X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bierknacker Herstellung Rezeptur

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bierknacker Herstellung Rezeptur

    hat jemand ein Rezept für Bierknacker?
    Mfg

    #2
    RE: Bierknacker

    20 kg s2
    5kg s4-5


    25g nps
    12g zwiebelmettwurstgewuerz oder wie auf packung beschrieben
    2g pfeffer 14/28

    alles durch die 4mm scheibe wolfen

    im kutter mit den gewuerzen und salz vermengen
    fuellen trocknen raeuchern

    Kommentar


      #3
      RE: Bierknacker

      Original von canadaplautze

      12g zwiebelmettwurstgewuerz oder wie auf packung beschrieben

      im kutter mit den gewuerzen und salz vermengen
      fuellen trocknen raeuchern
      Eine Frage, lernt ihr ueberhaupt noch die Gewuerze selbst herzustellen.

      Diese Bier Knacker muss warscheinlich Nord to Ostdeutsche regionen gehoeren. Wenn ich mein zwiebelmettwurstgewuerz anwenden wuerde, von Knacker kann da keine rede sein.

      Kommentar


        #4
        RE: Bierknacker

        Wenn ich mein zwiebelmettwurstgewuerz anwenden wuerde, von Knacker kann da keine rede sein.
        Ach warum...?!
        Es ist gängige Praxis dass heute mit Gewürzmichungen gearbeitet wird die lediglich in manchen Fällen ergänzt werden z.B. zusätzlich Pfefferzugabe...

        Die Behauptung der Gewürzfirmen dass saisonale Schwankungen bei den Mischungen ausgeglichen werden ist meiner Erfahrung jedoch nur bedingt zutreffend.

        Kommentar


          #5
          RE: Bierknacker

          Original von Korny1986

          Ach warum...?!
          Es ist gängige Praxis dass heute mit Gewürzmichungen gearbeitet wird die lediglich in manchen Fällen ergänzt werden z.B. zusätzlich Pfefferzugabe...

          Die Behauptung der Gewürzfirmen dass saisonale Schwankungen bei den Mischungen ausgeglichen werden ist meiner Erfahrung jedoch nur bedingt zutreffend.
          Es ist gut das die Gewürze standarisiert werden, aber man wird abhängig von den Konzernen.
          Bald wird man wie in der Apotheke bezahlen, was ich nicht für richtig finde.
          Es wird wie bei uns, das man für alles eine Lizenz benötigt, Wie wenn ich den Schraubenzieher mit der linken Hand benutzen will, muss ich $350.00 im Jahr extra bezahlen.
          Last euch nicht verblöden, Lernt was ihr könnt, das macht euch zum Meister nicht das Papier wo man sich nicht ein mal den A.. auswischen kann damit.

          Kommentar


            #6
            RE: Bierknacker

            Eine Frage, lernt ihr ueberhaupt noch die Gewuerze selbst herzustellen.
            Naja.... die einzelnen Zutaten abzuwiegen Trau ich den meisten Metzgern die ich kenne eigentlich schon zu.

            Kommentar


              #7
              Ich finde Josef hat schon recht.
              ..es werden immer mehr Mischungen benutzt.
              Überall wo man mal nach Rezepten fragt kommt immer nur als Antwort nehme Gewürzmischung xy und z.
              Schade eigentlich.

              Kommentar


                #8
                moin

                dann müssen wir unseren azubis das mal wieder bei bringen das es auch anders geht

                back to the ruls!!!!!!!!

                mfg christian

                Kommentar


                  #9
                  hallo erstmal
                  natuerlich kann man auch seine gewuerze selbst abwiegen und mischen
                  es wurde nur nach einem rezept gefragt und wenn ich sehe wann diese frage erstellt wurde und keiner eine antwort gegeben hat dachte ich mir mal das ich es von den gewuerzen her recht simple mache
                  muss jeder fuer sich selber wissen und rausfinden was er verwenden moechte
                  hier in canada wo auch viele deutsche sind sind sie mit unseren bierknackern sehr zufrieden und ich muss selber sagen das sie mir auch ganz gut schmecken

                  aber bevor hier von einigen kritik ausgeuebt wird sollten die jenigen dann doch mal andere rezpte die ihren vorstellungen gerecht werden posten

                  mit freundlichen gruessen

                  canadaplautze

                  Kommentar


                    #10
                    Original von canadaplautze

                    aber bevor hier von einigen kritik ausgeuebt wird sollten die jenigen dann doch mal andere rezpte die ihren vorstellungen gerecht werden posten
                    Aber vergesse nicht Die meisten sind von meiner alten Heimat, Bayern, da tragen die Würste oft den selben Deutschen Namen aber es sind ganz andere.

                    Ein paar Seiten sind gesperrt, aber wenn du dich anmeldest kannst du den Rest auch sehen.

                    Gruß
                    Josef
                    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 24.11.2017, 20:46.

                    Kommentar


                      #11
                      ich bin urspruenglich aus bayern (regensburg)
                      das war nicht boease gemeint von mir


                      aber mir zb waeren deine bierknacker zu fett (0.600s2 und 0.400 fette schweinebaeuche)

                      aber wenn du (und deine kunden auf die es ja dasrauf ankommt moegen) sie so magst ist das ok


                      ich sage mal man kann alles verkaufen solange es der kunde auch annimmt und ich auch selber esse

                      Kommentar


                        #12

                        ich bin urspruenglich aus bayern (regensburg)
                        Nah das ist ein zu Fall, ich komme auch von Regensburg und mein Jugendtraum war Kanada, aber jetzt bin ich froh mich für die wärmere Gegend entschieden habe.
                        Wo kommst du den von dort??

                        Die einzige Kundschaft wo ich noch habe ist meine Familie und Freunde.

                        Wo fandest du die Bierknacker, ich habe noch keine Probiert, nur die Bier Wurst, und die hat ja nur 20 % Fett.

                        Kommentar


                          #13
                          alles schön und gut aber... ich vermisse das "BIER" in der BIERknacker.
                          lasst euch mal was einfallen denn bier am stiehl gibts ja auch schon.

                          Kommentar


                            #14
                            Hi! Wollte mir gerade deine Sammlung "Wurstrezepte" ansehen - aber leider krieg ich nur Fehlermeldungen. Könntest du bitte mal den Link überprüfen und gegebenenfalls aktualisieren?

                            Liebe Grüsse aus Wien
                            Gerald

                            *prost*

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X