X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Metzger ausbildung abendschule

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Metzger ausbildung abendschule

    Ich interessiere mich für die Ausbildung als Fleischer im Rahmen einer Abendschule geht das?
    Zuletzt geändert von Fleischbranche.de; 27.01.2018, 19:28.

    #2
    Du kannst die Ausbildung verkürzen wenn du gut bist. Das musst du mit deinem Arbeitgeber klären! Er muss es der Schule anmelden. Geht aber nur wenn du überdurchschnittlich gute Noten hast! Würde ich aber nicht machen weil du letzen Endes auch auf halbes Jahr Ausbildung im Betrieb verzichtest was durchaus lehrreich sein kann

    Kommentar


      #3
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass das geht. Habe ich auch noch nie von gehört, wie soll das funktionieren ? Warum überhaupt Abendschule und keine reguläre Ausbildung ? Eventuell kommt für dich ja auch eine Umschulung in Frage..das kann dir aber nur das Arbeitsamt beantworten.

      Kommentar


      • Rollbraten
        Rollbraten kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Reguläre Ausbildung schon Slagter aber die Meisterschule selbst gibt es oder gab es als Abendschule... Habe ich zumindest so gehört

      #4
      Es gibt tatsächlich die Möglichkeit an der Abendschule eine Ausbildung zum Fleischer zu absolvieren, allerdings in Belgien. Diese findet in 3 verschiedenen Modulen statt und enthält vorgeschrieben stundenzahlen für die Zerlegung verschiedener Schlachtkörper, Wurstmachen, Theorie etc. Ich weiß das diese im Flämischen Teil sowie dem Französischen Teil des Landes angeboten wird. Ob die Ausbildung auch im Deutsch sprachigen Teil des Landes angeboten wird weiß ich nicht.

      Kommentar


        #5
        Rollbraten , den Meister kann man in Teilzeit machen, ist dann immer von Freitag bis Sonntag. Ob man sich das neben dem Job noch antun möchte? Muss man selber wissen.

        Burger Bart ist das mit einer Ausbildung wie sie hier angeboten wird zu vergleichen? Zerlegen kann man lernen..in den großen Firmen stehen ja schon lange keine Fleischer mehr am Band, aber alles andere, inklusive das theoretische Gedöns können die ja eben nicht. Wie muss man sich das bei der Ausbildung in Belgien vorstellen´?

        Kommentar


          #6
          Slagter es gibt 2 Varianten für die, die den Beruf eh schon ausüben, aber keine Ausbildung haben gibt es die Möglichkeit, die Theorie an einer Fernschule zu machen.
          Die Prüfung wird an einer Partnerschule ab genommen.

          Die zweite Möglichkeit ist die Modulare Ausbildung, an der Abendschule, in der Praxis und Theorie gelehrt werden.
          Nach jedem Modul gibt es eine schriftliche Prüfung. Am Ende nach 6 Modulen folgt eine Praktische Prüfung.

          Kommentar


            #7
            Und wie sieht die Ausbildung der Zukunft aus? Haben wir dann so etwas für ein Fernstudium?
            Ich bin nicht sicher ob diese Methode in unserer Branche funktionieren wird...

            Kommentar


              #8
              [QUOTE=Slagter;n43801]Rollbraten , den Meister kann man in Teilzeit machen, ist dann immer von Freitag bis Sonntag. Ob man sich das neben dem Job noch antun möchte? Muss man selber wissen.

              Sorry, ich lese deine Nachricht jetzt erst. Wo kann man das machen als Abendschule? Danke für die Info.

              Kommentar

              Lädt...
              X