X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorstellung als Moderatorin

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vorstellung als Moderatorin

    Mein Name ist Gabriele Bechtel und ich finde es gut, dass mit diesem Forum eine Plattform entsteht, auf der Erfahrung ausgetauscht, Ideen weiterentwickelt und Neues entstehen kann.
    Ich freue mich, dass ich in den Moderatoren-Kreis eingeladen wurde und die Themen Marketing und Coaching hier auch vertreten sind.

    Nun einige Worte zu mir:
    Ich bin selbständiger Marketing-Coach und mache Marketingberatung, Coaching sowie Seminare für das Fleischerhandwerk. Von Haus aus bin ich Marketingfachwirtin und systemischer Coach i.A. und arbeite seit 2008 für die Branche.

    Kein Produkt verkauft sich heute noch von selbst. Deshalb ist gezieltes Marketing so wichtig. Und das fängt damit an, dem Verbraucher einen Mehrwert zu liefern, d.h. einen Grund warum er ausgerechnet bei dieser einen Metzgerei kaufen soll. Es geht über gut informierte motivierte Mitarbeiter bis hin zu einer sorgfältigen Planung.
    Viele Fleischereien sind überfordert, wenn sie ganz allein vor der Aufgabe stehen und wünschen sich Unterstützung.

    Ich denke, dass diese Community dazu einen großen Beitrag leisten kann und freue mich über einen regen Erfahrungsaustausch.

    Herzliche Grüße

    Gabriele Bechtel
    Erfolgreich in die Zukunft
    Bechtel Marketing Coach
    Marketingberatung - Coaching - Seminare
    für die Fleischerbranche
    www.bechtel-marketing.de

    #2
    Aw: Vorstellung als Moderatorin

    Hallo und ein herzliches Wilkommen bei den Moderatoren, Frau Bechtel.

    Auf alle Faelle stimme ich Ihnen zu, das heut zu Tage nichts mehr ohne Marketing und Werbung geht.
    Es ist ein sehr wichtiges Bestandteil im Fleischerhandwerk geworden, weil die Konkurrenz mit den Supermaerkten immer groesser wird.
    Ich kann ja da jetzt auch mitreden, mit der neuen Firma und in einen fremden land, die Konkurrenz ist hier auch gross, vorallem wird hauptsaechlich eine billige Linie gefahren, da die Qualitaets Ansprueche ja auch noch nicht so vorhanden sind, wird aber immer mehr.

    Mit freundlichen Gruessen aus Shanghai
    Ralf Kasparbauer

    Kommentar

    Lädt...
    X
    Zum Seitenanfang