X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Niveau des Forums

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Niveau des Forums

    Hallo Forum Gemeinde,

    ich hab schon länger nicht mehr hier reingeschaut.Zu meinem Entzetzen muss ich feststellen,
    dass das Niveau in einigen Beiträgen mehr als primitiv bis vulgär ist.
    Ich finde diese Entwicklung sehr bedenklich.
    Foren sind Plattformen zum Meinungs-und Interessenaustausch und auch wenn das Ganze anonym vonstatten geht sollte man(n) doch eine gewisse Form der Etikette und des Anstandes wahren.

    DENKT MAL DRÜBER NACH

    Es lesen auch berufsfremde Gruppen mit!!!!!!!!


    Dougal

    #2
    RE: Niveau des Forums

    so so,
    mit einigem was Du hier von Dir gibst kann ich mich ja anfreunden
    zb das

    " Foren sind Plattformen zum Meinungs-und Interessenaustausch und auch wenn das Ganze anonym vonstatten geht sollte man(n) doch eine gewisse Form der Etikette und des Anstandes wahren. "

    aber hier einfach einen Beitrag schreiben ohne konkret zu werden und nur was in den Raum zu stellen um dann wieder mit langer Abwesenheit zu glänzen finde ich auch nicht die feine Art.

    Deine Daten:
    Registriert am: 06.03.2013
    Beiträge:24

    vielleicht solltest Du mal Drüber NACH DENKEN das Niveau in dem Du Fachlich und Sachlich berichtest in diesem Forum anzuheben.
    Gruß: Frank

    Kommentar


      #3
      ich werde mich hüten hier irgendwelche Namen zu nennen. lesen kannst/könnt ihr ja wohl selbst.
      nur weil ich fachlich nichts beizutragen hab kann ich trotzdem meine Meinung hier Kund tun.
      Manch literarische Ergüsse von einigen Usern sind einfach nur Peinlich.



      Dougal

      Kommentar


        #4
        Moin Moin,
        aus dem norddeutschen frei übersetzt , Tach!

        Meine Frage wäre, was du ( Sie ) meinst.
        Bildungsniveau, Leistungsniveau, Intelligenzniveau, Schreib-Ausdrucks- Sprachniveau oder den geistigen Fach-austausch eines Überfliegers mit Numerus- Clausus im Fleischerhandwerk.

        Schade ist nur das du ( Sie) fachlich nicht's im Forum beizutragen hast,so würde ich eine Sendung im TV als Alleinunterhalter vorschlagen. Aber dann bitte vor 19°°, danach gibt es ein einigermaßen angepasstes niveauvolles TV-Programm.

        Kommentar


          #5
          RE: Niveau des Forums

          Original von dougal

          dass das Niveau in einigen Beiträgen mehr als primitiv bis vulgär ist.
          Ich finde diese Entwicklung sehr bedenklich.
          l
          Jo..so manch einer hier hat eine etwas spezielle Ausdrucksweise, wenn du mal in andere Foren guckst wirst du feststellen dass es dieses Phänomen nicht nur in unserer Berufsgruppe, noch in diesem Forum gibt. Und jetzt müssen wir uns für alle anderen schämen ? Versteh ich nicht..

          Noch weniger verstehe ich wie sich jemand über primitive Beiträge auslassen kann, und im selben Moment den wahrscheinlich primitivsten von allen postet... ?(.

          Vielleicht könntest du das Niveau ja mit fachlichen Beiträgen bereichern statt nur "Stunk" zu machen ?

          *prost*

          Kommentar


            #6
            Noch weniger verstehe ich wie sich jemand über primitive Beiträge auslassen kann, und im selben Moment den wahrscheinlich primitivsten von allen postet... verwirrt . @spanferkel
            Ich verstehe nicht, was du damit meinst wenn ich ehrlich bin, denn ich habe lediglich meine Meinung geäußert und primitiv ist das ja wohl nicht, aber naja..was soll ich erwarten. Viele Userbeiträge stellen doch genau das Bild dar, dass der Fleischerberuf in der Öffentlichkeit widerspiegelt. 'GROß - DUMM - WASSERDICHT'! Und Manche hier tun alles dafür, dass es auch so bleibt.
            @smoky: Genau diese Antwort habe ich von dir erwartet, ich lese schon sehr lange mit hier und habe bemerkt, dass fachliche Diskussionen im Sand verlaufen. Ich habe niemanden hier persönlich angegriffen und ihr kommt mit unqualifizierten Äußerungen rüber. Ich war schon einmal unter einem anderen Nick angemeldet und habe eine Frage über den Fleischerverband gestellt, die einzige Reaktion war ein Rauswurf. Das nenn ich mal ganz hohes Niveau. Auf meine Anfrage bei den Mods (warum?) kam bis heute noch keine Antwort. Ich sag nur ''Frischfleisch''. Hat er den Schuss nicht gehört? So, jetzt bin ich auf eine sachliche Diskussion gespannt.



            dougal

            Kommentar


              #7
              na nun bin ich gespannt was hier jetzt kommt,

              da ich die Geschichte die hier abgegangen ist nicht kenne .
              Da hat jemand mein Interesse gewecket und ich hätte gerne mal einen Link zu dem Beitrag der dich aus dem Board befördert hat wenn er noch da ist .
              Gruß: Frank

              Kommentar


                #8
                Origiinal von dougal
                Viele Userbeiträge stellen doch genau das Bild dar, dass der Fleischerberuf in der Öffentlichkeit widerspiegelt. 'GROß - DUMM - WASSERDICHT'! Und Manche hier tun alles dafür, dass es auch so bleibt.
                l
                Auch wenn der Beruf des Fleischers nicht gerade zu den angesehensten gehört kommen solche Argumente eben nur von Menschen die genau diesen Unterstellungen gerecht werden. Wer Menschen auf Grund eines Berufes beurteilt sollte sich über seinen geistigen Zustand ernsthafte Gedanken machen..man munkelt dass es sogar Ärzte für solche Fälle gibt. Die meißten Menschen haben weder einen Bezug zu unserem Job, noch zu dem was alles dahinter steckt..praktisch auch als theoretisch. Die Zeiten in denen man als Fleischer nicht mehr groß nachdenken braucht sind schon lange vorbei..sofern es sie überhaupt gab. Aber über seine eigenen Berufskollegen zu "lästern" nur weil es wie in allen anderen Branchen auch ein paar schwarze Schafe gibt, finde ich primitiv.

                Deine Energie wäre in einer "Aufklärungskampagne" wesentlich besser aufgehoben.

                Kommentar


                  #9
                  lach, du hast nichts verstanden,Ich kann Tom schon gut verstehen.........solch einer Comunity möchte ich auch nicht angehören,




                  Dougal

                  Kommentar


                    #10
                    Jo....wieder typisch für dich. Pferdeschlachter bekommt erst garkeine Antwort und auf den Rest antwortest du mit Schwachsinn....wenn DAS nicht einen erheblichen Teil zur Niveau Steigerung bei trägt weiß ich auch nicht.. *nachti*

                    Kommentar


                      #11
                      Mein Gott, in jedem Forum gibts jemand mit dem man Anneckt und in jedem Forum gibts jemand der ein großes Drama drausmachen muss (in dem Fall du Dougal).

                      Musste der Aufriss jetzt sein ? Schreib in den Threads die dir passen, und die die dir nicht passen, fernbleiben, so mach ich das auch. Rosinen picken nennt sich das 8)

                      Kommentar


                        #12
                        Noch weniger verstehe ich wie sich jemand über primitive Beiträge auslassen kann, und im selben Moment den wahrscheinlich primitivsten von allen postet...
                        Damit muss ich Spanferkel schon Recht geben.

                        Das Fleischerforum soll eine Plattform nicht nur für Fleischer sondern auch für Laien sein. Die Forenbeiträge der letzten Jahre sind im Grunde fachlich breit gefächert. Ich finde es nicht gut, wenn User Aufgrund ihrer Forenbeiträge diskriminiert werden, weil irgendwelche höchste seltsame Personen um das Ansehen des Berufsstandes fürchten. Solchen Personen möchte ich an dieser Stelle mit Nachdruck empfehlen sich künftig weit vom Forum zu distanzieren.


                        Ich war schon einmal unter einem anderen Nick angemeldet und habe eine Frage über den Fleischerverband gestellt, die einzige Reaktion war ein Rauswurf.
                        Merkwürdig¦¦¦¦¦.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo,

                          ich möchte mich diesbezüglich auch zu Wort melden.

                          Gleich vorweg dougal, die Mods können dich nicht löschen. Das kann nur ich. Ich lösche User oder Beitrage aber nicht grundlos, entweder verstossen sie gegen die Forenregeln oder gegen den Menschenverstand (auf sachliche Beiträge bezogen).

                          Da ich mich aber nicht im geringsten dran erinner kann, man möge es mir bei der Anzahl der Threads/Beiträge/Mitglieder verzeihen, muss ich die Schuld von mir weisen. Das einzige was evtl. möoglich sein könnte wäre ein Datenbank update o.ä. Aber auch diese liegen ewig zurück.



                          Zum Thema zurück.

                          Du sprichst auf die Netiquette bzw. das Niveau an. Ein Forum ist eine Gemeinschaft vieler unterschiedlicher Geister. Jeder hat eine andere Umgangsweise mit seinen Mitmenschen.

                          Prinzipiel vertrette ich deine Meinung. Es muss ein netter Ton untereinander sein.

                          Aber da auch wir nicht nur hier im Forum unterwegs sind, geht leider einige "Gemeinheit" unter. Wenn ich es aber genau betrachte ist der Umgangston doch recht Durchschnittlich! Auch im Verglich zu anderen Foren.

                          Viele Wiederspiegeln hier ihre Arbeit und zugegeben ist dort ein "rauher" Umgangston normal. Die Branche ist nunmal so. Sicherlich nicht überal!


                          Du kannst mir gern eine PM schicken mit konkretten Hinweisen und ich schau mir das an!

                          Jetzt fahrt alle etwas runter und klärt das weiterhin sachlich.

                          Lg Tino

                          Kommentar


                            #14
                            @tino: Vielen Dank für dein Statement, wenigstens hast du dich nicht im Ton vergriffen.
                            @korny: Ich habe hier im Forum niemanden diskriminiert, ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass manche Beiträge doch höchst ''seltsam'' sind. Ich halte dich für einen der Wenigen, die sehr fundierte Beiträge schreiben, doch mich als ''seltsame Person'' zu bezeichnen entspricht nicht deinem Niveau. ''Seltsam'' finde ich höchstens das Streicheln von Fleischkäsbrät und Frauen. Und mit Nachdruck brauchst du mir garnichts zu empfehlen. Der Ton macht die Musik!
                            Nicht umsonst werden hier so wenig Beiträge von neuen Usern geschrieben, wenn man eine unqualifizierte Antwort oder gar beleidigt wird.
                            @romi: .....naja, lassen wir das.

                            dougal

                            Kommentar


                              #15
                              Ich denke, dass du mit dem Wort Beleidigen ganz vorsichtig umgehen solltest. Ich bin der Meinung, dass dem Forum nicht geholfen ist, wenn Beiträge von Usern teilweise nicht ernst genommen werden oder User bzw. deren Beiträge als Zitat: "primitiv bis vulgär" bezeichnet werden und sich aufgrund dessen Gedanken über das Ansehen das Berufsstandes gesorgt wird. Mir passt hier im Forum auch vieles nicht, aber man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen.

                              Du hast es in der Hand hier im Forum gestaltend tätig zu sein und somit zumindest im Schnitt das Niveau anzuheben. Das würde mir viel besser gefallen als darüber zu diskutieren ob der Beitrag anderer User für das Ansehen des Forums oder des Berufsstandes sinnvoll ist.

                              Ich habe hier im Forum niemanden diskriminiert, ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass manche Beiträge doch höchst ''seltsam'' sind
                              Darüber kann man geteilter Meinung sein. Wenn du ehrlich zu Dir selber bist, dann ist dir möglicherweise Langweilig oder du suchst aus anderem Grund eine Möglichkeit zur Selbstdarstellung und bricht deshalb eine solche Diskussion vom Zaun. Ich bleibe dabei, dass ich das seltsam finde.

                              Gleichzeitig muss ich aber auch ehrlich zugeben, dass deine Bedenken möglicherweise nicht ganz unbegründet sind und dass auch das Fleischerforum Probleme mit einigen Usern hat und hatte, was sich aber in einem freien Internetforum nicht vermeiden lässt. Dennoch denke ich, dass du doch etwas zu weit gehst, weil auch dir klar sein muss, dass es in dieser Hinsicht wie in den meisten anderen Internetforen immer wieder zu Problemen kommen kann und wird.

                              Ich halte dich für einen der Wenigen, die sehr fundierte Beiträge schreiben
                              Dasselbe trifft ja auch auf dich zu, aber im aktuellen Fall finde ich es schon etwas daneben.

                              ''Seltsam'' finde ich höchstens das Streicheln von Fleischkäsbrät und Frauen.
                              Das ist Satire und bezieht sich auf das Landesministerium für "Bildung und Frauen" http://www.info-sozial.de/datenbank/...en.php?id=6980

                              Und mit Nachdruck brauchst du mir garnichts zu empfehlen. Der Ton macht die Musik!
                              Das wirst du schon überleben¦¦¦¦.

                              Kommentar


                                #16
                                Original von dougal
                                Der Ton macht die Musik!
                                Wenn du das erkannt hast, warum wunderst du dich dann über solche Reaktionen als Antwort auf deinen Beitrag ?

                                Kommentar


                                  #17
                                  @korny: GOOD POST
                                  Danke



                                  Dougal

                                  Kommentar


                                    #18
                                    Der Beruf des Fleischers ist hart, der Umgangston unter Fleischern teilweise noch härter aber herzlich. Denn Fleischerblut ist keine Buttermilch.
                                    Lasst es doch einfach gut sein und *prost*

                                    Denkt mal drüber nach

                                    Kommentar

                                    Lädt...
                                    X