X

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cash Magnum Knocker

Einklappen
X
Einklappen
 
Werbung
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Cash Magnum Knocker

    Hi

    hat jemand erfahrungen mit einem Cash Magnum Knocker?

    danke gruß

    #2
    1. sau teuer
    2. in deutschland verboten
    3. erfahung nicht mit dem knocker aber dem normalen cash magnum

    was willst wissen ?

    grüßchen

    _____________________________________________

    Ah gut, wie gesagt der "knocker" selbst ist in Deutschland verboten, wie du ja selber weist, dürfen Schlachttiere nur mit Strom, CO² und dem Bolzenschussgerät(welches den Bolzen ins Hirn schießt) betäubt werden.

    Der Knocker hingegen schlägt nur eine stumpfe Platte auf den schädel und verursacht eine Gehirnerschütterung, die nicht ausreicht um ein Tier
    vollkommen zu betäuben.

    Der Cash Magnum in standart ausführun mit einschlaggendem Bolzen ist ein sehr guter und zuverlässiger Apparat, aber sehr teuer (1000€)
    Dieser ist um ein vielfaches stärke und hat eine höhere Schussbolzengeschwindigkeit wie der Schermer ME oder Blitz Kerner

    Das mit der guten betäubung und dem ruigen liegen stimmt und liegt an der Drurchschlagsstärke und der Schussbolzengeschwindigkeit.

    Ich selbst benutzte den neuen Schermer KS, der ist baugleich mit dem Cash Magnum, auch ein Industrieapparat, hat wie der Magnum ein Schussbolzenrückholsystem ohne Federn, genau so durchschlagskräftig und ebenfalls sehr hohe Schussbolzengeschwindigkeit.

    hier kannst du meinen sehen:

    Der KS kosten zwar auch um 1000€, aber für den bekommst du hier wenigstes Ersatzteile und Patronen, sowie eine gute Beratung der Firma Schermer. Mit diesem haust du leicht jeden noch so schweren Bullen um.

    Ich hoffe konnte dir Helfen

    Liebe Grüße der Dave

    Kommentar


      #3
      naja möcht gern wissen ob es stimmt was die hersteller versprechen.
      du weisst ja sicher wie er funktioniert. da soll nix mehr zappeln..... ?

      Kommentar


        #4
        Hallo Schlachter Dave
        Hast du mir eben gerade nicht erst mitgeteilt das dein KS 709 Euro kostet das sin bei mir aber nicht um 1000 Euro. Solltest dich mal entscheiden was er nun wirklich kostet.
        Und im übrigen der Cash Magnum ist das bessere Gerät(leider) Ich besitze einen und auch da zappelt nichts wie versprochen.

        Kommentar


          #5
          Schermer ME

          Ich habe noch einen Schermer ME und schwarze Patronen dazu....Hier zappelt auch nichts mehr...Ich benutze diesen aber nur für Rinder und Pferde.

          Kommentar


            #6
            RE: Schermer ME

            Hi Pferdeschlachter,
            Ich schlachte auch Pferde und da zappelt doch auch so nix also auch bei einem schuß mit Kerner und Co

            Kommentar


              #7
              RE: Schermer ME

              Vielleicht liegt es einfach nur daran, dass wir beide unser Handwerk beherrschen :-)

              Kommentar


                #8
                es geht nicht darum was ich bezahlt habe, sonder was er bei den vercshiedennen anbietern kosted, 709€ kosted er direkt bei Schermer

                Kommentar


                  #9
                  Original von schermer3
                  Und im übrigen der Cash Magnum ist das bessere Gerät(leider) Ich besitze einen und auch da zappelt nichts wie versprochen.
                  ah, das wollt ich doch wissen. aber ich darf den im betrieb nicht verwenden? oder? die wartungs kosten die man jährlich machen muss für z.b. ein kerner is auch nicht wenig.

                  Kommentar


                    #10
                    den knocker nicht, den normaln cash magnum schon. sind 2 versch. modelle.

                    Kommentar


                      #11
                      Original von Schlachterdave
                      den knocker nicht, den normaln cash magnum schon. sind 2 versch. modelle.
                      achso?? wo ist der unterschied. hast du eine seite mit infos?

                      Kommentar


                        #12
                        der Cash Magnum Knocker

                        Kommentar


                          #13
                          Der Cash Magnum ist ein normales Bolzenschußgerät während der Cash Magnum Knocker keinen Schußbolzen besitzt der in die Schädeldecke eindringt sondern einen Schlagbolzen der dem Tier einen gewaltigen Schlag auf die Schädeldecke versetzt.
                          Der Cash Magnum Knocker ist ein Gerät für rituelle Schlachtungen und deshalb auch nicht für den Betrieb in einem normalen Schlachtbetrieb geeignet und gedacht.

                          Kommentar


                            #14
                            ...und in Deutschland nicht zugelassen

                            steht in der VO für Rinderschlachtung, sollte man wissen als Fleischer.

                            Zumal habe ich die Erklärung da oben schon ausführlich gegeben, wer lesen kann ist ja normal klar im Vorteil. *hust*

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Dave bist ja gut gebildet wenn du lesen kannst, solltest aber als Fleischer auch wissen das, der rituelle Schlachtbetrieb mit Ausnahmegenehmigung doch die stumpfe Schuss-Schlagbetäubung anwenden darf. Und deshalb meine Erklärung rituelle Schlachtbetriebe. Also wenn mann lesen kann muß Mann auch richtig lesen können.

                              Kommentar


                                #16
                                ok ^^ sind wir wohl beide am ziel.

                                liebe grüße.

                                suche übrigens den normalen cash magnum(also nicht den knocker)

                                kennst du jemanden der ihn verkauft ?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                Zum Seitenanfang