X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fleischermeister gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fleischermeister gesucht

    Hallo Berufskollegen,
    ich möchte nicht zu irgendwelche Ämter um mein Anliegen vor zu tragen, sondern gleich an die Basis gehen.
    Also, ich suche für meinen Betrieb einen Fleischermeister oder Gesellen, der die Absicht hat in nächster Zeit den Meistertitel zu erwerben. Ich möchte hier noch nicht von einer Nachfolgersuche sprechen (ganz so alt bin ich nun auch noch nicht), wäre aber bei Eignung und Interesse denkbar. Mir wäre natürlich jemand der aus dem Handwerk kommt am liebsten ohne die anderen die in der Industrie tätig sind beleidigen zu wollen.
    Wenn jemand wirklich Interesse hat, kann er sich gern meine Firma mal ansehen und natürlich (gegen Bezahlung) auch mal zur Probe dort arbeiten.
    Wir zerlegen nicht mehr, wir sind ein reiner Produktionsbetrieb.
    Ganz so klein sind wir auch nicht, ich habe insgesamt 28 Angestellte, davon 6 in der Produktion.
    Leider hat dort keiner den Mumm in den Knochen, sich dazu hin reißen zu lassen, den Meister zu machen, obwohl ich die Kosten übernehmen würde. Wir haben eine EU-Nummer und sind eigentlich modern eingerichtet. Verbessern kann man natürlich immer was. Ich bin ja nun schon eine weile in dem Geschäft und kann sagen, dass man auch als Metzger noch Geld verdienen kann. Hat zwar auch bei mir lange gedauert aber Lehrgeld muss wohl jeder zahlen.
    Ich gehe mal davon aus, dass ich hier in der Nähe keinen finden werde, also wenn jemand wirklich will, geht es bestimmt nicht ohne Umzug. Ach so, Ihr wollt ja bestimmt noch wissen wo man mich findet. Ich wohne und arbeite in Eisenhüttenstadt, dass liegt zwischen Frankfurt(Oder) und Cottbus, ist eigentlich eine sehr schöne Gegend, viele Wälder und Seen haben wir hier und der schöne Spreewald ist auch gleich um die Ecke.. Alles weitere per Email oder PN. Seid mir nicht böse, ich suche keinen Berufseinsteiger der einen Job sucht, wer dass hier machen will der muss früher oder später auch Verantwortung übernehmen und es muss nicht sofort sein, solch eine Entscheidung trifft man wahrscheinlich nur einmal im Leben und die sollte gut bedacht sein.
    Wenn jemand noch Fragen hat, schreibt einfach aber bitte nicht nur was Ihr verdienen würdet,
    darüber spricht man unter vier Augen und wenn ich beurteilen kann was Ihr könnt.
    Eins noch, Überstunden sind bei uns sehr selten und wenn dann werden sie bezahlt, also ein ganz normaler Arbeitstag. Hört sich alles ganz gut an, gell, aber wo Licht ist, ist auch Schatten. Einfach wird es nicht. Denn wenn ich wirklich jemanden finde, dann muss ich ja auch von meiner Macht was abgeben. ggg Spaß muss sein.
    Gruß Uwe

    #2
    Das hört sich doch mal wirklich gut an, also wenn du mit solchen Schreiben keinen findest, weiß ich auch nicht. Worran liegt das denn, dass deine Angestellten sich dies nicht zutrauen, Alter / Erfahrung / keine Lust ect?

    Kommentar


      #3
      Hallo,
      ich hab einen dem ich es zutrauen würde aber der hat solch eine krankhafte Prüfungsangst, da führt kein Weg rein. Aber viel Hoffnung mache ich mir nicht, dass ich jemanden finde.
      Trotzdem DANKE für Deine aufmunternden Worte.
      Gruss Uwe

      Kommentar


        #4
        Wäre ich nicht noch sojung und bindend an meiner jetzigen Umgebung, wäre es sicherlich eine Überlegung Wert.

        Kommentar


          #5
          Ist ja mein Problem, die meisten Leute wohnen zu weit weg um sich auf so ein Abendteuer ein zu lassen. Ich könnte hier Läden ohne Ende auf machen aber ich bin Produktionsmaßig zu 100% ausgelastet. Ich hoffe dass bleibt so. Dann brauch man sich um die Kohle auch keinen Kopf machen.
          Gruss Uwe

          Kommentar


            #6
            Sei froh, wenn du solch eine Ecke erwischt hast. Wir beliefern nurnoch Grosshändler und Restaurants, weil andere "kleine" Supermärkte alle schon Fleisch / Käse-tresen haben, lieber billig statt Qualität.

            So wirkt sich dies halt auch auf die Mitarbeiter aus, natürlich muss das Geld auch rein kommen, dies bleibt aber bei Mitarbeitern und unbezahlten Überstunden aus.

            Genauso " witzig " heute. Ich bereits im 2ten Gesellenjahr war mit unseren diesjährigen ausgelernten Lehrling beim Landesleistungswettbewerb, uns wurden Fragebögen zugeteilt die wir bitte beantworten sollen.

            Frage 12: Was ist am Beruf " Fleischer " Intressant / Aktraktiv " ?

            -Geld? Nein.
            -Arbeitszeit? Nein.
            -Spaß? Sicherlich!

            Aber wo schon Geld und Arbeitszeit schlecht aussieht, bzw. hervorsticht wer will dort noch etwas machen, bzw. wohlgemerkt den Beruf lernen?

            Auch ich werde nächstes Jahr entweder Meister o. Techniker machen, dann in Öffentlichen Dienst gehen o. Industrie.

            Kommentar


              #7
              wird in Deutschland den nur noch gejammert oder klagen wir einfach nur immer noch auf einem noch sehr hohen Level.

              Man sollte mal den Blick in andere Länder über die Grenzen riskieren um zu sehen wie es woanders geht.

              In Österreich verdient ein Metzger zb nicht soviel wie hier und dennoch wenn ich ein Angebot von dort bekäm wäre ich ohne zu überlegen weg.

              Vielleicht sollte ich dazu sagen das ich auch nicht allein bin sondern eine familie mit drei kindern.

              Keiner will für lebensmittel das bezahlen was es eigentlich wert ist , jedoch sich einen Liter ÖL ins Auto schütten wo man ne ganze Familie eine Woche lang ernähren könnte.
              Klingt vielleicht so das sich jemand Angegriffen fühlt aber wenn man mal drüber Nachdenkt ist es doch so,oder?????????

              Kommentar


                #8
                RE: Fleischermeister gesucht

                Schönen guten Tag ,
                nächstes Jahr im Juni hab ich meine abschlussprüfung zum Gesellen ...Und danach wollte ich meinen Meister machen . Ich habe interesse an Ihren Betrieb und an die Stelle

                Kommentar


                  #9
                  RE: Fleischermeister gesucht

                  Original von babyboy2008
                  Schönen guten Tag ,
                  nächstes Jahr im Juni hab ich meine abschlussprüfung zum Gesellen ...Und danach wollte ich meinen Meister machen . Ich habe interesse an Ihren Betrieb und an die Stelle

                  Kommentar


                    #10
                    RE: Fleischermeister gesucht

                    ....

                    Kommentar


                      #11
                      Ich wäre interessiert. ....hab dir eine Nachricht geschrieben.

                      Kommentar


                        #12
                        hallo,
                        hab dir auch geantwortet.ggg

                        Kommentar


                          #13
                          RE: Fleischermeister gesucht

                          Hallo Uwe !

                          Also ich habe den Fleischermeister Nachweis bekommen , da ich 30 Jahre Berufserfahrung als Fleischer hatte . So könnte mann es mit Deinem Kollegen machen der Prüfungsangst hat. Er sollte aber die Berufserfahrung haben. Mir hatte man damals erklärt mit 47 Jahren ist man zu ALT den Meister zu machen. Deshalb dies Ausnahmegenehmigung .Musste glaube ich 250 € bezahlen .

                          Kommentar


                            #14
                            servus

                            @burkie von wem hast du dieses nachweis bekommen? deinem arbeitgeber? der ihk?
                            musstest du irgendetwas vorlegen? bist du da alleine hin, auf blossen verdacht? wie lange ist das her?

                            Kommentar


                              #15
                              Moin Moin !
                              Von der Handwerkskammer , habe dort angerufen und gefragt ob ich den Meister machen kann. Die Antwort : Zu Alt !? Darauf hin kam von dort die Antwort ich bekomme den Nachweis , ich darf mit dem Nachweis alle Tätigkeiten eines Meister ausüben. Also auch Wurst herstellen , es darf nur nicht am Laden z.B. Fleischermeister Name stehen. Bekommen habe ich den Nachweis 2005 , hab bei meinem privaten E...A Wurst hergestellt.

                              Noch Fragen , dann her damit !! *prost*

                              Kommentar


                                #16
                                servus

                                danke schon mal.
                                wie heisst denn der ZETTEL genau? 8)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X