Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aldi in China

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aldi in China

    Ich finde es hervorragend, dass Aldi keinen so grossen Reibach machte wie einkalkuliert.
    Erstens halte ich Aldi und Co. fuer die Vernichter des deutsche Mittelstandes der schon immer den Wohlstand des deutschen Volkes garantierte und zweitens fuer einen Globalisten der keinen Pfifferling auf die Menschen in den einzelnen Staaten gibt. Aldi und Co sind die Ursache fuer Massentierhaltung, Billigloehne, Minijobs und Volksarmut.
    Politiker der linken Szene rechnen vor, dass man mit Aldi-Produkten gut leben kann, obwohl dadurch verschleiert wird, dass nicht nur gegessen, sondern auch gelebt werden muss.
    Aldi hat in China keine Chance. Nach einem ersten Run auf “Western”-Produkte wird der ernuechternde Alltag mit der Einsicht einkehren, dass Chinesen hoechst geschmachsempfindlich, hoechst preisempfindlich und hoechst patriotisch sind, was aus der Kombination daraus heisst, dass sie lieber ein Staerkewuerstchen fuer 6 RMB essen als ein Wiener Wuerstchen zum 5-fachen Preis bei gleichem Gewicht. Sollte sich ein Wurstproduzent in China mit Aldi einlassen, ist er in kuerzester Frist zum geschaeftlichen Tod verurteilt. Weder die Importpreise noch die Binnenpreise fuer fleischliche Rohstoffe lassen konkurrenzfaehige Wurst-und Fleischartikel zu.
    Ein deutsches Wurstsortiment wird in China kaum beachtet, ja ruft sogar Ekel hervor.
    Die Preisspirale nach unten, mit dem Druck auf die Hersteller, die in der BRD erfolgreich durchgefuehrt wurde und wird, wird das Unternehmen Aldi selbst strangulieren und importierte Artikel scheitern am “chinesischen Geschmack”. Von fuenfzig vorgesehenen Kassen wird in der grossen Halle nur eine besetzt sein die nur wenige Kunden nach Shanghaiart aeusserst unfreundlich abfertigt. Zoologisch gesehen ist Shanghai der Bodensatz der Voelkerverstaendigung. Ich hoffe, dass die China-Auswirkungen in die Aldi-Bilanz hineinkrachen um diesem Mittelstandsvernichter endlich den Garaus zu machen.
    http://www.handelsblatt.com/unterneh.../21106968.html
    Zuletzt geändert von wuschel; 24.03.2018, 10:36.
Lädt...
X