X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Maguro (aufgetaut) von der M***o schmeckt penetrant nach ???

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Maguro (aufgetaut) von der M***o schmeckt penetrant nach ???

    Liebe Gemeinde,
    ich war schn lange nicht mehr hier aber das Uralteyepad macht Zicken und ich kann die App nicht mehr aufrufen.
    Deswegen auf diesem Weg ueber den Rechner.

    Ich habe heute vorbestellten Maguro (wollte Sashimi machen) ueber die M***o erhalten.
    Optisch fand ich ihn mehr so semi weil ich das nicht als flaches Stueck kenne sondern eher als grosses "Dreieck".
    Beim Aufschneiden stellte er auch kein Problem dar, war eine wenig weicher wie die anderen Exemplare welche ich schon lange aus aehnlicher Quelle erhalte.
    Aber jetzt wurds dann schlimm...der Fisch hatte wie erwartet wenig natuerlichen Geruch, schmeckte aber trotz kurz abspuelen einen aeusserst penetranten Geruch den ich nur nach "angekokelten Kabeln" beschreiben koennte.
    Im Abgang extrem plastikartig-rauchig nach Kunststoff und bitter wie Konservierungsmittel.

    Da ich da sehr sensibel bin bliebs leder nicht drin.
    Mennes Meinung (er ist olfaktorisch eher unsensibel) war ohne ihn zu triggern die selbe.

    Nun frage ich in die Runde....hat jemand sowas schon geschmeckt?
    Ich mein ja nur, ich esse Sashimi regelmaessig seit ueber 35 Jahren und da hab ich sowas noch nie geschmeckt.
    Verdorben war er mit Sicherheit nicht, es ist nur dieser "seltsame" Geschmack.

    Hab das Ettikett noch falls das was hilft.

    Ich wuerde mich ganz dolle ueber eine Einschaetzung freuen und viele Gruesse an Wuschel.

    LG,
    Shura

    #2
    Mit uns Metzgern kannst du Klartext sprechen. Was heißt denn M….o? Metro? Aber sicherlich kann der aufgetaute Fisch strenger riechen und schmecken. Vielleicht war es ein männliches Tier, da ist der Geschmack oft etwas intensiver!? Ansonsten reklamieren, geht immer bei der Metro!

    Kommentar


      #3
      Das koennte eine Idee sein mit dem maennlichen Tier.
      Aber ich vermute da nicht die Loesung, da ich vermutlich von den 35 Jahren schon mehrere Maennchen gegesen habe.

      Und ja es ist die Metro.
      Es schmeckte auch nicht "fischig" im Wortsinne, es schmeckte schwer nach Kabelbrand, so wuerde ich das definieren.
      Und reklamieren traue ich mich irgendwie nicht denn ich habe den nicht selbstgeholt sondern der Fischhaendler meies Vertrauens.
      Und der ist schon 67 Jahre....das waere mir peinlich den zu brueskieren, du verstehst?

      LG,
      Shura

      Kommentar

      Lädt...
      X
      Zum Seitenanfang