X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beef Jerky

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Beef Jerky

    Hallo Kollegen,
    hat einer von euch schon mal Beef Jerky selber gemacht?
    Frage ständig Leute hier und bekomme als antwort .. "ist ganz einfach" !
    Super davon kann ich mir nix kaufen :-) !

    Hat jemand genauere anleitung ?

    Danke gruß Stefan

    #2
    Tach Stefan.
    1 kg dünn geschnittenes, fettfreies Rindfleisch mischen mit
    10g weissem Pfeffer, 20g Zwiebelpulver, je 200g Worchester-und Sojasauce, 20g Küchensalz, 20g Knoblauchpulver, 60g Tomatenketchup.
    Wenn du hast, noch 10g Knoblauchsalz.

    Ich lasse 2 Tage in der Marinade und mische nach dem ersten Tag nochmals durch.
    Danach auf einen Rost legen und im Backofen bei 50*C trocknen lassen.
    Hinweis :
    Es gibt Jerky- Öfen fertig zu kaufen, genauso wie fertige Saucen.
    Kannst dir aber auch solch einen Trockenofen selber basteln.
    Bei den Marinaden empfehle ich dir mit dem Fleischgewicht und mit verschiedenen Zutaten zu spielen bis du deinen Geschmack findest.
    Ich glaube aber, dass da noch einige andere Rezepte für die Marinaden kommen.
    Gruß in die alte Eifelheimat.
    Harald

    Kommentar


      #3
      Danke Harald bin aber momentan noch für 4 Wochen in Canada am arbeiten ;-) grüße aber dann die Eifel.
      Hier ist das zeug ja der renner bis zu 12$ für 80g Fleisch ist schon heftig

      Kommentar


        #4
        Em und kein Nitrit?

        Kommentar


          #5
          Nitrit oder NPS habe ich noch nie reingemacht Stefan.
          Ich halte das auch für bedenklich. Was steht denn auf den Verpackungen?

          Kommentar


            #6
            Nachtrag :
            Hatten die Indianer Nitrit als sie die Bueffel in Streifen schnitten?

            Kommentar


              #7
              Ne nur Salpeter *grins* .. quatsch .. aber gute idee .. gucke mal morgen so weit war mein gedankengang noch nicht .. weil das hier sehr rot ist ..

              Kommentar


                #8
                Das wird auch mit Normalsalz innen rot. Kann aber sein, dass die noch rotes Reismehl oder einen aehnlichen Farbgeber einsetzen. An NPS und Co. glaube ich weniger. Wenn doch sollte man das mal registrieren wenn CETA nach Deutschland kommt.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Stefan,

                  folgende Links könnten Dir helfen:

                  Rindertrockenfleisch Rezept Zutaten und Zubereitung

                  Trockenfleisch selbst herstellen

                  Beef Jerky und Biltong herstellen Rezeptur

                  Was möchtest Du denn mit dem Trockenfleisch machen?

                  Gruß
                  Ivan



                  Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 26.11.2017, 16:59.
                  Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X