X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hi Leute (Zwischenprüfung zur Fleischereifachverkäuferin)

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hi Leute (Zwischenprüfung zur Fleischereifachverkäuferin)

    Ich bin Lisa und stehe kurz vor meiner Zwischenprüfung.

    Ich bin zufällig auf diese Seite gestoßen und dachte mir, dass ich mir hier von euch vielleicht noch ein paar Tipps abholen kann.
    Würde mich sehr freuen. Hab nämlich schon ein bisschen angst.

    #2
    Hi lisi91,

    Erstmal herrlich willkommen hier im Fleischerforum. Stell Fragen, wir werden gern unsern Senf dazu geben.

    Die beste Medizin gegen die Prüfungsangst ist die gute Vorbereitung, aber da bist Du ja dabei.
    Thomas Pröller

    Fleischermeister
    Dipl. Ing. Lebensmitteltechnologie

    mailto:thomas@proeller.de

    Kommentar


      #3
      ja also, wie gesagt ich mach ne Ausbildung zur fleischereifachverkäuferin.
      Viele sagen, dass nur die Anwesenheit reicht. aber trotzdem muss man ja die Prüfung bestehen.
      ich denke manchmal, dass ich zu viel lerne.

      den ablauf weiß ich schon. wir müssen ein Preisschild din a5 erstellen mit dem wort fleischspieße und DAS ist schon mal überhaupt nicht mein ding.
      dann müssen wir drei gleiche fleischspieße herstellen. vier brötchenhälften dekorieren, eine wurstplatte und ein vekaufsgespräch an der Theke wo wir auch
      fleischteile vom schwein und rind erkennen müssen mit Verwendung und ich glaub da wird ich Schwierigkeiten haben.

      sorry für den langen text =)

      Kommentar


        #4
        Hallo lisi91,

        auch meinerseits herzlich Willkommen.

        Du brauchst alles andere als Angst zu haben

        Sei einfach Du selbst und alles wird gut, die Prüfung haben hunderte andere vor Dir auch geschafft

        Hast Du Dich hier in der Azubiecke umgeschaut? Dort findest Du sicherlich einige wertvolle Informationen über die Zwischenprüfung zur Fleischereifachverkäuferin und passende Tips dazu.

        Hier zwei Beispiele:

        http://www.fleischerforum.de/forum/a...ungsangst-heul

        http://www.fleischerforum.de/forum/a...4152-guten-tag

        Wie bist Du eigentlich auf das Forum aufmerksam geworden?

        Liebe Grüße

        Ivan
        Präsentieren - Diskutieren - Inserieren

        Kommentar


          #5
          Dankeschön^^
          ja nur durch zufall bin ich auf die seite aufmerksam geworden.

          bin schon am lernen, zb die wurstsorten, haccp und fleischteile
          hab mir hier schon vieles durchgelesen und hab schon n paar tipps erhalten.

          was mir nur Kopfzerbrechen bereitet ist, dass ich überhaupt nicht kreativ bin. das ist meine einzige sorge.
          da kann man mir glaube ich leider nicht weiterhelfen.

          manchmal denk ich dass ich zuviel lerne und dann kommt bei der praktischen genau das ran, was ich nicht gelernt hab.
          ist so ne kleine macke von mir xD

          aber trotzdem schon mal lieben dank für die Begrüßung^^

          Kommentar


            #6
            Hallo lisi91.
            Wie die Kollegen schon schrieben : Angst brauchst du nicht zu haben.
            Vor wem denn? Und kleine Macken haben wir alle.
            Um es mal frei nach Stromberg zu sagen : Hau wesch die Schei¦
            Nur Mut, starke Frauen braucht das Land.

            Gib mal diesen Begriff bei Google ein : belegte brötchen dekorieren.
            Wenn du da bist, klickst du auf Bilder. Da sind tausende belegte Brötchen und Wurstplatten und bestimmt auch ein paar die du nachmachen willst.
            Bei der Erkennung der Schweinefleischteile kann dir sicher ein Kollege mit einem Poster helfen. (Stimmts Herr Besser !?)

            Wenn nicht schau auch bei Google rein und gib : Fleischteile vom Schwein ein. Wieder auf Bilder klicken und schon hast du viele Fotos und Bezeichnungen.

            Mit dem Schild sollte dir die zuständige Person in deinem Lehrbetrieb weiterhelfen.
            Hast du dort niemanden der dich unterstützt?
            Wenn nicht rate ich dir bei I.B.I.S. oder CJD oder DAA, wo du freiwillige Nachhilfe in Anspruch nehmen kannst, vorbei zu schauen.
            Bei der DAA habe ich auch Nachhilfe gegeben und alle meine Mädels haben die Prüfung zur Fleischereifachverkäuferin geschafft.
            Also Mädel,--hau rein. Du schaffst das.

            Gruß
            wuschel

            Kommentar


              #7
              Servus!
              google sei dank...
              Folgenden Link kann ich Dir empfehlen: www.lanisto.de
              Dort gehst Du zum Bereich Fleisch und dann auf Basiswissen. Kannst dann ein eLearning ohne Anmeldung machen! Hier hast Du ne tolle Übersicht. Wenn Du mehr benötigst, dann melde Dich nochmals bei mir.

              Gruß
              Tobias

              Kommentar


                #8
                super. vielen lieben dank für eure tipps.
                werd mich sofort ran setzen.

                wird schon werden. in der schule meinten die Lehrer heute auch dass das nicht schlimm ist. die wollen auch nur das beste für uns.
                also nochmal vielen dank

                wenn ich noch fragen haben sollte, dann melde ich mich auf jeden fall.

                liebe grüße lisa

                Kommentar


                  #9
                  Mach das Lisa! Du packst das!
                  Thomas Pröller

                  Fleischermeister
                  Dipl. Ing. Lebensmitteltechnologie

                  mailto:thomas@proeller.de

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X