X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schlachtefest

Einklappen
Werbung
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schlachtefest

    servus

    es ist wieder soweit. wir veranstalten unser schlachtefest. wo?

    Edeka Kiezmarkt
    Neumannstarsse 70
    13189 Berlin

    vom 13.02.2014 - 15.02.2014

    #2
    Also 2,49 zerlegt ist günstig da kaufe wir die halbe sau teurer mit Kopf ein und ohne MwSt

    Kommentar


      #3
      Wo kaufst du denn deine Schweine
      Wir sind ein kleiner Handwerksbetrieb und Zahlen momentan für halbe Schweine 1,98
      Klasse S

      Kommentar


        #4
        Wir sind ein kleiner Handwerksbetrieb und Zahlen momentan für halbe Schweine 1,98

        Wir geben zur Zeit 1.60 Euro fürs Kg Schlachtgewicht aus..
        Wo kauft ihr die ? Vion ?

        Kommentar


          #5
          Schwäbisch Hällisches glaube momentan bei 2,65 das Kg mit Kopf

          E-Schweine

          Wobei der Preis vor weinachten bei 2,80+ war

          Kommentar


            #6
            Schwäbisch Hällisches glaube momentan bei 2,65 das Kg mit Kopf

            E-Schweine

            Wobei der Preis vor weinachten bei 2,80+ war
            Die schwäbisch hallischen sind doch BIO oder nicht ? Von der Erzeugergemeinschaft....BIO kostet eh mehr und außerdem wachsen die doch auch länger..?




            Die "herkömmlichen" E Schweine auch Bio ? Und dann in Hälften wahrscheinlich ?

            Kommentar


              #7
              Hälften genau, und nein leider kein Bio.
              Jap länger wachsen tun sie auch,wobei es nicht der Rede wert ist.

              Die vom Regionalen Schlachthof kosten mittlerweile auch 2.45€/Kg nur E-Schweine kein Bio.

              Kommentar


                #8
                Ich habe im Webeprospekt gesehen, dass diese Woche eine bekannte Supermaktkette Schweinehälften der Handelsklasse U, grob zerlegt, für 1,99€/kg verkauft. Wohlgemerkt, verstehen sich der 1,99€ inklusive Mehrwertsteuer d.h. 1,85€ als Nettopreis.


                Ich möchte aber durchaus nochmal verdeutlichen, dass es hier z.T. große qualitative Unterschiede gibt.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Waldmeister Beitrag anzeigen
                  Hälften genau, und nein leider kein Bio.
                  Jap länger wachsen tun sie auch,wobei es nicht der Rede wert ist.

                  Die vom Regionalen Schlachthof kosten mittlerweile auch 2.45€/Kg nur E-Schweine kein Bio.
                  Leider weil..?

                  Kommentar


                    #10
                    Bei diesem preis?

                    Kommentar


                      #11
                      Ich kenne die Qualität eurer Schweine nicht, daher weiß ich auch nicht ob der Preis gerechtfertigt ist oder nicht. Ich hab aber auch zu wenig Bioschweine verarbeitet um da über Qualitätsunterschiede urteilen zu können..

                      Kommentar


                        #12
                        Qualitätsunterschiede gibt es schon zu den Regionalen.

                        Aber ob das den preis rechtfertigt naja

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X