    Ich werde sie nicht mehr in der Schüssel laufen lassen,weil die Schüttung das Brät weich macht.Schlimmer wie bei einer zu weichen Weißwurst.
    Also nur durch die Scheibe drehen.Das ganze in Darm füllen - und Grillen oder in Schweineschmalz braten.Wobei des erste vorzuziehen wäre!
    Wenn ich das nächste mal welche herstelle werde ich berichten.So in einer Woche vieleicht

    Wenn es so weit ist gebe ich gerne das Rezept über die PN weiter.Bitte Melden ! *prost* *prost*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Klar – Du bist ein italienisches Riesenbaby

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Das ist ja geil, aber ist doch klar das ich der Italiener bin, Supermacht Wenn meine Frau nicht in der Nähe ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    @ smoky -- http://www.youtube.com/watch?v=87vV03CkQfQ

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Bin Verheiratet *prost*
    Somit kann ich nur da mit dienen ;(

    Da sind gerade 260 Wiener im Ofen und der Glühwein rechts von der Tür *prost*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Trotzdem habe ich eine Diät dringend nötig!! Ich wiege 126kg – das ist viel zu viel!!

    Ich bin aber auch relativ groß. Das ist ein relativ aktuelles Bild von mir – da habe ich zwischen 128 und 130kg gewogen. Mittlerweile habe ich wieder bisschen abgenommen¦¦¦¦¦..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Werde das nächst mal eine Bilderproduktion erstellen,leider ohne Geschmack! *prost*

    Einen Kommentar schreiben:


  • psycodelic
    antwortet
    Und trotzdem versteh ich nur Bahnhof

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    psycodelic -
    Hat recht und schluß!
    Sorry!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    @Korny, ich denke das war nen Insider der beiden..
    Ich kapier mal wieder nicht um was es geht¦¦¦¦¦¦
    Das waren keine Insider sondern Insulaner- nämlich Smoky und seine Gattin.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Oh man - das soll" Dietmar "heißen und Josef weiß was ich meine !
    Ich und Diät,bin doch nicht zu faul zu kauen!
    !,86 cm groß und durchtrainiert 120 Kg.


    Also das Brät ist von weißer Farbe ,wie bei einer Nürnberger!
    Werde das nächste mal eine Fotoserie machen!
    bilder sagen mehr wie tausend Worte!

    Einen Kommentar schreiben:


  • psycodelic
    antwortet
    Sieht wirklich sehr lecker aus.
    @Korny, ich denke das war nen Insider der beiden..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Sieht doch großartig aus......................



    Wie war das jetzt aber mit Josef`s Diät gemeint????? Verstehe ich da was falsch?????

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin ,
    Das habe ich nur von der Fischbratgrillwurst. Werde beim nächsten mal welche machen die mehr aussagen!

    Ohne Fleisch und so, nach dem Rezept

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    @Josef ....Diet!.....Du weist was ich meine!


    Das kann keiner von euch verstehen.Ist aus der Vergangenheit!josef schon
    Nee¦¦. Ich dachte immer dass das ein Rechtschreibfehler ist und eigentlich DIÄT heißen sollte!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Hm, da würde mich ja mal die Farbe des Brätes Intressieren, vielleichst machst du ja nochmal welche.
    Au-Ja¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦..
    Stell doch mal bitte ein Bild ins Forum – würde mich sehr interessieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    @Josef ....Diet!.....Du weist was ich meine!
    [/quote]

    Das kann keiner von euch verstehen.Ist aus der Vergangenheit!josef schon

    Einen Kommentar schreiben:


  • BrainC
    antwortet
    Hm, da würde mich ja mal die Farbe des Brätes Intressieren, vielleichst machst du ja nochmal welche.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Du hast natürlich Recht,sorry Aber mein Rezeprechner war so eingestellt und ich habe es vergessen umzurechnen. *prost*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Kann es sein dass ich irgendwas nicht kapiere oder geht es auch noch anderen so???? Ich dachte immer dass das Maximum 100% sind.

    Müsste es nicht heißen:

    Dorsch 36,4%
    Lachs 54,5%
    Eis 9,1%



    @Josef ....Diet!.....Du weist was ich meine!
    Ja, ich mach auch mit! Ich kratze gerade knapp unterhalb der magischen 130kg-Grenze rum!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin Moin.
    wer aufgibt hat verloren !
    Ich habe eine Fischbratwurst gemacht die schmeckt.
    Patente sind leider schon vergeben! ;(

    Rezept,Geheim - lach.
    Dorsch 40%,Lachs 60%,Eis 10% ergibt 110% Gesamtmenge!

    Gewürze pro Kg Fisch.
    Salz 30 g, KHM 5 g, Pfeffer weiss gem 5 g, Muskat 1,5 g, Zucker 1,5 g,Macis 1 g, Meerrettich 1,5 g, Dill 2 g, Petersilie glatt 2 g, Zitronenpulver 2 g, Eiklar 100 g,

    Salz auf Fisch und Gewürze auf Gesamtmenge.

    Fleisch und KHM bis 4° trocken kuttern.Dann die hälfte Eis zugeben und bis 8° kuttern.Gewürze und Zitro.,Eiklar mit dem Resteis zugeben und bis 10° fertigkuttern.
    In 30er Schweinedärme abfüllen und mit 70° 30 Minuten Brühen.
    Grillen oder unter Vacuum einfrieren.

    Was gefählich ist ist die Bindung.Beim trockenkuttern zu Beginn , eine Umdrehung zu viel und du kannst das Fichbrät mit dem Preslufthammer aus der Schüssel und Deckel vom Kutter holen.
    Die Wurst kann auch geräuchert werden, vor dem Brühen!
    Nun kann es losgehen mit der Würze in der FISCHBRATGILLWURST.
    Was mir noch vorschwebt ist eine Fischsalami ! ?(
    Aber das wird warscheinlich nur für die private Herstellung vorstellbar sein,zu viele Vorschriften!

    @Josef ....Diet!.....Du weist was ich meine!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dante92
    antwortet
    Klar muss man immer was verbesser..... Nobody is perfect :]




    Nobody but Me :P =) :P

    Einen Kommentar schreiben:


  • HBoese
    antwortet
    Als Hobby, um seine verfahrenstechnischen Grenzen auszureizen i.O., Vermarktungschancen sehr gering. Schuster bleib bei deinen Leisten, lieber die Energie in die Standardisierung der eigenen Produktion stecken um Produktschwankungen zu minimieren, die der Kunde heutzutage gnadenlos mit Kaufenthaltung abstraft.
    Das seh ich auch so klar ist es gut/schön zu wissen was man kann......
    ....aber was zu verbessern gibt es immer

    Einen Kommentar schreiben:


  • Veal
    antwortet
    Bei einem Erzeugnis, bei dem es keine in Rechtsvorschriften (z.B. g.g.A.) festgelegte Verkehrsbezeichnung (VB) gibt, kann eine nach allgemeiner Verkehrsauffassung oder andersweitig dokumentierte Verkahrsauffassung gewählt werden. Da es für "Fischbratwurst" keine dokumentierte VA gibt, muss dieses Produkt nach LMKV § 4 (1) 2. beschrieben werden, unter Berücksichtigung LFGB § 11 (1) - Täuschung. Ein weites Feld für Überwachung, Kanzleien und Produktmanagement!

    In dem Moment, wo Fisch verarbeitet wird, ist zu prüfen, ob dies in einem registrierten (unterliegt nur VO (EG) 852/2004) oder zugelassenen Betrieb (unterliegt zusätzlich VO (EG) 853/2004) erfolgt. Sollte die Herstellung der 853/2004 unterliegen, müssen die Auflagen in Kapitel III von Anhang III beachtet werden, da habe ich als "Fachidiot" auf dem Fleischsektor leider keinen Plan.

    Als Technologe würde ich die Kombination von Fischgelatine und Inulin als "Fettersatzstoff" für dieses Produkt versuchen. Fischerzeugniss mit Speck - wo ist die Innovation?

    Als Hobby, um seine verfahrenstechnischen Grenzen auszureizen i.O., Vermarktungschancen sehr gering. Schuster bleib bei deinen Leisten, lieber die Energie in die Standardisierung der eigenen Produktion stecken um Produktschwankungen zu minimieren, die der Kunde heutzutage gnadenlos mit Kaufenthaltung abstraft.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mulbi
    antwortet
    ich habe vor eingen Jahren feine Bratwurst aus Karpfen gemacht. Ohne Speck wurden sie recht trocken aber mit Speck hatte sie eine wunderbare Konsistenz. Geschmeckt hat sie mir nicht, da ich Karpfen nicht mag, aber die Mitglieder des Fischervereins waren begeistert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin,
    Das ist mir schon klar das in den Leitsätzen für Fleisch kein Fisch zu finden ist.

    In den Leitsätzen für Fisch und Fischerzeugnisse ist aber auch keine Fischwurst namendlich genannt.
    Das meinte ich mit überlesen.
    Somit habe ich doch einen Spielraum um eine Fischwurst herzustellen und kann mit den Zutaten basteln. *top*

    Das ich da nicht irgend einen Mist mit in die Pelle drücke sagt schon meine Ehre als Wurster *prost*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Das sagt aus dass unter den Leitsätzen für Fleisch und Fleischerzeugnisse logischerweise nichts über eine Fischwurst zu finden ist. Eine Fischwurst ist kein Fleischerzeugnis somit sind für eine Fischwurst die Leitsätze für Fisch und Fischerzeugnisse zu beachten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    [quote]Original von Korny1986
    Klaro, für alle Lebensmittel gibt es Leitsätze!


    Eine "Fischwurst" ist schlißlich ein Fischerzeugnis, wie z.B. eine Fischfrikadelle oder eine Fischkonserve auch.


    Und was sagt es nun aus ?Habe ich da was überlesen?
    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 26.11.2017, 22:32.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HBoese
    antwortet
    Stimmt wir haben mal ne Fischterrine gemacht mit gewolftem Dosch und Lachsstreifen. Fischgewürz mit frischem Dill und Aspik aufgekocht dann den Dorsch rein und und alles in die Form!
    Blöd nur das es im gegensatz zu den Würstchen wird das kalt gegessen ich Doof

    Einen Kommentar schreiben:


  • Korny1986
    antwortet
    Klaro, für alle Lebensmittel gibt es Leitsätze!


    Eine "Fischwurst" ist schlißlich ein Fischerzeugnis, wie z.B. eine Fischfrikadelle oder eine Fischkonserve auch.
    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 26.11.2017, 22:32.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin Moin,
    soweit mir bekannt ist gibt es keine Leitsätze und Vorschrifften für Fischwurst oder deren Herstellung.Das einzige was zum Tragen kommt ist die Hygene bei der Herstellung,Geräte und Räumlichkeiten.
    Ich habe bis jetzt nichts gefunden aber das soll nicht heißen das es da nichts gibt.
    Es muß erst eine gute Wurst entwickelt werden bis einer kommt und dafür sich Vorschriften einfallen lässt

    Das wird dann ein Selbstläufer!

    Einen Kommentar schreiben:


  • BrainC
    antwortet
    In eine Brühwurst, habe ich ja nochnie etwas von gehört. Ob das bindet, haste nacher mehr Geelee absatz als anderes.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HBoese
    antwortet
    Also wenn das so ist...........
    Gelantine Aspik :]
    ???

    Einen Kommentar schreiben:


  • BrainC
    antwortet
    Habe eben mal nachgeschaut, für Fischbratwurst gibt es keine Leitsätze zumindest nicht im PDF Dokument.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HBoese
    antwortet
    An was muss man sich da halten?
    So Leitsatz technisch?
    lg

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X