X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sülze aus Schweinezungen (gepökelt) herstellen

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sülze aus Schweinezungen (gepökelt) herstellen

    Hallo miteinander mein problem ist da wir selber schlachten haben wir gerade in diesen sommer monaten sehr viel schweinezungen gepökelt über. Da ist meine frage an euch hat jemand vill eine idee das ich da raus noch machen kann ausser zungen sülze und zungenwurst ??? Bitte um schnelle hilfe Danke

    #2
    RE: Schweinezungen

    Leberwurst

    Kommentar


      #3
      RE: Schweinezungen

      würd ich auch sagen , zungen abkochen und in kleine würfel schneiden , als grobeinlage in die leberwurst , mit herzen geht das auch . na dann *prost*

      Kommentar


        #4
        RE: Schweinezungen

        Grobe Leberwurst mit Nitrit............. Ich dachte eher an Kalbfleischleberwurst

        Kommentar


          #5
          Ok danke aber wie sieht das mit pasteten aus vill mit blutwurst brät oder grober hackfleisch brät und dann als aufschnitt ?

          Kommentar


            #6
            gepökelte Zungen kochen, zusammen mit Essiggurken in kleine Würfel schneiden und mit Aufschnittbrät gut vermengen. Schon hat man eine leckere Aufschnittsorte.

            Kommentar


              #7
              Super danke

              Kommentar


                #8
                servus
                ganz einfach blut schwarten masse nehmen
                speck würfel rein
                und dann ganze zungen in einen zungenwurst darm schlichten
                mit der blut schwarten speck masse auf füllen
                dann gibts da so extra kocher wo man vier würste rein bringt
                den voll machen deckel draauf und ab in den kessel
                wurst in dem kocher abkühlen lassen
                fertig
                viereckige zungenwurst
                kannst dir auch den pastetenrand sparen sieht auch so anders aus in der theke
                gruss chris

                Kommentar


                  #9
                  süddeutsche Mortadella,Kleeblatt und Secchszungenpastete

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X