X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SÜFFA nutzt YouTube zur Unterstützung der Fleischer-Branche

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    SÜFFA nutzt YouTube zur Unterstützung der Fleischer-Branche

    SÜFFA Video-Star zeigt Qualität bei Nachwuchs / Abstimmung für Wettbewerbsbeiträge noch bis 9. Januar 2015

    Die SÜFFA, die führende Fachmesse für das Fleischerhandwerk in Deutschland, unterstützt mit dem SÜFFA Video-Star den Branchennachwuchs und fördert das Fleischerhandwerk als attraktiven Ausbildungszweig. Mit diesem Wettbewerb bietet die Messe Stuttgart Berufsschülern die Möglichkeit, ihr Können in einem selbst gedrehten YouTube-Video unter Beweis zu stellen. Alle Fleischerklassen waren aufgerufen, ihre Ausbildungsberufe per Videokamera zu begleiten. Ziel war es, die Geschichten und Emotionen selbst in einem Video-Beitrag einzufangen und somit das Fleischerhandwerk positiv in Szene zu setzen. Gefragt war dabei die Kreativität der ganzen Klasse. „Wir wollen damit zeigen, wie attraktiv, vielfältig und anspruchsvoll der Beruf des Fleischers ist. sagt Manuela Hahn, Projektleiterin der SÜFFA.

    Erlaubt war ein bis zu vier minütiger Video-Beitrag pro angemeldetem Berufsschüler-Team, wobei das Filmteam aus maximal 4 Personen bestehen durfte. Ob der Film mit dem Handy, einer Digicam oder einer Videokamera gedreht wurde, blieb den Akteuren selbst überlassen. Alle eingesandten Video-Beiträge stehen unter www.sueffa.de/video-star .

    Es gewinnt derjenige, der bis zum 9. Januar 2015, 12.00 Uhr die meisten Klicks auf YouTube erreicht.

    Die nächste SÜFFA findet vom 18. bis 20. Oktober 2015 auf dem Stuttgarter Messegelände statt.





    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 10.12.2014, 13:23.
    Präsentieren - Diskutieren - Inserieren
Lädt...
X