X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kümmelkrakauer schlecht?

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pferdeflüsterer
    antwortet
    RE: Stellt Euch nicht so an!

    Original von Pferdeschlachter
    Hört auf zu lammetieren!
    Wegen einer Übelkeit ist noch keiner gestorben und auch kein Kind 9 Monate vorher zur Welt gekommen!
    nun ja
    rein Sachlich hast Du Recht ich hätte die Wahre auch untersuchen lassen,
    und alles hätte seinen Lauf genommen

    aber den letzten Satz nun ja ich hätte ihn weggelassen

    Gruss : Frank

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pferdeschlachter
    antwortet
    Stellt Euch nicht so an!

    Wenn Du glaubst, die Wurst sei verdorben, bringe Sie zum Gesundheitsamt. Diese werden Sie prüfen und gegebenfalls die notwendigen Schritte einleiten.
    Wenn Ihr das Corpus delikti weggebt, ist die Angelegenheit für Euch einfach aussichtslos. Hier hilft dann auch kein Jammern und das wilde spekulieren um mögliche Ursachen.
    Hört auf zu lammetieren!
    Wegen einer Übelkeit ist noch keiner gestorben und auch kein Kind 9 Monate vorher zur Welt gekommen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pastetenkönigin
    antwortet
    Eine halbdauerware zeichnet sich meistens dadurch aus,einen geringeren Eisanteil und einen höheren salzanteil zu haben.solche Produkte werden dann gern geräuchert.
    Trotzdem müssen solche waren auch gut gekühlt und verpackt werden,logisch,nech?
    Lg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Romi
    antwortet
    Frage : Krakauer is doch ne Halbdauerware, oder ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ..da ich mir nun alles mal so durch gelesen habe, denke ich einfach...... wenn ich mir doch Sorgen mache, ob eine Wurst verdorben ist oder nicht, wenn ich davon krank werde oder etwas flotteren Stuhlgang bekomme, dann unternehme ich etwas.

    1/ ..ich rede mit dem Metzger meines Vertrauens, da wo ich die Wurst gekauft habe
    2/ ...überlege mal was ich mit der Wurst veranstaltet habe( habe ich sie auch richtig gelagert, oder bin ich mit ihr stundenlang durch die Gegend gefahren)
    3/....gebe ich den Rest der Wurst zur Lebensmittelkontrolle wenn ich alles andere ausschließen kann, dann habe ich Sicherheit.


    ...auch Metzger machen Fehler, es kann ja sein das mal eine Wurst nicht richtig gebrüht ist oder die Kerntemperatur nicht erreicht hat.
    Ich als Besitzer einer Fleischerei hätte da etwas anders reagiert, mich wahrscheinlich einigemale entschuldigt, die Wurst zurück genommen und untersuchen lassen.
    Dem Kunden das Geld zurück gegeben oder eine Gutschrift erstellt.

    babyboy2008RE: Kümmelkrakauer schlecht?

    Ja es kann salmonellen wenn die Herstellung nicht HaccP - Konzept gerecht hergestellt wurde.

    ...früher gab es noch kein HACCP- Konzept, aber da wurde auch schon gute Wurst gemacht, HACCP ist doch nur eine Kontrollfunktion, sie sagt doch nichts über die Rezeptur aus, sondern nur über die Verfahrensweise......alles unnützer Kram, braucht normalerweise kein Mensch..bzw. Betrieb..aaaaber es wird halt verlangt.

    ...ach bevor ich es vergesse, IFS-Audit mit High Level bestanden....am Montag....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Romi
    antwortet
    Entweder Fake oder Verantwortungslos !

    Wehe die Scheisserei wäre richtig losgegangen und hätte die Wehen ausgelößt...

    Bei Schwangerschaft und Kindern immer : Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig !

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    Warum machst den dann die Hühner scheu, wegen ein bischen Durchfall,
    zuvor hieß es: Es sind alle schwer krank, Durchfall hab ich auch nach der
    10 halbe. Eigentlich, glaube ich auch bald, das Joe recht hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maus7880
    antwortet
    ??

    warum bitte soll das ein fake sein?

    wir haben Wurst vom Metzger gekauft, die nicht mehr ganz gut war. Die Metzger-Frau erklärt mir, dass kann gar nicht sein, weil die Wurst gekocht (gebrüht) und geräuchert war.
    Daraufhin frage ich im Fachforum ob das so stimmt.

    Warum ich nicht gleich zum Arzt renne wegen ein bischen Durchfall: weil Wochenende ist! Statt dessen habe ich im KH angerufen und mich nach den Risiken erkundigt.
    Aber es wird doch erlaubt sein, sich noch etwas zu informieren.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Joe
    antwortet
    Ich denke das ganze war und ist ein fake!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    Hallo Maus7880,

    Was ist jetzt geschehen, was hast du getan, gemacht, soll es so bleiben
    oder brauchsd du Sicherheit. Ich kann eigentlich nicht verstehen, warum du nicht zum Arzt gehst, wenn dich das so umtreibt, eine Stuhlprobe ist doch nicht die Welt und du weist bescheid. Die kosten übernimmt doch die
    kasse, ich frag mich was es da noch zu reden gibt. Gib uns doch das Ergebniss bekannt, denn wir wollen ja auch wissen was es jetzt ist, ich hoffe es ist nicht schlimmes

    Einen Kommentar schreiben:


  • Romi
    antwortet
    Über "Listerien" steht ja schon gutes bei Wiki.

    Kann dir darüber nix sagen. Bin Lehrling, und hatte das Thema zwar schon in der Schule, aber ich schreibe dir jetzt als (ebenfalls) Mutter :

    Alleine schon der Verdacht einer Lebensmittelvergiftung, hätte mich schon lange zum Arzt gebracht.

    Lebensmittel können alle schlecht sein/werden, in der Produktion, im Verkauf, beim lagern usw.

    Ohne Beweise usw, dem Grund nachgehen bringt deinem Baby nix, und dich nicht zur Ruhe, stimmts ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maus7880
    antwortet
    RE: Kümmelkrakauer schlecht?

    ok, das hilft mir schonmal weiter. Wovor ich allerdings mehr Angst habe sind Listerien.. kennst du dich damit auch aus? Die können ja glaub auch in Brühwurst vorkommen. Allerdings spricht der schnelle Durchfall und die Magenverstimmung wohl eher auf Salmonellen oder andere Bakterien.

    Einen Kommentar schreiben:


  • babyboy2008
    antwortet
    RE: Kümmelkrakauer schlecht?

    Ja es kann salmonellen wenn die Herstellung nicht HaccP - Konzept gerecht hergestellt wurde. Es kann sein das der Hersteller verdorbens Fleisch genommen hat oder die Hygiene nicht gestimmt hat . Das Brühen tötet die Salmonellen ab , aber nur wenns lange genug gebrührt wurde. Wenn man Pech hat und die " falsche Samonellen Art " die Krakauer angeriffen hat würde schon 5 min zu wenig Brühen also mindenstens 72 °C nicht erreicht hat , Durchfall bzw Magenkrämpfe oder ähnliches verursachen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    Hallo Rosto, dies verstehe ich nicht ganz, was gedenkst du damit zu sagen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • rosto
    antwortet
    warum gibt es nicht Fach leute hier im Forum?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    Genau das ist es, der Kunde. Wäre dies mir passiert, ich hätte dieses
    überprüfen lassen, aber so hat der Metzger eine Schuld, die nicht bewiesen ist. Ich denke die Beweislage, das alles in Ordnung war und ist liegt und lag
    doch beim Metzger des Vertrauens.
    Jetzt hat er ein Problemchen mehr, denke ich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maus7880
    antwortet
    Also falsch kann sie von uns nicht gelagert worden sein, da wir sie direkt nach dem Kauf gegessen haben. Zumindest ein Teil davon. Den Rest hat mein Mann heute morgen zurückgebracht. Aber testen lassen wollten sie nichts.. ist zu teuer!
    Kann schon sein, dass noch mehrere Kunden Probleme haben. Aber wer geht da schon hin und beschwert sich? Klar, es kann immer mal was schiefgehen, aber deshalb gleich so auf Abwehrhaltung zu gehen.. damit haben Sie auf jeden Fall einen Kunden verloren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    Genaueres kann man auf diese Weise nicht sagen. Wie alt ist die Wurst,
    was hat er verarbeitet, wie wurde sie von euch gelagert. Es gibt einiges
    was da schief gehen kann. Ab an das Gesundheitsamt eine genauere
    Untersuchung der Wurst durchführen und nur hiermit kann man
    alle Mutmasungen ausschließen. Gerüchte sind gleich aufgestellt.
    Natürlich hätte der Metzger sagen können: Bringen sie mir den Rest der
    Wurst wenn noch etwas da ist oder er nimmt eine von seiner und schickt sie auf eigene Kosten auf eine Untersuchung, dann weis man bescheid.
    Es ist ja kein Verbrechen wenn mal was schief geht, kann ja mal pasieren.
    Nun frage ich mich, da müßten doch auch andere Kunden erkranken, der wird doch nicht nur die eine verkauft haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maus7880
    antwortet
    das war allgemein

    die Frage damals war glaub ich allgemein zur Kümmelkrakauer, ob das eine rohe Wurst ist.
    Wir kaufen diese Wurst halt immer wieder mal und diesmal war sie definitiv verdorben.
    Stimmt es, was die Frau vom Metzger sagt, dass geräucherte Wurst nicht schlecht werden kann? Ist doch Quatsch, oder? Sie riecht, als hätte sie nen Stich.. und meinem Mann geht es heute noch schlecht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Joe
    antwortet
    Genau dasselbe hast du doch auch schon vor 4 1/2 Jahren gefragt......

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maus7880
    hat ein Thema erstellt Kümmelkrakauer schlecht?.

    Kümmelkrakauer schlecht?

    Hallo,

    ich bin kein Metzger, nur Kunde.. aber ich hätte mal eine Frage an die Fachleute:

    Und zwar kaufen wir bei der Metzgerei unseres Vertrauens öfter mal einen Ring Kümmelkrakauer. Die schmeckt sehr lecker und wir hatten noch nie gesundheitliche Probleme wegen der Wurst. Gestern haben wir wieder frische Krakauer geholt und sowohl meinem Mann als auch mir ist die Wurst nicht bekommen. Folge: Magenverstimmung, Blähungen, Durchfall, Übelkeit. Sie hat jetzt nicht wirklich schlecht geschmeckt, aber nach genauem Riechen stellten wir schon fest, dass sie etwas "gammilig" gerochen hat.

    Mein Mann hat sie heute wieder zum Metzger gebracht und das Gespräch gesucht, ohne Vorwürfe etc. Wir machen uns nur Gedanken, weil ich derzeit schwanger bin.
    Leider hat die Dame an der Theke sehr pampig reagiert und gemeint, die Wurst sei gekocht und geräuchert, die könne gar nicht schlecht sein. Und sowieso würde gerade die Magen-Darmgrippe rumgehen. tstst, also null Verständnis ihrerseits.

    Nun meine Frage: was kann mit der Wurst gewesen sein? Kann eine gekochte, geräucherte Kümmelkrakauer einen Stich bekommen oder gar mit Salmonellen verseucht sein?
Lädt...
X