X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rezeptur für Pferdebockwurst gesucht

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sonne
    hat ein Thema erstellt Rezeptur für Pferdebockwurst gesucht

    Rezeptur für Pferdebockwurst gesucht

    hi,
    suche rezeptur für pferdebockwurst (kuttern)

    gruß rene

  • sonne
    antwortet
    Zitat von Henry Rose Beitrag anzeigen
    Ich nehme auch gern welche! :-)
    meine 280 pferdebockwurst und 50 knobländer vom pferd sind sehr schnell alle gewesen, sonst hätte ich dir gerne welche verkauft.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wurstprofi
    antwortet
    Hallo Rene,
    zuerst einmal die Frage ob du eine reine Pferde Bockwurst produzieren willst,ohne Zugabe von Schweinefleisch und Schweinefett.Oder nur Pferdefleisch mit Rinder oder Pferdefett oder Pflanzenöl.Beantworte mir bitte mit welchen Materialien du arbeiten willst.Dann schreibe ich dir eine Rezeptur.
    Viele Grüße,
    wurstprofi

    Einen Kommentar schreiben:


  • wuschel
    antwortet
    Hallo Herr Besser.
    Da an den Rezepturen noch gearbeitet wurde (siehe oben) ging ich davon aus, daß die Herstellung hobbymäßig oder wenigstens nicht industriemäßig erfolgen soll.

    @ Achim (AK 203) Ich freue mich, dass du den ,von mir angezettelten, Humor in die Sache bringst. Ich wünsche dir gutes Gelingen bei den Pferde-Bockwürsten wenn du später wieder Fleisch bekommst. Übrigens,-hast du schon Rouladen oder Gulasch in Dosen im Programm ?
    Schau mal auf die Webside die ich angegeben habe. Ich finde, gute Ideen kann man nie genug bekommen.
    Also,-alles Gute und auch ich warte gespannt auf deine Wurstfotos.

    Gruß
    wuschel

    Einen Kommentar schreiben:


  • AK 203
    antwortet
    Hallo wuschel,
    reitest du jetzt auf die Schnelle in eine Pferdemetzgerei um sehr gute Wurst und gutes Fleisch zu kaufen?! Ich dachte Du bestellst online. :-)
    gruss Achim

    P.S. zum Thema Reiten oder Galoppieren: Mit Essen spielt man nicht!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Hallo wuschel,

    wer sagt, dass die Kollegen Hobbywurster sind?

    @Achim: sag einfach Bescheid, wenn Du soweit bist

    Einen Kommentar schreiben:


  • wuschel
    antwortet
    Avanti Galoppi nella Macelleria di Cavallo
    Die hobbymäßigen Versuche des Kollegen in Ehren.
    Bis die Hobbywurst aber fertig ist, bestelle ich schon mal hier :
    http://www.pferdemetzgereiwoerle.de
    Molto buono salsiccia ! buona carne !
    Soviel Italienisch muss sein liebe Bockwurstfreunde.

    Arrivederci, cordiali saluti
    wuschello

    Einen Kommentar schreiben:


  • AK 203
    antwortet
    Guten Morgen,

    die Pferdewürste zu vakuumieren und verschicken ist kein Problem, stelle wenn es soweit ist ein paar Bilder online.
    Diese Woche wird es aber leider nichts mehr, da mich mein Lieferant versetzt hat. Habe Gestern ersatzweise Wildschweinschulter und Bauchlappen bekommen, davon werde ich am Samstag feine Bratwürste machen.

    grüsse aus Franken
    Achim

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henry Rose
    antwortet
    Ich nehme auch gern welche! :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Hallo zusammen,

    ich habe noch nie Pferdefleisch/ Pferdewurst gegessen.

    Ich könnte mir durchaus vorstellen 5-6 solche Pferdebockwürste von Euch abzukaufen.

    Vakuum verpackt und gut gekühlt kann man sie bestimmt gut versenden.

    Wäre einer von Euch interessiert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • sonne
    antwortet
    hallo achim,

    meine bockwurst ist nicht zu trocken geworden, finde sie gut, sie ist nicht so weich wie manche schweinebockwurst.

    deine zusammenstellung sieht auch gut aus.

    gruss rene

    Einen Kommentar schreiben:


  • AK 203
    antwortet
    Hallo Rene,

    ist dein Endergebnis, bei 70% Mageranteil und nur 10% Schüttung, nicht zu trocken oder stohig geworden? Pferdefleisch ist doch ziemlich trocken und verträgt meiner Meinung nach etwas mehr Fremdwasser. Habe Dein Rezept leider etwas zu spät gelesen, und habe mir mal kurz über eine Materialzusammenstellung Gedanken gemacht.

    35% Pferd
    20% S III
    25% S VII/ VIII eventuell anteilig Fettabschnitte mit zugeben
    20% Eis , mit der Schüttung fange ich mal an und gebe dann beim Kuttern evtll. noch zu

    diese Zusammenstellung werde ich nächste Woche mal testen.

    gruss aus Franken Achim

    Einen Kommentar schreiben:


  • sonne
    antwortet
    hi martin,

    ich hatte mehr pferdefleisch als schweinefleisch (hab ich dazu gekauft)

    Einen Kommentar schreiben:


  • kutter
    antwortet
    Hey Rene,

    ich nehm nur 20% Rind in die Bockwurst, sonst gefällt mir dein Versuch recht gut.

    Martin

    Einen Kommentar schreiben:


  • sonne
    antwortet
    hi martin
    habe auch nie rinderbockwurst gemacht

    hab mir was ausprobiert
    4 kg Pferd
    3 kg schwein
    2 kg fett
    1 kg eis
    gewürze

    das endproukt kann sich sehen lassen und schmeckt sehr lecker

    Einen Kommentar schreiben:


  • kutter
    antwortet
    Hallo Rene,

    würd den Rindfleischanteil mit Pferd austauschen.

    Viel Erfolg

    Martin

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X