X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Luftgetrocknete Ware

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Luftgetrocknete Ware

    Luftgetrocknete Ware

    Moin Moin,
    was mich wundert ist das keiner über Luft gereifte oder getrocknete Produkte fachsimpelt.Wie - Coppa, Pancetta, Salami ( Schimmel) oder Schinken die nicht geräuchert werden.
    Nee Nee, da bekommen nur faule Lehrlinge einen aus den S... weil sie Fragen haben die täglich anfallen sollten während ihrer Lehre.
    Ich denke das gerade im Hausschlachtbereich sehr vieles offen und möglich ist.Da sind doch der Fantasie keine Grenzen und Gesetze gesetzt.
    Zum Bsp.Ihr nehmt ein Schweinefleisch und schneidet es zu einer Platte von einem cm Dicke, darauf das selbe vom Rind.beide platten sind verschieden gewürzt.Alles zusammel rollen und in ein Netz pressen.reifen lassen uns so weiter.
    Ich glaube das der Kunde sich freut mal was anderes aufs Brot zu legen als Jagtwurst und co.

  • burkie
    antwortet
    luftgetrocknete schinken und wurst

    moin moin ,

    Bei uns gibt es die Firma Nordmann , 2 Brüder die sich mit Bierbrauen einen Namen gemacht haben , die in einem broßen Erdhügel luftgetrocknete wurst und Schinken herstellen.
    Hab mir das mal angesehen. Sehr gute Idee. Ware schmeckt auch !
    Offene Produktion hinter Glas .

    schönen tag noch *prost*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Moin Moin,
    Ich dachte da auch so an Pancetta und Coppa usw .Ich denke das es da einiges gibt was man herstellen kann und warum nicht mal Schwein und Rind zusammen oder einfach luftgetrocknete Schinken mit besonderer Würze.Oder einen Rinderschinken aber kein Bündnerfleisch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dirk-peter
    antwortet
    Hallo,
    Ich find die Frage gar nicht schlecht.
    Bei uns in Py wird leider aus dem guten Rind nur So'o piru gemacht. Das sind lange Streifen, die an der Luft getrocknet werden. Wird dann geschnitten und eventuell gewaessert um es in Suppen zu verwenden. Wenn nicht zu viele Fliegeneier drauf sind schmeckt das ganz gut. Da geht es nur um Haltbarmachung wo es andere Moeglichkeiten nicht gibt aber Buendnerfleisch hat wohl auch mal so angefangen.
    Und immer nur meinen Schinken zum Bier ist auch Langweilig. Wuerde gern so was probieren.
    Gruesse aus Py
    DePe

    Einen Kommentar schreiben:


  • rheinländer
    antwortet
    RE: Luftgetrocknete Ware

    Wie würdest Du die "Plattenwurst" nennen? und aus was für einem Stück? Sollte doch sicher etwas fetter sein Schweinebauch oder Rippe pökeln? Und von der Kuh? Nacken pökeln?Ginge doch auch in eine Butte, oder?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X