Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gewürz für Döner / Dönerspieß herstellen / Rezeptur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gewürz für Döner / Dönerspieß herstellen / Rezeptur

    Hallo Leute,
    Ich habe eine neue Stelle im Außendienst bei einem kleinen Gewürzhandel angefangen. Jetzt war ich bei einigen Dönerproduzenten,
    Die möchten Gewürze und Bindungen für Döner haben.Für Hähnchen und Rind.
    Kann mir da jemand helfen oder einen guten
    Tipp geben. Mein Chef hat sich mit dem Thema leider nie beschäftigt , was ich sehr schade finde. Es wäre für mich eine gute Chance um bei meinem neuen Chef zu punkten wenn ich da paar neue Kunden ans
    Land ziehen könnte Š, perfekt wäre eine Zusammensetzung z.B. auf 10 Kg Gewürz.
    Vielen Dank für eure Mühe im vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Wolfgang Fischer

    #2
    Ich habe immer nur mit den fertigen Compounds zu tun. Mit den Inhalten habe ich mich noch nicht beschäftigt.
    Aber ich weiss, wie das Gewürzfirmen normalerweise machen. Besorge dir ein Gewürz von einem Dönerproduzenten. Lass es in eurem Labor auseinandernehmen und dann nachbauen. Eine dazugehörige Zutatenliste wäre von Vorteil.
    Jürgen Huber
    Huber Consult e.K.

    Metzgermeister, Betriebswirt d. Hdw.
    staatl. gepr. Fleischtechniker
    REFA-Prozessorganisator
    Unternehmercoach
    Fachberater für die Fleischwirtschaft

    www.fleischer-beratung.de

    Kommentar


      #3
      Es geht auch einfacher: https://youtu.be/MrmgBKCskDw
      Umrechnen müsst Ihr dann selber.

      p.s. Wenn Ihr das gleiche macht wie die anderen, landet Ihr in einem Preiskampf. Das lohnt meist die Entwicklung nicht.
      E-Mail: post@rose-fleischtechnik.de

      www.rose-fleischtechnik.de

      Kommentar


        #4
        Moin Moin ,
        Jürgen Danke für dein Beitrag.Leider haben wir kein
        Labor bei uns in der Firma. Und die Genauen Angaben stehen leider nicht drauf auf der Verpackung.
        Bei dem Dönergewürz für Rind ist das ein ganz helles Gewürz / fast Weiß kaum Kräuter.
        Eine Zusammensetzung der Gewürze würde die
        Sache ungemein vereinfachen.
        Da ist auch Emulgator drin , wisst ihr wieviel Gramm auf 1 Kg Fleisch reinkommen müssen?

        Kommentar


          #5
          Henry der Beitrag bei youtube ist gut,leider ist
          Das Gewürz was ich suche ein ganz anderes,
          Der ist ganz hell kaum Kräutet, aber Geschmacklich sehr intensiv....
          Habe selber eine Mischung versucht .gebe mal die Mischung durch.
          Pfeffer weiß 20 %
          Salz 20%
          Senf 15%
          Liebstöckel gemahlen 15%
          Knoblauch Pulver 15%
          Glutamat 15 %

          Das Ergebnis war die meinten das schmeckt zu sehr nach Maggi.... Denke kommt von Liebstöckel .. ”
          Echt zum verzweifeln .... Irgendwas fehlt da. Aber was?

          Kommentar


            #6
            Moin Wolfgang,

            15 % Liebstöckel zusammen mit so viel Glutamat....kein Wunder dass es nach Maggi schmeckt.

            Daher empfehle ich weniger Liebstöckel und Glutamat, beide höchstens 5 %. Etwas weniger Pfeffer, vielleicht nur 15 %. Auch weniger Senf. Vielleicht lässt du den auch ganz weg, auch unter den Gesichtspunkten der Allergen-Kennzeichnung.
            Nehme dann dafür 15% Zwiebelgranulat, vielleicht 10 % Thymian (oder 5 % Thymian und 5 % Bohnenkraut). Außerdem 10 % Paprika edelsüß, und- das gibt deiner Mischung einen etwas orientalisch angehauchten Geschmack- 5 % Kreuzkümmel (oder Kumin).

            Soll deine Mischung unbedingt weiß sein? Dass muss doch gar nicht.

            Ich hoffe ich konnte dir helfen.

            Viele Grüße Klaus

            Kommentar


              #7
              Du hast kein Paprikapulver drin, kein Salbei, kein Oregano, kein Basilikum, kein Rosmarin.
              Alles Gewuerze die in der tuerkisch/grieschichen Kueche stark vertreten sind.
              20% Pfeffer, 15% Senf und 15% Glutamat? Willst du Schiesspulver herstellen?
              Glaubste die alten Tuerken und Griechen haetten Glutamat gehabt?
              Was meinst du wie dankbar dir die Kunden fuer 15% Glutamat sind?
              Wenn ich z. B. ein Cocktailwuerstchen mit Glutamat esse, bekomme ich einen Kopf wie ein Feuermelder.
              Moeglicherweise ist der Emulgator weiss. Von meinem Emulgator muss ich 5g/kg Wurstmasse nehmen.

              Kommentar


                #8
                Hallo Leute,

                danke für die guten Tipps. Werde ich in kürze
                ausprobieren, das hört sich sehr gut an.

                euch noch einen schönen Abend

                Kommentar


                  #9
                  Verwändest du hier nur Fleisch am Stück also Lappen bzw Scheiben oder Hackfleisch und wie klebst du es? So wie ich das mitbekommen habe kann das Spieß machen nicht unbedingt jeder erfordert also schon etwas Übung und Know-how

                  Kommentar


                    #10
                    Premium Döner bei uns. Der Laden ist der Renner. Ich will damit nur sagen dass auch der Name wichtig ist. Für den dauerhaften Kunden sicherlich auch das Gewürz und die Saucen http://premiumdoener.com
                    Zuletzt geändert von designer; 18.10.2016, 10:57.

                    Kommentar


                      #11
                      Absolut perfekt. Kompliment.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich kann hier die Firma Van Hees aus Walluf empfehlen.

                        Dazu ein Video auf dem Jahr 2011 von der DÖGA, der Fachmesse für Döner (findet vermutlich nicht mehr statt) in Berlin.



                        Viele Grüße
                        Ivan
                        Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X