X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Delikates, Spitzenqualität

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Delikates, Spitzenqualität

    Was haltet Ihr davon ?
    link

    #2
    RE: Delikates, Spitzenqualität

    Ich kenne die gesetzliche Grundlage für den Begriff Delikates, Spitzenqualität nicht bin aber der Meinung das ein gewisser Anteil Rework so wie es in dem Artikel beschrieben ist verarbeitet wird zumal dies so wie es sich liest auch noch sortenrein geschieht nichts entgegenspricht.
    Das Verarbeiten von Rework ist ein ganz normaler Prozess der in fast allen Bereichen Anwendung findet.

    Aber dies ist mal wiedeerein Thema für unseren KORNY !!!!!! Los Mathias kotz dich aus

    Kommentar


      #3
      RE: Delikates, Spitzenqualität

      Kann ich auch nichts dazu sagen. Im Grunde ist dieses Urteil aber konform mit dem Lebensmittelbuch unabhängig davon ob es sich um eine Delikates oder "einfache" Wurst handelt, weil in den Leitsätzen nicht die Rede von gegarten Brühwurstbestandteilen ist.

      Kommentar


        #4
        Ich bin der Meinung, dass die Wurst doch "Spitzenqualität" entspricht.

        Meines Wissens nach ist die Anforderung bei Brühwürsten, dass der BEFFE Gehalt um 10% erhöht ist zur "normalen" Qualität.

        Es steht nichts in den Anforderungen das kein koaguliertes Eiweiss verarbeitet werden darf.

        lg

        Wurst Lauti

        Kommentar

        Lädt...
        X