X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quereinsteigerin braucht eure hilfe

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quereinsteigerin braucht eure hilfe

    Hey ihr lieben, arbeite seit ca einem Monat bei einem Edeka Markt in meiner nähe, habe den Beruf Fleischereifachverkäuferin leider nicht gelernt und bin noch recht jung und habe deshalb wirklich kaum ahnung von Fleisch, Aufschnitt, Käse und co. Ich weiß das ich mega viel noch lernen muss (unser Edeka ist nicht klein). Wir haben sehr viel auswahl und mir fällt es echt teilweise schwer mir alles zu merken, die verschiedenen Begriffe, welches fleisch welches ist und dazu dann noch die Nummern, das ist wirklich nicht einfach. Zu dem hab ich leider das gefühl das die meisten Mitarbeiter bei uns es nicht verstehen wie es ist wenn man neu ist wenn man noch garnichts weiß, es ist nicht einfach alles gleich drauf zu haben. Doch leider erwarten die schon jetzt ziemlich viel und ich bin oft überfordert und am verzweifeln, aber ich möchte gerne lernen und bleiben und gebe mir mühe. Kennt das jemand? ich fühl mich total überfordert und hab das gefühl das es keiner nach vollziehen kann. Die sind doch auch irgendwann klein angefangen z.b mit ihrer ausbildung und wissen doch normal wie schwer es ist das es zeit braucht. wie seht ihr das?

    #2
    Quereinsteigerin braucht eure hilfe

    Hallo ihr lieben, ich mache KEINE Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin da ich schon eine andere Ausbildung habe und ich es mir Geldlich & auch Schulisch nicht zu traue, bin ich als Quereinsteigerin seit ca. 1 Monat bei Edeka in der Fleischereiabteilung angefangen. Ich muss noch so viel lernen, das weiß ich und ich bin wirklich fleißig aber ich bin trotz allem momentan doch sehr überfordert da von mir nach 1 Monat wegen Personalmangel schon sehr sehr viel erwartet wird. Leider haben meine Kollegen nicht ganz so viel verständnis wie ich gehofft habe und geben mir nicht viel Zeit alles zu lernen, am liebsten soll ich schon morgen alles wissen und können was natürlich nicht geht. Jedenfalls find ich nicht all zu viel im Netz was mir hilft.
    Z.b. hab ich schwierigkeiten Rinderhack und Beefhack auseinander zu halten hat da jemand ein tipp woran man es am besten erkennt? Ich muss ja alles gleichzeitig machen ich muss sehen das ich schnellst möglich alles lerne was was ist und welche nummer welches fleisch hat. Aber es ist halt nicht einfach sich alles zu merken, klar weiß ich einiges schon aber doch zu viel noch nicht, jetzt gehts so weit das ich vormittags nur mit einer Kollegin vorne bin und schon den ersten Sonntag arbeiten soll. Ich muss sagen ich hab echt angst zu versagen, aber ich bin ja auch nur ein mensch und brauch halt etwas zeit zum lernen. freue mich sehr über hilfreiche links wo uund wie ich am besten lerne, bittteee helft miiiiir *bussy*

    Kommentar


      #3
      RE: Quereinsteigerin braucht eure hilfe

      Hallo,
      na dann fang an HIER BEKOMMST DU REICHLICH INPUT

      Gruß: Frank

      Kommentar


        #4
        servus

        willkommen bei der blau-gelben vertriebsschiene.
        ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber das man eine ungelernte kraft(nichts persönliches gegen dich) hinter der fleischtheke einstellt ist schon selten.
        die begriffe bekommst du mit der zeit schon mit, das ist im moment ganz schön viel auf einmal, aber es sind immer die gleichen stücke und das macht dann die routine.
        die Plu nummern musst du doch nicht auswendig lernen, dafür gibt es unter der waage eine liste und auch da wird die routine mit der zeit bei dir einzug halten.

        ich arbeite leider nicht bei der edeka nord oder ist es nordwest? sonst könnte ich dir mal ein intensivkurs anbieten.

        aber keine bange, kommt zeit, kommt rat.

        du schaffst das schon!

        wie kommt man als junges mädchen/frau dazu sich hinter die fleisch/wursttheke zu stellen? der beruf und die bezahlung sind ja nun auch nicht was man grossverdienen und atractiv nennen kann?!

        Kommentar


          #5
          servus

          sieht es da so eng mit personal aus?

          sonntag arbeiten? ist doch keine saison ( bäderregelung) oder warum macht ihr sonntag auf?

          Kommentar


            #6
            Ja erst ging es mit dem Personal, weil mit mir noch eine gelernte angefangen hat, aber die hat nach paar Wochen gekündigt weil sie zuhause nicht klar kam 6monate altes baby und nuu haben wir wieder personalmangel leider...das erzähl mal unseren Chef, warum wir Sonntags auf haben müssen und feiertags.. ist ja aber auch nur noch diesen Monat so weit ich weiß dann haben wir Sonntags wieder geschlossen.

            Kommentar


              #7
              servus
              aber plön? fällt das in die bäderregelung? ist doch bei eutin in der ecke , oder?
              da war ich mal vor jahren.
              da steht in der saison sonntags von 11-19 uhr! wusste gar nicht das oktober saison ist.

              wenn ihr so wenig leute seit, haste dann auch 2 tage frei die woche oder bezahlt der chef supergehälter?

              kann dir da der abteilungsleiter fleisch/wurst herr zastrow nicht helfen? jeden tag mal so ne stunde nachhilfe?

              kommst du aus einem artverwandten beruf?

              Kommentar


                #8
                Ja genau Plön ist bei Eutin . Ich habe in der Woche 1 mal frei und dann bis her jeden Sonntag, aber den ersten soll ich ja nächste Woche arbeiten, und dann wohl immer im wechsel also quasi 1 mal im Monat oder auch öfter je nach dem. Herr Zastrow kenn ich nicht. Ich glaub der arbeitet nicht mehr bei uns.

                Nein ich komme aus einem ganz anderen Beruf ist komplett neuland alles für mich, habe Gebäudereinigerin gelernt.

                Kommentar


                  #9
                  servus

                  edeka ley in plön? da steht als abteilungsleiter herr zastrow. gibt es denn keinen anderen abtgeilungsleiter oder meister?

                  das müsste ja ein privater edeka sein? also gibt es auch einen fleischfachberater.
                  mal an den herantreten!

                  Kommentar


                    #10
                    Den Link hast du ja schon. Ich versuche ihn demnächst wieder zu erweitern.

                    Edeka gibt doch Seminare ? Sollen die dich da hin schicken.

                    Selbst ne Gelernte weiß nicht alles.

                    Ich bekomme es in meiner Klasse mit, wie die Edekaner gefordert werden. Da kommen Sprüche von den Chefs : "Wenn du jetzt Prüfung hättest, würdest du durchfliegen !"

                    Haja, wäre ja schwachsinn, wenn man im ersten Lehrjah alles schon kann -.-

                    Das hat Edeka davon das die sich auf ungelernte konzetrieren *meine Meinung*

                    Habe zwei mal Probearbeiten da gemacht. Bin froh das ich nicht da gelandet bin.

                    Ansonsten schau mal nach Büchern über den Beruf. Kannst du günstig bei Amazon schießen.

                    Kommentar


                      #11
                      Original von derthüringer
                      servus

                      willkommen bei der blau-gelben vertriebsschiene.
                      ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber das man eine ungelernte kraft(nichts persönliches gegen dich) hinter der fleischtheke einstellt ist schon selten.
                      Bei uns ist das Gang und Gebe. Ich frag immer im Edeka wenn ich da einkaufe ob se gelernt sind. Selbst beim Probearbeiten waren die "Kolleginnen" immer ungelernt. Gab nur einen Metzger -.-

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X
                      Zum Seitenanfang