X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geschafft - Neue Fleischfabrik in China

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wuschel
    hat ein Thema erstellt Geschafft - Neue Fleischfabrik in China

    Geschafft - Neue Fleischfabrik in China

    Das Bauvorhaben Nr. 15 ist fertig. Unser fünfzehntes Projekt war die Rekonstruktion einer alten Fischfabrik in Shanghai zu einer neuen Wurstfabrik. Die ersten Maschinen sind aus Deutschland angekommen. Bald beginnt die Produktion von deutschen Wurst- und Fleischwaren. Ich möchte meinem Team und allen, die mich im Projekt unterstützt haben, danken.
    LG

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2.JPG
Ansichten: 1
Größe: 156,7 KB
ID: 39698Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 4.JPG
Ansichten: 1
Größe: 193,3 KB
ID: 39699Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5.JPG
Ansichten: 1
Größe: 194,4 KB
ID: 39700Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3.JPG
Ansichten: 1
Größe: 186,8 KB
ID: 39701

  • Voodooschaaf
    kommentierte 's Antwort
    Hey Wuschel...die zeigst du mir dann aber wenn se fertich is...wenn ich schon aufgrund der Entfernung nich probieren kann.

  • Henry Rose
    antwortet
    Hallo Wuschel, Herzlichen Glückwunsch! Sieht toll aus. Ich wünsche euch viel Erfolg!!
    Herzliche Grüße

    Henry

    Einen Kommentar schreiben:


  • wuschel
    antwortet
    Gruess dich Erich.
    Du kennst das, wie das alles hier laeuft. Den Betrieb vollstaendig einrichten, Begutachtung duch die verschiedenen Behoerden, evtl. Aenderungen nach Tageslaune der Herren, Zertifizierung, Labortechnische Untersuchung der Produktproben, Freigabe. Danach Produktion. Wenn das alles durch ist, schreibe ich dir eine Einladung. Versprochen.
    LG

    Einen Kommentar schreiben:


  • patrol2552
    antwortet
    Hallo Wuschel

    Herzliche Gratulation zu Eurem Projekt und weitere Glückwünsche für den weiteren Kampf. Wann findet eine Betriebsführung statt ? Aus Gui Lin grüsst Erich

    Einen Kommentar schreiben:


  • wuschel
    antwortet
    Moin roschi. Keine Frage. Bei der Kuerze unseres Lebens sollte man nicht auf Humor verzichten. Noch kleiner ging nicht, wegen den Vorgaben, Noch groesser auch nicht, wegen Platzmangel. Danke fuer die Wuensche. Es wird weitergekaempft.
    LG

    Einen Kommentar schreiben:


  • roschi
    antwortet
    noch kleinere Maschinen!? mit dem 120er Wetter kannste 30 kg Brät machen; mit dem Streifer etwas nacharbeiten, dann gehts schon.
    Im Füller und beim thermischen Weiterbehandeln bleibt auch noch was auf der Stecken. Den Rest, der übrig bleibt, essen Deine Angestellten.

    Hoffe, Du verstehtst Spaß; wünsche Dir alles Gute für diese Herausforderung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wuschel
    antwortet
    Moin Klaus.
    30 Produkte stehen auf dem Erstproduktionsplan. Quer Beet.
    Es fehlen noch einige Maschinen. Diese kommen in den naechsten Tagen. Besonders freue ich mich auf die Mini-Maschinen (Mini-Kutter etc.) fuer die Uebungswerkstatt/Labor. Wenn die da sind, dann kann ich endlich mal die Wurst zur Probe machen fuer die du mir die Rezepte schicktest. Zuerst urig Deutsch, so wie von dir, dann mal von meinen Mitarbeitern verkosten lassen und evtl. fuer den hiesigen Markt anpassen. Schaun wir mal. Ergebnisse teile ich dir, wie immer, mit.

    @ Schaaf. Danke fuer die Anerkennung. Zu deiner Ehre werden wir auch Lammsalami produzieren. Aber, wie oben beschrieben, es dauert noch ein Weilchen.
    LG

    Einen Kommentar schreiben:


  • Voodooschaaf
    antwortet
    Luxus pur, very well done.
    Es gruesst janz brav das Schaaf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zwergwidder
    antwortet
    Hallo Wuschel!

    Auch von mir herzliche Glückwünsche und alles Gute für eure Vorhaben! Das sieht topmodern aus, daran könnte so manches heimisches Fleischwarenwerk das ich so kenne ein Beispiel nehmen...
    Welche Wurstwaren wollt ihr denn so herstellen? Habt ihr einen Schwerpunkt, zum Beispiel Rohwurst?

    Viele Grüße Klaus

    Einen Kommentar schreiben:


  • wuschel
    antwortet
    @ Ivan. Danke fuer die Wuensche. War ein echt hartes Stueck Arbeit. Andere Projekte waren einfacher. Ja, der Boden ist anfaenglich glaenzend, wird aber spaeter etwas matter. Saeure-und rutschfest. Keine Gefahr.
    @ Christoph. Danke fuer die Wuensche, wird schon irgendwie hinhauen ;-)) Wenns nicht so klappt habe ich ja noch euch im Fleischportal.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Christoph H.
    antwortet
    Viel Spaß beim Wursten!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ivan Besser
    antwortet
    Herzlichen Glückwunsch, das sieht gut und sauber aus. Der Boden sieht mir auf den Bildern nur etwas rutschig aus, oder ist der Anstrich neu, so dass es deshalb stark glänzt? Die grüne Farbe finde ich ansonsten interessant. Viel Erfolg in Verbindung mit hohen Produktionsmengen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X