X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brenntag - Viele Themen - ein Ansprechpartner!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Brenntag - Viele Themen - ein Ansprechpartner!

    Guten Tag,

    ich bin Neumitglied im Fleischportal und möchte mich und das Unternehmen, für das ich arbeite kurz vorstellen.

    Ich leite bei Brenntag im Geschäftsbereich "Life Science" die Geschäftsentwicklung Food & Nutrition. Brenntag ist Distributeur für Lebensmittelrohstoffe. Das wird oft mit einem Händler verwechselt, aber gegenüber einem Händler ist unser Leistungsspektrum vielfältiger. Wir arbeiten mit bedeutenden Produzenten der Food Ingredients Industrie zusammen und verstehen uns als deren verlängerter Arm im Markt, um diesen auch in der Breite bedienen zu können. Dabei unterstützen wir sowohl durch eine eigene Applikation, aber auch mit der fachlichen Expertise vor Ort. Ein wesentlicher Vorteil für unsere Kunden ist, dass man mit Brenntag einen Ansprechpartner für viele Themen hat. Das schafft zeitliche Freiräume für unsere Kunden in der täglichen Arbeit, weil wir aus unserem Portfolio heraus immer darauf bedacht sind, Synergien zu nutzen.

    Ich selbst habe fast 20 Jahre in der Aromenindustrie verbracht und kenne von daher den Umgang mit erklärungsbedürftigen Rohstoffen sehr gut. In dieser Zeit habe ich verschiedenste Kunden in allen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie betreut. Die Nähe zum Kunden und das direkte Gespräch mit den verschiedensten Akteuren beim Kunden ist mir heute noch sehr wichtig.

    Da ich einen kaufmännischen Hintergrund habe, aber immer neugierig geblieben bin, lerne ich auch heute noch dazu. So konnte ich mich in die breite Welt der Food Ingredients einarbeiten. Ich muss aber zugeben, dass mich auch heute noch die Welt der Aromen in den Bann zieht. Gelernt ist halt gelernt.

    Wer mehr über mich erfahren möchte, kann sich gern mit mir verXINGen.

    Grüße in die Runde

    Mario Schmidtmann

    #2
    Aw: Brenntag - Viele Themen - ein Ansprechpartner!

    Guten Tag Herr Schmidtmann,

    Ihre Vorstellung klingt sehr interessant! Ich freue mich hier immer mehr Fachleute aus dem Bereich Lebensmittel begrüßen zu können. Somit heiße ich Sie herzlich Willkommen und würde mich freuen öfter mal ein paar interessante Beiträge von Ihnen zu lesen!

    Gruß
    It`s nice to be important but it`s more important to be nice!
    *************************************************

    Kommentar


      #3
      Aw: Brenntag - Viele Themen - ein Ansprechpartner!

      Hallo Herr Schmidtmann,

      auch von mir ein herzliches Wilkommen auf dem Fleischportal.
      Ihre Erfahrung und Ihr Wissen ist bestimmt auch sehr hilfreich fuer das Portal.
      Auf eine gute Zusammenarbeit und fachliche Informationen von Ihnen.

      Mit freundlichen Gruss aus dem fernen Shanghai.

      Ralf Kasparbauer

      Kommentar


        #4
        Aw: Brenntag - Viele Themen - ein Ansprechpartner!

        Hallo Herr Schmidtmann.
        Auch von mir, Herzlich Willkommen in fleischportal.
        Aromen sind ein sehr weitreichendes Thema.
        Ganz nebenbei warte ich auf ein Aroma, welches aeltere Herren auftragen um attraktive Damen mittleren Alters anzulocken.
        Ich hoffe, dass Sie das noch schaffen ;-))
        Da Sie selbst feststellen, dass Aromen erklaerungsbeduerftig sind, bin ich an einem Fallbeispiel interessiert, in welchem Sie einem mittelstaendischen Fleischermeister erklaeren, wie er ein Produkt aromatischer herstellen kann. Dabei geht es mir nicht um die Wurst, sondern um Fleisch.
        Moeglicherweise haben Sie ein Beispiel aus der taeglichen Praxis, aus welchem man auch auf den Verkaufseffekt schliessen kann.
        Vielen Dank und mit freundlichem Gruss
        Harald

        Kommentar


          #5
          Aw: Brenntag - Viele Themen - ein Ansprechpartner!

          Hallo Harald,
          also, das mit dem Duft für die Herren im attraktiven Alter ist eher etwas für die Parfüm-Fraktion. Das ist eine ganz andere Welt. Voll im Trend ist aber z.B. "Nach dem Sommerregen". Kennen wir alle, es war lange trocken und warm und dann kommt der Regen wie aus Kübeln. Danach riecht es ganz besonders (kommt u.a. vom Staub auf den Blättern, der runtergewaschen wird und dabei Öle aus dem Grün freisetzt). Dieser Duft ist wohl bei Frauen sehr beliebt. Also kreiert man ein Parfum daraus. Habe aber keine Ahnung, wer aktuell dieses Parfum anbietet. Soll es aber schon geben.

          Die Frage der Aromatisierung von Fleisch lässt sich so einfach nicht erklären. Da müsste ich wissen, um welches Fleisch es sich handelt. Ein Beispiel: marinierte Grillfleisch kann man über die Marinade so aromatisieren, dass es schon im Laden gut riecht. Das Aroma zieht während der Lagerung ins Fleisch und je nach Stabilität des Aromas schmeckt man das Besondere im Grillfleisch auch noch beim Verzehr. Trotz des Grillens, was ja durch die Hitze viel Geschmack nimmt. In Deutschland ist es aber leider so, dass die Fleischindustrie auf Aromen allzu gern verzichtet. Das schmeckt man dann aber auch. Ich habe vor einigen Jahren mal ein Projekt mit einem Gewürzhaus in dieser Richtung gehabt. Die Ergebnisse waren Top, nur ließ es sich nicht vermarkten.

          Gruß
          Mario Schmidtmann

          Kommentar

          Lädt...
          X