X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das negative Berufsbild des Fleischers

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Das negative Berufsbild des Fleischers

    Hallo Kolleginnen und Kollegen!
    Das hier habe ich beim Stöbern im Internet gefunden....:
    http://www.wanted.de/partnersuche-di...64552440/index

    Also, ist das wirklich so...? Ein typischer Angriff auf das Image unseres Berufes, finde ich.
    Aber egal, da kommen wir mit klar, oder? Was meint ihr dazu?

    #2
    RE: Ist das wirklich so....?

    Ich habe immer danach gehört, so wie der Metzger macht's hält keiner. In diesem Sinne .

    Kommentar


      #3
      Dass das Einkommen (VERDIENEN tun wir was anderes ) eher abtörnend ist kann ich mir schon vorstellen. Dass der Beruf an sich aber Grund eines Single Daseins sein soll wage ich zu bezweifeln.

      Kommentar


        #4
        Wenns nur das ist, dann vergiss die Puppe. Dazu gehört mehr als Geld.
        Liebe u. Vertrauen. Aus
        Wer sagd denn, das nur immer der Mann das Geld u. den Beruf haben muß.
        Die richtige Frau u. deren Geld u. Beruf und mann ist doch der gemachte Mann.

        Kommentar


          #5
          Ein Metzger und ein Hund, könne jede Stund´^^

          Zum Tehma :
          Ich sag immer ich will keinen Metzger, weil ich irgendwie alle über einen Kam schere...
          Benimmt sich einer daneben (EX, Mitschüler oder Chef), dann schauen meine Freundin (Mitschülerin) und ich uns an : "Tz...Metzger"

          Ne, kein Plan, ich halte den Artikel für Schwachsinnig... Schichtendenken...

          Wäre jetzt sinniger wenn der Grund wäre, Frauen mögen den Beruf an sich nich, weil er "eklig" wäre z.b. aber wegen dem Verdienst... Naja... Schichtendenken !

          Kommentar


            #6
            RE: Ist das wirklich so....?

            Yep, das ist so, also in 4 1/2 Jahren in der Fleischerei war ich drei Jahre auf Frauenjagd ( hab nun ne Feste) und bei einer Quote von etwa 18 verschiedenen Damen bei Verabredungen und Treffs sagten nur tatsächlich vier, dass der Beruf in Ordnung sei und es " cool" ist.... wenn man davon ausgeht, dass davon nochmal die Hälfte geschleimt war, kannst du dir denken, dass das KEIN sexy Beruf ist.... da finden Frauen junge, biersaufende Bauarbeiter beim Rumstehen attraktiver .... die eine Dame hatte mich ja sogar beinahe mal aus Ihrer Wohnung gejagt, als ich nach der Arbeit nach Schweinearsch stank ( es gab keine Duschen auf der Arbeit).

            Kommentar

            Lädt...
            X