X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kuttermesser gesucht

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kuttermesser gesucht

    Suche für meinen privaten Kutter ein 6er Set Messer. Es handelt sich um einen FIMPEL ffs 45 (genaue Bezeichnung leider nicht bekannt, sollte aber der ffs 45 sein.) Messer sind 165iger. Seriennummer der jetzigen messer: F45973. Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    #2
    Was für eine Marke / Kutter soll das sein?

    Kommentar


      #3
      Der Fimpel ist ein Kutter aus den 50/60er Jahren, es gab u.a einen 45L und einen 65 L Kutter.
      Die Firma Fimpel (Augsburg) wurde später umbenannt und hat das Produktprogramm komplett geändert (Sondermaschinenbau). Sie heißt heute NMH und residiert in Hohentengen. Hier ein Link zum Prospekt: https://www.nmh.de/de-wAssets/docs/g...ngs-cutter.pdf
      E-Mail: post@rose-fleischtechnik.de

      www.rose-fleischtechnik.de

      Kommentar


        #4
        Hey, sorry für die verspätete Antwort. Leider hatte ich Probleme mitmeinem Laptop.

        Danke erstmal für eure Antworten.

        Henry Rose das prospekt hab ich auch gefunden Meine Frage ist ob es dazu noch Messersätze gibt, bzw. ob jemand weiß welche alternativ passen.

        Was ich noch über die Firma rausgefunden habe ist, das die Produktion für Fleischerei Maschinen nach Darmstadt ausgegliederd wurde. Leider weiß ich nicht unter welchen Namen das dann Lief.

        Kommentar


          #5
          Messersätze wirst du sicher nirgendwo mehr finden. Wenn du noch einen alten, stumpfen Satz in sonst gutem Zustand hast, kann man vielleicht einen nachmachen.

          Fimpel hat damals die Fa Wedel aus Darmstadt übernommen. Wedel war dann für die Bearbeitung des Fleischereimarktes zuständig. Später wurde das Programm unter dem Namen Cuttex verkauft, und dann verlieren sich die Spuren. Ein typischer Fall von schlechter Markenwirtschaft. Kunstnamen wie "Cuttex" sind austauschbar, beliebig und nicht einprägsam. In diesem Fall liegt die Todesnachricht bereits im Namen: Cut und Ex.
          E-Mail: post@rose-fleischtechnik.de

          www.rose-fleischtechnik.de

          Kommentar


            #6
            Naja, ich habe diesen vor kurzen erst erworben. Leider sind schon Messer von Alexanderweke verbaut.... Ich werd dann wohl wieder Alexanderwerke verbauen und einen Abstandhalter einbauen das diese nicht verrutschen können... Mal schaun... irgendwas wird mir sicher einfallen.

            Auf jeden Fall Danke für die Hilfe.

            Kommentar

            Lädt...
            X
            Zum Seitenanfang