X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwedische Wurstprodukte - Rezepturen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schwedische Wurstprodukte - Rezepturen

    Moin Moin,
    ich habe mal bei unserem Fastnachbarn in die Wurstpalette geschaut und probiert.
    Vorweg ,unsere Tochter mag sie und wir der Rest finden keinen Geschmack dran.
    Egal ob es Wienertkorf (Wiener),Dackekorf (Scharfe Grillfleischwurst),Grillkorv (Rote) Leberpastete,Leberwurst,Salami und und und.
    Überall ist Kartoffelstärke und Kartoffelfasern (Brei) mit eingearbeitet.
    Wenn ich an der Fleischtheke nachgefragt habe bin ich auf unverständnis gestossen.Da werde einer schlau draus???

    Wieso machen die sooooo viel Kartoffelmehl und Stärke in ihre Wurst???

    Egal welche Wurst es ist, sie hat einen leichten Kartoffelgeschmack und wenn man die Pelle weglässt braucht man(n) auch nur die Zunge zum kauen.

    Zum Glück hatte ich reichlich Wurstprodukte (selbstgemacht) mitgenommen sonst wäre ich nun Vegetaria ohne Kartoffel allerdings.

    Mal ein Rezept:Wienerkorv !
    Schweinefleich,Rindfleisch,Kartoffelmehl,Kochsalz, Zucker,Kartoffelfasern,Zwiebel,Gewürze,E300,E250 und Buchenholzrauch.
    Geschmack gleich

    #2
    RE: Schwediche Wurstprodukte

    Original von Smoky
    Überall ist Kartoffelstärke und Kartoffelfasern (Brei) mit eingearbeitet.
    Wenn ich an der Fleischtheke nachgefragt habe bin ich auf unverständnis gestossen.Da werde einer schlau draus???

    Wieso machen die sooooo viel Kartoffelmehl und Stärke in ihre Wurst???

    [/img][/url]
    weils billig und nahrhaft ist :-)

    Kommentar


      #3
      Ja Smoky, andere Länder andere Sitten. Probieren kann man ja, ob einen das
      Schmeckt ist eine andere Sache. Die Schweden stehen halt drauf, die Italiener haben ja auch Ihren Madenkäse und wo gibts denn den stinkenden
      Fisch der schon, ich denke mal vergammelt ist, der schmeckt denen doch auch. Wenn die zu uns kommen, sind sie ja auch herzlich willkommen, ob denen dann unsere Wurst schmeckt ist wieder eine andere Sache ( andere
      Länder andere Sitten )
      *prost* Smoky.
      In Bayern würde man sagen: Schwolbs owie des Zeig.
      ( Trink nach und spül es runter die Wurst )

      Kommentar


        #4
        Kartoffelmehlwurst

        Ja Smoky das ist Schweden
        Die Wurst ist aber in den letzten Jahren um 100 % besser geworden aber den Schweden schmeckt es wenn die in D waren erzählen sie immer wie gut die Wurst war und kaum zuhause gehts in den Suppermarkt und die gute Kartoffelmehlwurst wirt wieder gekauft

        Kommentar


          #5
          RE: Kartoffelmehlwurst

          ie Wurst ist aber in den letzten Jahren um 100 % besser geworden
          Naja, höchstens um 98%

          Kommentar


            #6
            RE: Kartoffelmehlwurst

            Original von Schwede
            Ja Smoky das ist Schweden
            Die Wurst ist aber in den letzten Jahren um 100 % besser geworden aber den Schweden schmeckt es wenn die in D waren erzählen sie immer wie gut die Wurst war und kaum zuhause gehts in den Suppermarkt und die gute Kartoffelmehlwurst wirt wieder gekauft

            Das ist dann wohl die Macht der Gewohnheit!
            Und wenn da keiner eine andere Wurst anbietet und immer die gleichen herstellt werden der Verbraucher das nachsehen.

            Übrigens ist mir aufgefallen das die Herstellerfirmen erst seit ca 1927 in Schweden produzieren. ?( Gab es vorher keine Wursthersteller ????

            Kommentar


              #7
              1927 gabs bei uns auch keine großen Hersteller.

              Kommentar


                #8
                Hi Wurstgang,

                ich hatte 1,5 Jahre ein schwedisches Au-Pair, seit Sie deutsche Wurst - gegessen hat Isst Sie keine schwedische mehr - ich schick Ihr immer Dosen nach Stockholm.

                Kommentar


                  #9
                  Hmh,
                  wenn das so klappen könnte.
                  Nach Schweden auswandern und in Stockholm gute deutsche Wurst herstellen und verkaufen.
                  Ich weiß von einem (Leibziger ?????) der ist nach der Wende nach New York gegangen und da ein Bratwurstkönig geworden.Er hat mit einem Bratwurststand angefangen und heute ist er Millu.

                  Wenn ich heute Zwanzig wäre würde ich das versuchen!

                  Kommentar


                    #10
                    Wenn ich heute Zwanzig wäre würde ich das versuchen!
                    Als Du 20 warst hattest du vor lauter Mädels gar keine Zeit!!!

                    Kommentar


                      #11
                      Woher weist du das denn nun schon wieder????

                      Kommentar


                        #12
                        RE: Schwediche Wurstprodukte

                        Die Schweden essen doch kein Fett :-) also muss man doch dieses ersetzen, Ich habe eine kleine Metzgerei in der Nähe von Sundsvall und stell Wurst nach Deutschen Rezept her aber es ist wie ihr sagd die essen lieber Kartoffelpampe.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X