X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trocken Schinken (Herstellung) abwaschen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Trocken Schinken (Herstellung) abwaschen?

    Hallo Zusammen,

    mein erster Schinken, ein Wildschweinschinken, ist wider Erwarten gelungen. Er reift seit einer Woche und jetzt habe ich folgendes Problem:
    Ich habe ihn anscheinend nicht lange genug gewässert und nun ist er am Rand salzig. Weiter innen ist er ok, weil das Salz nach außen gedrückt wird. Ich möchte das Salz außen gerne abwaschen, ohne dass der Schinken leidet, also kaputt geht.
    Ich habe schon einige Möglichkeiten gelesen, von Salzlösung über Milch-Wasser-Mischung, bis hin zu Alkohol (Obstler, etc.).
    Wozu rät der Fachmann?

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß
    Andi

    #2
    RE: Schinken abwaschen?

    Hallo
    Also wenn ich das richtig verstanden habe geht es um die Salzkristalle die sich aussen gebildet haben. Die kannst du eichfach mit einer nassen Bürste abbürsten.

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      die Salzkristalle einfach mit Wasser und einer Bürste abwaschen ( wie Korny schon sagte), dann wieder zum trocknen aufhängen.
      Das nächstemal den Schinken,nach dem salzen, ein paar Std. in Wasser legen.
      Dann erst zum trocknen und räuchern aufhängen.

      Kommentar


        #4
        Original von siggi
        ...
        Das nächstemal den Schinken,nach dem salzen, ein paar Std. in Wasser legen.
        Dann erst zum trocknen und räuchern aufhängen.
        Genau so habe ich es gemacht. Für den Schinken waren 6 Stunden Wässern wohl etwas zu wenig.

        Kommentar

        Lädt...
        X