X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mond Salami herstellen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mond Salami herstellen

    Hallo zusammen.
    Heute habe ich mal wieder etwas gestöbert und bin da auf einen Artikel gekommen, Mond Salami.
    Dieser benannte Metzger ( ich mache keine Werbung für diesen ) macht eine
    Salami in Vollmondnächten. Er sagt dass diese Wurst anders ist im Geschmack
    als die Wurst mit der gleichen Rezeptur. Na ich hab da schon einiges gelesen
    über die Mondfasen, Haareschneiden, Blumengiesen, ja es gibt da einige die
    leben sogar nach den Mondzüklen. Nun den, würde mich interesieren was ihr
    von der Sache denkt und haltet. Ein bisschen Verrücktheit und Idealismus muß
    man schon haben denke ich, aber ausprobiern tu ich das schon mal. Bin zwar
    noch nicht ganz der Profi in Salami Zuhause aber das juckt mir dann doch
    in meinen Wurstfingern.

    #2
    ... die leute wollen verarscht werden... ;-)

    Kommentar


      #3
      Also ich sage es mal so, es kommt schon darauf an wann ich eine Salami herstellen ob im Sommer oder Winter. Oder bei Regenwetter oder Sonne, Tags oder Nachts. Viele denken es ist spinnerei aber es ist schon was dran.
      Gruß Frank

      Kommentar


        #4
        ja, ne... is klar...und zu kaisers zeiten war der schnee weißer... sorry, aber wer's nicht hinbringt 365 tage (ob tag, nacht, sommersondenwende oder advent) im jahr eine konstante qualität zu produzieren, der sollte es vielleicht besser lassen...

        Kommentar


          #5
          ich meine da mal was gehört zu haben das das mit dem Schlachtwarmen Fleisch was zu tun hat!!!
          Da es ja nun alseits bekann ist das wir Nachtarbeiter sind und das Vieh früh zur Strecke gebracht wurde/wird nutzte man das Frische, Warme Fleisch zur Dauerwurstherstellung .... diese smsckte dan besonders gut

          ich hab doch keine Ahnung

          Kommentar


            #6
            Ich könnt euch ja mal seine Internetseite ansehen, wenn dann zu lesen ist: Wenn dann Nachts bei Vollmond der Fleischermeister hinunter geht in seine Wursteküche........usw. usw. Das klingt nicht nur unglaubwürdig, oder ? Welche Mitarbeiter kann man begeistern nachts bei Vollmond Salami herzustellen

            Kommentar


              #7
              Mond Salamie

              Mir persöhlich wäre das sche.. egal, sooft ist ja auch wieder nicht Vollmond
              und wenns dem Betrieb hilft, dann hät ich auch weiterhin meine Arbeit.
              Früher musst ich immer um 1 anfangen und nun hätte man mal im Monat um
              22 Uhr angefangen.
              Wie hat da mal einer geschrieben: Entweder man ist mit vollem Herzen im
              Beruf oder man lässt es bleiben.
              Aber da würde man den Schwanz einziehen. Toll ( Scherz gilt nur für den letzten Satz )

              Kommentar


                #8
                Dieser Beitrag kam mal vor einem Jahr auf Pro7.
                Der Metzger hat durch die Mondsalami 30% mehr Salami verkauft als vorher, also hat er doch eigentlich alles richtig gemacht.
                Wenn der Kunde dann so blöd ist mehr dafür zu bezahlen, ist das doch eine Marktlücke. Der Metzger versendet die Salami auch per Post in einem Geschenkkarton.
                Oftmals fehlt nur eine Idee um mehr Umsatz zu machen.
                Eins muß man ihm lassen, er hat ohne Risiko, nur mit einer verrückten Idee, seinen Salamiabsatz erhöht.
                Er würde die Salami nicht verkaufen, wenn sie nicht gut wäre.

                Kommentar

                Lädt...
                X