X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bestes Fleischwurstpräparat?

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bestes Fleischwurstpräparat?

    Moinsen

    haut mal raus was ihr verwendet. Benutze zurzeit Fleischwurst Top von RAPS. Gebe noch von Van Hees den geschmacksveredler smak aromatik dabei.
    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 21.05.2020, 13:06. Grund: Text Format angepasst

    #2
    Da bin ich mal gespannt.
    Letztendlich sind die Kunden unterschiedlich. In vielen Regionen wird unterschiedlich gewürzt.
    Dann haben wir die unterschiedlichen Zugabemengen und die Problematik clean-label.
    Spielt der Preis eine Rolle?
    Wie prüft ihr den Effekt einer Prozessänderung?
    Liebe Grüße

    Jürgen Huber
    Huber Consult e.K.

    Metzgermeister,
    Betriebswirt d. Hdw.
    staatl. gepr. Fleischtechniker
    REFA-Prozessorganisator
    Unternehmercoach
    Fachberater für die Fleischwirtschaft

    www.fleischer-beratung.de

    Kommentar


      #3
      Zitat von Jürgen Huber Beitrag anzeigen
      Da bin ich mal gespannt.
      Letztendlich sind die Kunden unterschiedlich. In vielen Regionen wird unterschiedlich gewürzt.
      Dann haben wir die unterschiedlichen Zugabemengen und die Problematik clean-label.
      Spielt der Preis eine Rolle?
      Wie prüft ihr den Effekt einer Prozessänderung?
      Also clean Label ist eine Erscheinung die die Handwerker meiner Meinung nach nicht Mittragen sollten. Da gerade viel Geschmack durch die Mechanische Belastung bei Brühwurst entsteht und die Verlängerung der Masse durch geschmacksneutrales Wasser. sind solche Produkte mit Glutamat und Extrakten schon sinnvoll.

      Kommentar


        #4
        Schade, dass sich niemand auf deinen Aufruf meldet.
        Also ich glaube, dass clean Label das Handwerk sehr wohl interessieren sollte. Gerade bei den Gewürzen und Zusatzstoffen, die im Handwerk vertrieben werden, sind all zu oft Bestandteile enthalten , die meines Erachtens überflüssig sind. Diese blähen unnötig die Zutatenliste auf und kosten nur Geld.
        Ansonsten sehe ich die Fleischwurstgewürze der etablierten Gewürzfirmen ziemlich auf gleich hohem Niveau.
        Wenn aber tatsächlich getestet werden soll, dann bitte immer nur ein Parameter ändern. Nur so erkennt man einen Effekt.
        Liebe Grüße

        Jürgen Huber
        Huber Consult e.K.

        Metzgermeister,
        Betriebswirt d. Hdw.
        staatl. gepr. Fleischtechniker
        REFA-Prozessorganisator
        Unternehmercoach
        Fachberater für die Fleischwirtschaft

        www.fleischer-beratung.de

        Kommentar

        Lädt...
        X